Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Gebratenes Hähnchen mit Soja


  • Vorbereitungszeit 15 min
  • Zubereitungszeit 25 min

Hauptbestandteil

Geflügel

Nationalität

Asiatisch

Ernährungsspezifisch

Kalorienarm

Viel Eiweiß

Fettarm

Gelegenheit

Abendessen

Mittagessen

Kommentare (0)

Hähnchenbrustfilets sind leicht erhältlich und ebenso leicht zuzubereiten. Der asiatische Touch unterstützt die Leichtigkeit des hellen, aromatischen Fleisches "korrekt".

Zutaten

  • 100 g frischen Ingwer, geschält und in streichholzdünne Stifte geschnitten
  • 1 El Zucker
  • 100 ml Austernsauce
  • 125 ml Reiswein oder trockenen Sherry
  • 1 Tl Sesamöl
  • 4 Hähnchenbrustfilets (200-250 g)
  • Zur Dekoration 4 Frühlingszwiebeln in Streifen geschnitten

Zubereitung

  • 1 Ingwer, Zucker, Austernsauce, Reiswein und Sesamöl in eine Schüssel geben. Die Hähnchenbruste darin wenden, mit Frischhaltefolie abdecken und 3 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • 2 Den Ofen auf 220 C vorheizen.
  • 3 In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchebrüstfilets mit der Hautseite nach unten anbraten. Sobald sie Farbe haben, diese auf ein Backblech legen. Mit etwas Marinade begießén und im Ofen 15-20 Minuten braten.
  • 4 Die Filets schräg aufschneiden, mit dem Bratensaft übergießen und mit den Frühlingszwiebeln servieren.
zurück zu den Rezepten

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.