1. Wadenstechen # 1
    felix b.

    Wadenstechen

    Moin zusammen.
    Erstmal danke das ich ins Forum aufgenommen wurde. Aber ich habe folgendes Problem:

    Habe vor knapp zwei Wochen bei einem Spaßfußballtunier ordentlich einen gegen die Waden bekommen. Tat zwei Tage weh, dann wurde es mit der Zeit wieder gut (keine Schmerzen beim gehen).

    Vor ein paar Tagen bin ich anfangen meine Mobilität bei den Kniebeugen zu verbessern, damit ich bei den Highbar-Squats weiter runter komme, aber trotzdem den Oberkörper möglichst weit senkrecht halten kann. Habe also leichte Übungen gemacht, die mir in einem Video gezeigt wurden. Finde das allerdings nicht wieder.

    Eine Übung war den Fuß vor die Wand stellen und dann mit den Knie die Wand berühren. Anschließend stückchenweise zurück. Eine andere war, das eine Bein nach hinten zu strecken und mit dem anderen Bein leicht drücken. Oder im normal Stand den Fuß ankippen und leicht mit dem Gewicht belasten. Habe auch keine schnellen Erfolge erwartet und bin das langsam angegangen.

    Jetzt habe ich seit neustem Schmerzen in der oberen Rechten Wade, wenn ich mein Knie etwas weiter über die Fußspitzen strecke, bei festem Stand. Das seltsame ist, dass Beintraining normal funktioniert. Waden habe ich besser weg gelassen. Jetzt steht wieder Bein Training an und ich bin mir nicht so sicher, ob ich das weiter durchziehen kann.

    Habt ihr eventuell eine Idee was das sein könnte? Es ist als wäre da eine Spannung, wie wenn man eine gewalttätige schmerzhafte Dehnübung macht. Allerdings keine vollständige Sperre nur mehr Widerstand bei mehr Schmerz. Blau ist dort nicht.

    Zum Arzt geh ich demnächst auch, der wird mir bestimmt weiter helfen. Allerdings bestimmt mit Sportverbot. Und bin zu neugierig um abzuwarten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix

  2.   Wadenstechen

  3. Wadenstechen # 2
    felix b.
    Ich muss mich korrigieren. Habe soeben ein paar Kniebeugen ausprobiert. Hat zu den beschrieben Schmerzen geführt. Schade...

  4. Wadenstechen # 3
    OHP92
    genau die gleiche k..... hab ich selbst lange durchgemacht.
    das problem bei mir war ganz einfach, dass ich die knie zu weit nach außen gebracht habe (in der negativen).

    also versuch mal die knie beim runtergehen nur so weit wie unbedingt möglich nach außen zu schieben und stabilisiere sie dann an einer postiion, bei der keine schmerzen auftreten. ggf. gehst du auch zu tief runter, an einen punkt an dem sich durch die falsche knie position ne menge last auf die wade verschiebt.

    seit ich das so mache gibts endlich wieder progression.

  5. Wadenstechen # 4
    felix b.
    Jo vielen dank. Hat geklappt. Seit dem wieder drei mal Beine und funktioniert. Wird langsam besser und ist fast wieder weg.

  6.   Wadenstechen
    Hallo felix b.,

    das hier könnte für deine Frage auch interessant sein:
    Alles für die Fitness

+ Antworten
Andere Themen im Forum Verletzungen und Gesundheit
  1. So wie es aussieht habe ich mir durch mein...
    von Bodymuscleguy
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 12:02
  2. Hi ich habe da mal eine Frage. Ich bin...
    von imported_wichtel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 19:23
  3. hi habe mir an nem nagel die hand fläche (ca 4-5...
    von OutriderX
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2003, 12:18
  4. Hi Ihr, ich geh damit zum Arzt, aber vorher will...
    von Hantelmann
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2002, 11:43
Stichworte
Sie betrachten gerade Wadenstechen.