+ Antworten
1234511 ...
  1. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 1
    OHP92

    Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Hey Leute,

    ich hab mich dazu entschlossen jetzt auch zu Loggen.

    Meine Daten zu Log-Beginn:
    1,75 m, heute morgen 61,4 kg auf die Waage gebracht

    BD 5x5 72,5 kg
    OHP 5x5 45 kg
    Squats 5x5 77,5 kg
    Kreuzheben 5x5 92,5 (war schon mehr, aber zugunsten der Technik jetzt weniger Gewicht)

    Ich bin seit Anfang des Jahres im Aufbau, allerdings nur mit geringem kcal-Überschuss, da eine Massephase nicht (mehr) in Frage kommt und ich vor dem Sommer ca. 2 Monate eine Diät einlegen werde. Als Ernährungsform kommt bei mir Low-Fat zum Zug.

    Wie der Titel vermuten lässt, ist es mein Ziel einen ähnlichen Körper aufzubauen, wie die Oldschool Bodybuilder a´la Vince Gironda:
    vince_gironda_01.jpg
    also Betonung auf breite Schultern und schmale Hüften, wobei ich etwas mehr Masse bei den Beinen anstrebe.

    Ich habe über ein Jahr einen 4er Split trainiert, seit 2-3 Monaten habe ich jetzt mehr Betonung auf Brust und Rücken gesetzt.
    Die Gewichtsangaben sind bei der LH mit Stange und bei KH ohne, da ich nicht weiß wie viel die wiegen.

    Hoffe auf Interesse eurerseits

    Fotos werden nach und nach hier im ersten Post und auch im Album reingestellt.

  2.   Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

  3. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 2
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Heute stand Brust-Rücken auf dem Programm. Als erstes mit dem Theraband und Kabelzug die Rotatoren schön warm gemacht, dann gings zum Bankdrücken. Sollte es zumindest. Da 3 Leute gleichzeitig die Flachbank und Schrägbank abwechselnd belegten, versuchte ich auf die Multipresse auszuweichen, was aber einfach nicht das wahre ist, hab dort 2 Sätze á 4 WH mit 54kg auf der Stange gemacht, war aber gefühlt viel zu schwer, darum habe ich gewartet und dann bei der Flachbank losgelegt:
    Aufwärmsätze:
    30 kg 5 WH
    60 kg 2 WH (reichte wegen der Multipresse davor auch)

    Arbeitssätze 5x5:
    74 kg
    5,5,3 dann war mit dem üblichen Gewicht aufgrund der Vorermüdung Schluss, somit gedropt:

    70 kg
    5,4
    hat gepasst.

    36 kg mit Stopp auf der Brust
    9,7

    30 kg
    6 WH

    Schrägbank LH
    45 kg 8,7,7
    32,5 kg 9,10,10

    Gironda Dips
    9,7,6 (Muskelversagen)

    LH Rudern
    40 kg 10,10
    60 kg 10,10,10,10
    zum ersten Mal mit diesem Gewicht, hat gepasst

    Latzug V-Griff
    30kg 8
    50kg 10,8,8

    Einarmiges Rudern Kabelzug
    10kg 10
    25kg 8,8

    Facepulls
    10kg 10
    35kg 12,12,12
    25kg 12,12

    war danach schon ziemlich kaputt, war aber eine gute Einheit
    morgen ist dann Legday

  4. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 3
    Bernhart300

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Werde mitlesen.

  5. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 4
    GStar04

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Bin auch dabei!

  6. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 5
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Sooo heute Legday:

    Squats
    Aufwärmsätze
    40kg 8,7
    50kg 5,3
    60kg 2

    Arbeitssätze:
    80kg 5,5,5,5,5

    das erste mal mit 80kg und gleich die 5x5 vollgemacht war nur eine unsaubere WH im 4. Satz dabei, bei der ich etwas viel aus dem Rücken gearbeitet habe, sonst alle gut!

    Beinpresse
    120kg 8,8
    170kg 5
    175kg 5,5,5,5

    hab im ersten Satz 5kg vergessen war aber trotzdem intensiv genug...

    Sumo Kreuzheben
    50kg 5,5
    75kg 5,5,5,5,3

    hier geh ich wieder zum 3x5 zurück, mit etwas mehr Gewicht. Reicht absolut.

    LH-Curls
    20kg (leere Stange) 7 normal und 7 Bodydragcurls
    35kg 5,5,5

    kaum Gefühl für den Bizeps gehabt, dass muss besser gehen.
    danach am Seilzug Hammercurls probiert, baue ich vielleicht beim nächsten mal fix ein.

    Scott Curls an der Maschine FST-7
    10kg (im Ernst^^) 15,15,15,15,12,10,11

    hab ich jetzt ca. 5 Wochen gemacht, war am Anfang richtig geil, jetzt brauch ich mal wieder Abwechslung. Bin nur am überlegen ob ich die 7x15 noch vollmachen soll

    Wadenheben Multipresse
    20kg 10
    40kg 10,10
    60kg 10
    66kg 9,8,7,7
    50kg 10

    hier gleiches Problem wie beim Bizeps, kaum Gefühl, allerdings waren die Waden nach dem 3. Satz so voll dass ich nicht mal mehr richtig in den Stretch gekommen bin. Hatte aber Stress, weil ich noch einkaufen musste

    so, war eine coole Einheit, vor allem die Squats haben motiviert!
    Morgen Restday.

  7. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 6
    GrauerWolf

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Gefällt mir! Werde mitlesen.

    Übrigens: Kurzhantelstangen sind üblicherweise 2 kg oder mit Verschlüssen 2,5 kg schwer.
    Zähl das Gewicht dazu - sieht für alle besser aus .

  8. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 7
    SportSebi

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Werde auch mitlesen. Sehr interessant!

  9. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 8
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Freut mich dass hier einige mitlesen!

    Das mit den Kurzhanteln werde ich dann morgen gleich berücksichtigen, da kommen Schultern/Trizeps dran

  10. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 9
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    ich hab heute mal Fotos von meinen Beinen gemacht, was sagt ihr?
    trainiere sie erst seit September richtig, weil ich zuhause die Möglichkeit dazu nicht hatte.

    WP_20150311_002 bbat.jpg

  11. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 10
    Plok

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    kann nicht geöffnet werden

  12. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 11
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    sollte jetzt gehen

  13. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 12
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    da dass Forum off war, poste ich heute die Einheiten vom Donnerstag und Freitag nach:
    die Gewichtsangaben bei den KH sind jetzt mit +2 kg für die Stangen.

    Donnerstag:
    OHP
    20 kg 5,5
    32,5 kg 3
    40 kg 2
    47,5 kg 5,5,5,4,3

    läuft zur Zeit nicht 100%ig so wie ichs will, muss mit den Aufwärmsätzen noch rumexperimentieren.

    Seitrudern KH
    11 kg 10
    17 kg 8
    23 kg 8
    21 kg 9,9,9
    19 kg 10

    hier teste ich gerade etwas mit dem Gewicht herum und generell ob ich mit dem Gewicht oder den Reps raufgehen soll, vl mach ich auch wieder mal Schulterdrücken mit KH als Abwechslung.

    Seitheben
    13 kg 10,10
    11 kg 12,12

    Frontheben KH
    13 kg 8
    11 kg 10,10,10
    9 kg 13 das brennt

    Frenchpress SZ im liegen
    weiß nicht was die Stange wiegt, glaub so um die 6,5 kg, Gewichtsangaben ohne Stange!
    20 kg 8,8,7

    Kabel Pulldown FST-7
    30 kg 15,13,12,12,11,10,10
    hab mich auf eine saubere Ausführung konzentriert, ist schon ein zaches System, scheint aber zu wirken. Kann ich jedem mal empfehlen, der Pump bei den ersten Einheiten ist gigantisch!

    Kabel Pulldown Überkopf SZ
    20 kg 12
    40 kg 10,10,10,10 dann gleich weiter
    25 kg 10

    dann noch im Untergriff vor dem Körper zwei Sätze zum "auspumpen" oder so, just for fun.

  14. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 13
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Freitag:

    KH Rudern
    9 kg 10,10
    zum warm werden

    Klimmzüge
    6
    5 kg 9,8,7,6
    das erst mal mit 5 kg Zusatzgewicht, hab noch keinen Gürtel, in die Taschen meiner Trainingsjacke passen gerade so zwei 2,5 kg Scheiben

    Kreuzheben
    50 kg 8,7
    70 kg 5,5
    95 kg 5,5,5,3 musste dann droppen
    92,5 kg 5

    war ganz gut, letzte Woche war ich bei 92,5 im 5x5 von dem her war die Progression OK. hab zwar schon mehr gehoben, aber die Technik steht jetzt wieder im Vordergrund.

    KH Rudern
    26 kg 10,10,10

    Rudern Maschine (Seilzug)
    50 kg 10,10,10,10
    konnte die Kontraktion am letzten Teil der Bewegung immer gut halten.
    dann
    40 kg 5 normale Wh, danach 4 weitere, bei denen ich beim negativen Teil der Bewegung nur halb zurück gehe und gleich wieder an den OK ziehe, vom Prinzip her wie hier ab 14:10 nur halt ohne eine zweite Person:

    Girondapress in der Multipresse
    2-3 Aufwärmsätze ohne Gewicht, auch um die richtige Position zu finden
    30 kg 10,10,10

    Schrägbankdrücken KH
    23 kg 10,10,10
    ist im Vergleich zum Montag mehr eine leichte Belastung um einen anderen WH-Bereich abzudecken, allerdings hat das in einen anderen Plan besser gepasst, werde da eine andere Übung ausprobieren.

    Fly´s am Kabel von oben
    15 kg 12
    20 kg 12,12,12

    Facepulls
    20 kg 12
    30 kg 12,12,12
    ganz locker, fürs Gefühl sozusagen

    Reverse Flys mit KH
    7 kg 10,10,10

    Rumänisches Kreuzheben
    50 kg 8,8,8
    da geht auch noch mehr.


    so das war jetzt eine ganze Trainingswoche, vier Einheiten und ist ws. sowas wie ein antagonistischer 3er mit Beintag oder ein 4er mit Betonung auf Brust/Rücken, wie auch immer

    der Plan funktioniert recht gut, mache zur Zeit konstante Steigerungen, die ein oder andere Kleinigkeit passt noch nicht zu 100 %, macht aber nicht viel aus.

    Ich Frage mich nur ob ich das Brusttraining (mo) etwas umgestalten sollte.
    Was haltet ihr allgemein vom Bankdrücken als Hypertrophieübung?

  15. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 14
    chrisbu

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Zitat Zitat von OHP92 Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr allgemein vom Bankdrücken als Hypertrophieübung?
    Nicht die Übung bestimmt was akzentuiert wird sondern eher die Anzahl Wiederholungen. Die Übung ist dafür verantwortlich, wie viel Muskelfasern rekrutiert werden. Wie viele dann tatsächlich rekrutiert werden, hängt wiederum von weiteren Faktoren hab.Mit einer Übung wie Butterfly können nicht so viele Muskelfasern rekrutiert werden wie mit Bankdrücken. Bankdrücken gilt neben Dips als die Übung, mit der am meisten Muskelfasern für den grossen Brustmuskel rekrutiert werden können.Meine persönliche Meinung ist sogar, alles andere als Bankdrücken und Dips ist Zeitverschwendung.

  16. Vom V zum X - Oldschool Aesthetics # 15
    OHP92

    AW: Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

    Interessant, man liest/hört ja häufig, dass BB´ler teilweise ganz aufs BD verzichten und auf KH BD umsteigen, weil die Übung mit KH scheinbar noch besser ist.

  17.   Vom V zum X - Oldschool Aesthetics

+ Antworten
1234511 ...
Sie betrachten gerade Vom V zum X - Oldschool Aesthetics.