1. Gewichtsreduktion - Stagnation # 1
    Sören

    Gewichtsreduktion - Stagnation

    Hallo Sportsfreunde,

    ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich momentan sehr stark stagniere, was die meine Gewichtsreduktion angeht. Ich habe Anfang 2016 noch 139 Kilo gewogen und habe es geschafft, knapp 50 Kilo abzunehmen. Ich habe viel Kraftsport (moderater GK 2-3 mal die Woche) und viel Cardio betrieben und meine Kalorien gezählt. (Nie unter 2000 - auf ausreichende Fett und Proteinzufuhr geachtet). Habe es so gehandhabt, dass ich immer in etwa nach 10-15 Kilo Gewichtsreduktion versucht habe, mein Gewicht bei erhöhter Kalorienzufuhr erstmal für einen Monat zu halten, hat mir auch für das Körpergefühl sehr gut getan.

    Nun folgendes Problem: ich bin seit 4 Wochen wieder in einer Phase der Gewichtsreduktion, sehe aber leider keine bzw. sehr sehr geringe Reduktionserfolge. Ich achte auf eine regelmäßige und "halbwegs" ausgewogene Ernährung und treibe sehr viel Sport. Da es bis jetzt immer problemlos geklappt hat, bin ich verwundert, dass ich jetzt so stark stagniere.

    Aktuelle Daten:
    Alter:23
    Größe:190
    Gewicht:89KG
    Kalorienzufuhr:2100-2000 KCAL
    Alltagsaktivität: Ich bin Student, sprich Bewegung im Alltag ist nicht sonderlich erwähnenswert.
    Sport: Immernoch 2-3 GK die Woche (60 Minuten) + 15 Minuten Laufband vor und nach dem Sport. 1-2 mal die Woche reines Cardio (30-120 Minuten abhängig davon ob Radfahren, normales Joggen oder Tempolauf. Würde mich über jede Art von Hilfe und Tipps freuen.

    Grüße
    Sören

  2.   Gewichtsreduktion - Stagnation

  3. Gewichtsreduktion - Stagnation # 2
    FitterFit
    Ist im Grunde ganz einfach. Irgendwann ist ein Maß erreicht wo der Körper sagt: Du hast ein Vogel, Kollege?
    Entweder du zwingst ihn zum abnehmen oder du stellst das Training um und steigerst die intensität.

  4. Gewichtsreduktion - Stagnation # 3
    Das Experiment
    Ich denke auch, dass eine Intensitätssteigerung nötig ist. Hast du dich im Laufe der Zeit nennenswert verbessert in puncto:

    Laufgeschwindigkeit
    Länge der Cardioeinheiten
    Steigerung bei den Arbeitsgewichten im Krafttraining?

  5. Gewichtsreduktion - Stagnation # 4
    PhilippOM
    Hey,

    Also du bis schon in dem Bereich von deinem Idealgewicht, der ist sehr breit gefächert aber wenn du wirklich noch weiter abnehmen möchtest musst du deine 15 Minuten Cardio erhöhen auf 45 min ist eine Möglichkeit dann wirst du wahrscheinlich nur geringe Erfolge sehen oder du schraubst deinen Kalorienbedarf drastich runter das wäre bei dir so ca auf 1600-1550 kcal.

    Dein Körper hat sich mittlerweile an diese Beanspruchung gewöhnt und wenn du weiter stark abnehmen möchtest musst du deine Kalorienbedarf stark reduzieren und etwas am Training erhöhen ,besser wäre Cardio zu erhöhen oder wenn du es magst kannst du auch eine Ketogene Diät machen dann kannst du bei 2000kcal bleiben, aber das solltest du dir überlegen ob du es ein paar oder sogar 6 Wochen schaffst nicht mehr als 25g Kohlenhydrate täglich zu essen. Du kannst am Wochenende einen Ladetag einlegen aber ohne Süßigkeiten,dann hast du sofort 3-4 Kilo wieder drauf.

  6. Gewichtsreduktion - Stagnation # 5
    thymian
    Dein Körper hat sich mittlerweile an diese Beanspruchung gewöhnt und wenn du weiter stark abnehmen möchtest musst du deine Kalorienbedarf stark reduzieren und etwas am Training erhöhen
    Ich würde das wahrscheinlich auch kombinieren, also die Kalorien ein wenig reduzieren und gleichzeitig das Trainingspensum etwas raufsetzen.

    All zu viel würde ich persönlich bei einem BMI von 24-25 jetzt nicht all zu viel ändern. Du bist normalgewichtig und trainierst, die Muskeln sind ja auch nochmal schwerer als Fett. Würdest du jetzt nochmal deutlich abnehmen, würdest du eventuell ins Untergewicht rutschen. Das soll ja wahrscheinlich auch nicht das Ziel sein, oder?

  7.   Gewichtsreduktion - Stagnation
    Hallo Sören,

    das hier könnte für deine Frage auch interessant sein:
    Alles für die Fitness

+ Antworten
Weitere Themen von Sören
  1. Seid gegrüßt! Mein Name ist Sören und bin...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 08:37
  2. Trainingseinheit - 1 4x Bankdrücken...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 21:48
  3. Ich denke ich bin nicht der einzige mein...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 18:20
  4. http://cgi.ebay.de/Bestseller-von-Christopeit-Hant...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 00:55
  5. So, bevor ich mit dem "Muskelaufbau" anfange...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 21:45
Andere Themen im Forum Ernährung / Abnehmen
  1. Hallo, ich mache im Moment das Bodyweight...
    von Pucher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 21:16
  2. Hallo zusammen Bei mir läuft immer etwas...
    von Taisha73
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 23:17
  3. hi leute! ich habe eine wichtige frage: ich...
    von Beda
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 13:40
  4. Hallo, zuerst mal, ich bin jetzt 29 Jahre...
    von Celcite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 10:24
  5. Hallo alle miteinander, Bevor ich auf den...
    von SeaZ
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 13:25
Sie betrachten gerade Gewichtsreduktion - Stagnation.