1. Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an??? # 1
    RunAmyRun

    Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an???

    Moin ihr Lieben,


    seit heute mit dabei hier im Forum und natürlich gnadenlos überfordert!

    So als Mini Einführung: Ich bin 27 und möchte gerne ein wenig an meiner generellen Fitness & Gesundheit arbeiten, ist jetzt nicht so als ob ich keinen blassen Schimmer hätte aber möchte gerne mehr wissen / lernen. Ich bin nicht massiv übergewichtig, könnte aber dennoch mit meinen kleinen 1,65 weniger auf die Waage bringen.

    Letzte Wintersaison habe ich in der Schweiz auf 1600m mit dem laufen angefangen, das aber mehr oder minder durchgezogen. Weil ich mich darüber ein wenig geärgert habe, habe ich mich dann zum Trotz zu einem Sprinter Triathlon Ende des Sommers angemeldet. Den habe ich tatsächlich auch durchgezogen, aber es war ja auch 'nur' ein Sprinter.

    Jetzt habe ich mich aus einer Laune heraus entschlossen die kommende Wintersaison mit dem Training für den Halbmarathon in Hamburg nächsten April zu beschäftigen.

    Tja und jetzt zu meiner Überforderung:
    Wie kommt man an einen Trainingsplan bzw. woher weiß man, dass ein solcher was kann?
    Wie unterstützt man das Training Ernährungstechnisch am besten?
    (Ich finde die Überflut an Info immer ein wenig demotivierend)

    Oder vielleicht frage ich lieber so:
    Wie würdet ihr an ein Vorhaben rangehen?
    Alles auf einmal umstellen oder Schritt für Schritt, falls so - wo fängt man den am besten an?
    Nur Cardio Training oder auch Strength?
    Wie sehr fordert ihr euch zu Anfang ohne euch zu motivieren?

    Haha, ohje - ich sehe schon - es klingt eben doch als hätte ich keinen Schimmer!
    Naja, dann ist das wohl so

    Ich würde mich wirklich freuen, hier ein paar Leute zu finden, die vielleicht weiterhelfen können oder denen es so ähnlich geht - vielleicht kann man sich ja zusammen durch das Wirr-Warr kämpfen und motivieren...

  2.   Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an???

  3. Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an??? # 2
    Das Experiment
    Hi,

    jeder Tipp und Plan, den du bekommst, ist mit persönlichen Vorlieben des Erstellers gefärbt. Daher rate ich dir dazu, das Buch eines Profis zu kaufen (kann dir da z.B. Steffny empfehlen). Bücher müssen sich viel mehr auf Praxistauglichkeit beweisen, als anonyme Internet-Posts.

    In aller Kürze rate ich dir zu einem langen Lauf wöchentlich, der sich nach Zeit bemisst und steigert (also fängst du z.B. mit 60 min an und steigerst wöchentlich um 3 oder 5 min, bis du bei 120 min angekommen bist). Dazu eine wöchentliche Tempo-Einheit: entweder im angestrebten Halbmarathontempo für z.B. 5 km, oder Intervalltraining schneller (z.B. 2 x 2000 m in je HM-Tempo minus 15 sec).

    Um dir aber selber ein Bild der Trainingstheorie machen zu können, rate ich dir zum Kauf eines Buches.

  4. Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an??? # 3
    RunAmyRun
    Vielen Dank,

    Ich werde mich mal schlau machen, welches Buch für mich infrage kommt

    Und Danke auch für den Trainingsvorschlag - werde damit so mal anfangen und dann daran rumbasteln, wenn ich mich ein wenig mehr eingelesen habe!

  5.   Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an???
    Hallo RunAmyRun,

    das hier könnte für deine Frage auch interessant sein:
    Alles für die Fitness

+ Antworten
Andere Themen im Forum Vorstellungsbereich für User
  1. Hallo liebe Fitness-Begeisterte. Ich heiße...
    von ines26
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 10:16
  2. Halli Hallo, habe mich gerad hier...
    von Minze
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 23:18
  3. hi, ich bin die Anna,23j aus Hamburg. ...
    von AnnaBee
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 17:56
  4. Okay, vielleicht nicht ganz so brachial. Bin eher...
    von FurorGermanicus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:25
Stichworte
Sie betrachten gerade Hallo erstmal! Wo fängt man bloß an???.