1. Fitnesstracker à la Fitbit aber besser? # 1
    thiro

    Fitnesstracker à la Fitbit aber besser?

    Hallo,

    Ich will einen der viel kann aber nichts kostet und dennoch gut ist. Also quasi das gleiche wie alle :-P


    Aber jetzt im Ernst.

    Ich habe momentan den Fitbit Surge. Der Tracker hat von den Funktionen her schon quasi das was ich brauche/will.

    - GPS (mehrere Sportarten wählbar, sogar spazieren gehen und Wandern)
    - Trainingsmodi wie (für mich auch sehr wichtig) Elypsetrainer
    - Kalorienzähler bei sämtlichen Sportarten die man einstellt
    - Pulsmessung über Sensor unten an der Uhr (läuft ständig, kann man also immer mal gucken ohne eine Sportart ein zu stellen)
    - Schrittzähler/Kilometerzähler im Alltag, mit Zielereichtmeldung zB: 10000 Schritte pro Tag (läuft auch ohne eine Sportart ein zu stellen)
    - Smartwatch (SMS/Whatsapp Nachrichten lesbar, Man sieht wer anruft und man bemerkt es auch durch Vibration) Das ist sehr interessant für Besprechungen, da sehe ich dann direkt ob der Anruf wichtig ist oder ob ich einfach später zurückrufen kann...

    Also eigtl. bin ich so auch zufrieden mit dem Surge, !!!aber!!!

    1. Der Tracker ist nur bedingt Spritzwassergeschützt, man kann ihn abwaschen oder auch mal damit duschen (sollte man aber nicht zu intensiv machen) und schwimmen darf man damit nicht.
    2. Die Verarbeitung: Meine Frau und ich haben BEIDE schon jeweils den 2ten Tracker auf Garantie. Und BEIDE sind wieder "defekt". Sie funktionieren zwar von der Funktion her noch, aber die Armbänder lösen sich jedesmal an dem Trackerdisplay. Meins habe ich nun schon versucht mit Superkleber zu befestigen, was auch soweit funktioniert hat dass es sich auch nicht mehr weiter löst, aber es sieht halt jetzt kacke aus. Weil das Band löst sich und wenn man es zurückdrücken will, dann passt es nicht mehr, und jetzt nach dem Kleben sieht es einfach nur schlecht aus...

    Was habt ihr da für Vorschläge?
    Ich hätte am liebsten auch etwas das gut (ich mag grosse Uhren und am liebsten mit Metallarmband) aussieht, die Fitbit Modelle und Garmin Modelle, sehen alle eben ganz klar nach Trackern aus. Ich hätte gerne etwas in Richtung Samsung Gear v3. Die sieht gut aus, und scheint auch alles zu können, Aber ist das wirklich so und taugt sie was??

    mfG
    thiro

  2.   Fitnesstracker à la Fitbit aber besser?

  3. Fitnesstracker à la Fitbit aber besser? # 2
    HealthyLifeStyle
    würde dir in diesem Fall auch Apple empfehlen..

  4. Fitnesstracker à la Fitbit aber besser? # 3
    Lilu24
    Hallo,

    Ich benutze aktuell einen vivosmart von Garmin, würde aber aktuell noch etwas warten, denn es kommt in Kürze ein neue Hybrid Uhr auf den Markt. Garmin bringt die vivomove auf den Markt.

    Laut aktuellen Berichten soll diese im Q4 soweit sein.

    Hat jemand dazu schon mehr Infos. Tests kann man leider nich nicht wirkliche finde. Viele Blogs berichten darüber, aber mit wenig Inhalt.


    Wer hat hier mehr Infos?

  5.   Fitnesstracker à la Fitbit aber besser?

+ Antworten
Weitere Themen von thiro
  1. Hallo, Erstmal zu mir. Ich bin früher (vor...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 12:23
Andere Themen im Forum Off-Topic
  1. Hey zusammen, ich brauchte am Wochenende...
    von Wopper
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 16:46
  2. Hallo Leute, Ich habe Gelesen twerken soll...
    von Unation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 11:41
  3. Bin ja nachgewiesener Apple Fan. Habe auch schon...
    von MarkusHahn
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 07:36
Sie betrachten gerade Fitnesstracker à la Fitbit aber besser?.