Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Ladies Only Festival 2017 im Europa-Park Rust

Nur unter Mädels – geht das? Ja, das ist prima!


Bereits zum vierten Mal fand im Europa-Park in Rust das Ladies Only Festival statt. In diesem Jahr vom 24.02. – 26.02.2017, also einen Tag länger als in den letzten Jahren und mit noch mehr Programmangeboten, welche von rund 1.200 Ladies im Alter zwischen 20 und Ende 50 Jahren begeistert angenommen wurden.  Die Homepage des Ladies Only Festivals 2017  machte mich neugierig, so dass ich die Teilnahme für zwei Tage inkl. Übernachtung buchte.

Ankommen im Europapark Rust

Das Festival versprach mir genau das, was ich als Alternative zu meinem sonst so stressigen Büroalltag mal brauchte. So  setzte ich mich am Anreisetag bereits in Sportklamotten ins Auto (es gibt aber auch Umkleidekabinen vor Ort) um im „Dome“, der Veranstaltungshalle des Europaparks,  noch vor dem Einchecken im Hotel,  an den ersten Workshops teilzunehmen.

4Streatz bis Bhangra

So tanzte ich mich über zwei Tage  vom guten alten „Charleston“ über  „4STREATZ“ –  einer Kombination aus Tanz und Fitness, die dermaßen viel Spaß macht –  bis hin zu „Bhangra“, bei der auf Musik aus England und Nordindien a la  Bollywood getanzt wird.  Ich versuchte mich in  myofaszialen  Übungen beim „BAX-Kurs“, suchte das perfekte Ganzkörper-Workout bei „BODEGA-MOVES“ um schließlich beim „YOGA TO GO“ Trainingseinheiten für den Büroalltag mitzunehmen.

Link Moves

Gehirn an – Stress aus? Geht! Der Workshop „LINK MOVES“ hilft bei Denkblockaden und Konzentrationsschwächen und trägt zur emotionalen Entspannung bei. Danach  noch ein bisschen Ernährung und Kochen und dann ab in den Pool- und Wellnessbereich des Hotels. Am Abend wurde ein Abendprogramm geboten mit anschließender Party.

60er Go Go - Pilates - Zumba

Bei diesem Festival kann „Frau“ von „60er Go Go“ über „Hot Hula Fitness“ bis hin zum „Wiener Walzer“ oder vielleicht sogar einfach nur „Pilates“ oder „Zumba“ alles ausprobieren. Aber auch wer sich gerne mal im Nähen ausprobieren oder kreativ sein wollte, kam zwischen den Tanz- und Sporteinheiten auf seine Kosten. In der Kreativ- und Farb-Werkstatt gab es jede menge tolle Angebote. Abgerundet wurde das Programm durch Workshops wie: Schmink- und Frisurentipps oder wie tanzt man mit High Heels und einem Trainingsworkshop für frischgebackene Mütter bei „LAUFMAMALAUF“, der von den Teilnehmerinnen, die mit Baby angereist waren, eifrig angenommen wurde.

„Achtsamkeit to go“

Wie wäre es mit einem Vortrag?  Workshops wie: „Achtsamkeit to go“, „Care 4 Muscle“ oder „Der perfekte Partner – der bin ich“, boten eine interessante und informelle Alternative zum Sport- und Tanzangebot.

Ladies Only 2017 im Eurpapark Rust ..über 200 Workshops

Alles in allem bietet Ladies Only über 200 Workshops und Seminare an den vier Tagen an, so dass jede Frau hier etwas findet. Das Festival gibt einem die ideale Gelegenheit Kurse auszuprobieren, von denen man nie im Leben gedacht hätte, dass man dabei solch einen Spaß haben kann. Es bietet zudem eine Breite an wirklich interessanten Seminaren und Workshops für den Alltag an. Egal ob mit Freundin, Tochter, Mutter, Baby oder allein  - ich hatte das Gefühl, dass alle Spaß hatten und sich rundum wohl fühlten.

 

 

 

 

 

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.