1. Meditation und Fitness # 1
    Gelbes_Schaf

    Meditation und Fitness

    Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Natural Bodybuilding beschäftigt und bin dabei auf so manch interessante Erkenntnis gestoßen.

    Neben Training und Ernährung spielt hier vor allem die mentale Einstellung eine große Rolle – was mir natürlich nicht neu ist, diese durch Meditation zu steigern allerdings schon!

    Bill Bradleys letzter Artikel im Men's Fitness Magazin („How To Meditate“)

    gefällt mir hierzu sehr gut (vor allem weil er sich in jugendlicher Sprache auf wissenschaftliche Studien stützt), aber auch Youtuber Alon Gabbay hat in seinem neuen Buch „Shut Up And Work Out“ ein umfangreiches Kapitel (samt praktischen Übungen) darüber verfasst... (Links poste ich nach, falls erwünscht!)

    Seit Sonntag versuche ich nun selbst jeden Morgen 10-15 Minuten zu meditieren, heute hat's schon ganz gut geklappt! Hat jemand von euch einschlägige Erfahrung auf diesem Gebiet? Wenn ja, wie sieht diese aus, hilft euch Meditation im Training oder gar im Alltag? Jeder Imput ist willkommen

    PS: Der vorangehende Thread „Die innere Mitte finden“ dreht sich leider primär um Yoga, weshalb ich kurz und schmerzlos diesen hier eröffnet habe...

  2.   Meditation und Fitness

  3. Meditation und Fitness # 2
    fitnessandrea
    Hi gelbes schaf, mir ist das neu mit der mental geschichte (sinngemäß: besser abnehmen fängt im kopf an). Ich hätte auch gerne einen link oder mehr infos von dir wie das funktionieren soll bwz. was da hinter steckt. schonmal danke im voraus

  4. Meditation und Fitness # 3
    Gelbes_Schaf
    Der Artikel aus der Men's Fitness reißt das Thema mehr an und behandelt dabei 5 wesentliche Punkte, die dem Autor als essenziell erscheinen (er bezieht sich übrigens auf den Sportpsychologen Michael Gervais). Hier der Link:

    mensfitness.com/life/how-meditate-athletes-guide-mindful-meditation

    Alon Gabbay hat wie schon erwähnt ein ganzen Kapitel zum Thema geschrieben. Darin schildert er sowohl seinen eigenen Zugang, als auch den seiner Mutter (mit der er eng verbunden ist), welche schon seit Alons Kindheit auf dem Gebiet der Meditation tätig ist. Dazu bietet er ein halbes Duzend praktische Übungen an samt Anleitung und Hintergrundinfos:

    amazon.de/Shut-work-out-Training-Motivation/dp/3548374638

  5. Meditation und Fitness # 4
    fitnessandrea
    Super vielen Dank gelbes Schaf für die schnelle Rückantwort. Ich habe mir das grad mal durchgelesen, du hast recht es ist eher beiläufig erwähnt. Also ich habe das mit dem Meditieren auch schon mal probiert aber nicht als hintergrund dass ich dadurch fitter werden wollte sondern zur beruhigung und entspannung. Ich hab das Problem dass ich immer kurz vor dem einschlafen bin wenn ich das mache. Man soll ja versuchen alle Gedanken auszublenden an nix zu denken und einfach ruhig atmen um das mal eben kurz zusammenzufassen – das klappt auch aber leider so gut das ich dann wegnicke :P und dann ist das ja schon wieder ein ganz anderes thema -> powernapping hehe

  6. Meditation und Fitness # 5
    Gelbes_Schaf
    @fitnessandrea: Die Übungen, die ich zum Meditieren verwende, sind inhaltlich überhaupt nicht an Fitness gekoppelt. Es sind eher welche, die dich sowohl entspannen, als auch aufbauen (motivieren). Vor dem Schlafengehen bin ich meistens zu müde, da schlafe ich auch gleich ein
    Am besten klappt’s bei mir morgens, da denke ich maximal mal ans Frühstück, haha

    @ andreas.w: im Training selbst meditiere ich eigentlich nie, da konzentriere ich mich vor allem auf meine Atmung und die beanspruchten Muskelpartien. Richtig gemacht, kann das aber natürlich auch für eine innere Balance sorgen, vor allem beim Aufwärmen macht das durchaus Sinn!

  7. Meditation und Fitness # 6
    no_yoyo_effect
    Hallo, ich bin ein Neuling beim Fitness und weiß nicht recht welches Programm für mich am besten wäre. Ich möchte abnehmen und auch straffer werde. Würden mir da die Techniken von Alon dabei helfen ( auch als Anfängerin). Gleichzeitig die Ernährung umstellen ist sicherlich hilfreich. Meditieren hab ich noch nie gemacht. Sollte halt schon einfach erklärt werden.

  8. Meditation und Fitness # 7
    Peter201082
    Hallo ,
    Meditation ist das beste was es gibt, wenn du runterkommen willst, dich auf etwas fokusieren möchtest, Ziele visualisierst oder dir die mentale Stärke zum durchhalten aufbaust. Viele Grüße

  9. Meditation und Fitness # 8
    fitnessandrea
    Ich hab jetzt die letzten zwei wochen mal durchgezogen und jeden tag versucht zu meditieren, es waren im schnitt immer so 30 minuten. Hab mich von allen störenden sachen ferngehalten (geräusche, tv, handy, fenster zu, ...). Habe auch auf meine atmung geachtet, so dass ich bewusst, ruhig und tief atme. Ich kann bis jetzt noch keine veränderungen oder wirkungen vorweisen aber bleibe erstmal weiter am ball.

  10. Meditation und Fitness # 9
    FFNiko
    Ich würde sagen, das man Alltag und Fitness beim meditieren gar nicht unbedingt trennen muss. Ich meditiere leider nicht regelmäßig aber es hilft mir gegen Müdigkeit und schlechte, regnerische Tage.

  11. Meditation und Fitness # 10
    Gustav
    Meditation und Bodybuilding als Kombination finde ich echt ne interessante Idee, da du nach dem Sport einfach mal runterkommen musst und ich denke da ist Meditation echt sinnvoll

  12. Meditation und Fitness # 11
    Sportsmann
    Ich beschäftige mich schon lange mit Meditation und kann je nachdem wie tief du dich da reinarbeiten möchtest 2-3 Autoren empfehlen. Jack Kornfield, Peter Russel und Jon Kabat Zinn. Und wenn man sich eine ganze Weile damit beschäftigt hat: "Krishnamurti - Einbruch in die Freiheit"

  13. Meditation und Fitness # 12
    HighRunner

    Ich meditiere schon seit etlichen Jahren recht regelmässig und momentan auch sogar wieder täglich.

    Du trainierst ganz klar den Geist und das hat nicht nur Auswirkung auf dein Training sondern auf alle Bereiche in deinem Leben. Du bekommst mehr Geduld, verbesserst deine Konzentration, schläfst besser, bist emotional stabiler und hast eine bessere Selbstkontrolle.

    LG Matze

  14. Meditation und Fitness # 13
    Alexander76
    Also ich (Mann 40) habe vor einem Jahr mit Meditations-Apps angefangen und das hat mir echt nicht nur durch eine Krise (Insolvenz, Frau weg...) geholfen, sondern mein Bewusstsein geändert. Jetzt mache ich sogar Yoga, was noch einmal voll die Zusatzgranate war. Und dazu noch als Bonus: Ich hatte nie einen geileren Body als heute!

  15. Meditation und Fitness # 14
    Franzimaker
    Danke für die tolle Info hier ich denke das meditieren auch eine option für mich werden kann!

  16. Meditation und Fitness # 15
    Bodymuscleguy
    Mal ne kurze Randinfo, da wir das Thema Meditation letztens in der Uni angesprochen haben.
    Unser Psychologie professor hat uns erzählt, dass nach nur 8 wochen meditieren sich die Hirnstrukturen schon ins positive verändern und das Gehirn praktisch bieg und beugsamer machen.
    Bin seitdem auch am Überlegen ob ich mir das mal angewöhnen soll.

  17.   Meditation und Fitness

+ Antworten
Weitere Themen von Gelbes_Schaf
  1. Hallo an alle, ich bin ein 35-jähriger...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 17:55
Andere Themen im Forum Beweglichkeit / Body & Mind / Wellness
  1. Ich wollte mal nachfragen, wie lange die...
    von beating someone
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 00:11
  2. Hallo Foris, gerade registriert und auch...
    von lizzi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 19:53
  3. Hallo! Ich bin zwar nicht die größte...
    von Düsselgirl
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 20:09
Stichworte
Sie betrachten gerade Meditation und Fitness.