Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Kostenlose Trainingstagebuch App mygym.one

Effiziente Dokumentation des Trainings mit der kostenlosen Trainingstagebuch App mygym.one




Fokussiert auf Effizienz macht die kostenlose Trainingstagebuch App mygym.one die Dokumentation des Kraft- und Gerätetrainings für Profi- und Freizeitsportler zum Kinderspiel.

Wer im Kraftsport erfolgreich sein, im Fitnessstudio etwas für die eigene Gesundheit tun möchte oder am lang ersehnten Six-Pack arbeitet, kommt um eines nicht herum: Das Trainingstagebuch. Zumeist mit Stift und Papier geführt, werden im Trainingstagebuch in der Regel die absolvierten Sätze und Wiederholungen festgehalten – zusammen mit weitergehenden Informationen wie dem Befinden nach dem Training sowie allgemeinen Körperdaten wie Gewicht und Muskel- bzw. Körperfettanteil.

Die Trainingstagebuch App mygym.one bringt die oft unpraktische analoge Variante in die digitale Welt – genauer auf das Smartphone. Die meisten Sportler tragen das eigene Handy während des Trainings ohnehin am Körper, um beispielsweise Musik zu hören oder mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Umfragen haben ergeben, dass über drei Viertel der 14- bis 29-jährigen Freizeitsportler ein elektronisches Gerät beim Sport dabei haben. Die Dokumentation des eigenen Trainings auf dem Smartphone ist deshalb nicht nur einfacher und praktischer, sondern eröffnet gleichzeitig auch deutlich weitergehende Möglichkeiten, die eine analoge Variante nicht bieten kann:

So gibt die Trainingstagebuch App mygym.one Fitness-Freunden sowohl die Möglichkeiten eines regulären Trainingsplans an die Hand, als auch umfangreiche Funktionen der statistischen Auswertung und der Visualisierung der eigenen Leistung. Nutzer können dazu im ersten Schritt einen oder mehrere Trainingspläne anlegen und diese dann mit den individuellen Werten für Gewichte und Wiederholungen durchführen. Die App wertet in Echtzeit die Veränderung der Leistung im Vergleich zum vorigen Training aus und gibt direktes Feedback. Nach einer absolvierten Trainingseinheit speichert mygym.one die Leistung im integrierten Trainingstagebuch und ermittelt den mygym.one-Leistungsindex. Dieser gibt Auskunft über die Gesamtleistung des Trainings. Die Trainingsleistung selbst kann über soziale Netzwerke geteilt werden.

Neben der konkreten Assistenz während einer Trainingseinheit stellt die Trainingstagebuch App umfangreiche Statistiken sowohl zum Verlauf der Leistung der einzelnen Trainingseinheiten, als auch Charts zu jeder einzelnen Übung zur Verfügung. Damit sind mögliche Leistungseinbrüche oder –sprünge jederzeit erkennbar und ermöglichen – wenn nötig - eine schnelle Anpassung des Trainingsplans.

mygym.one sichert die Daten des Nutzers online, um eine Wiederherstellung der aufgezeichneten Trainings bei Verlust des Smartphones oder einem Gerätewechsel so einfach wie möglich zu machen.

Neben visuellen Feedbacks während des Trainings gibt mygym.one auch akustische Rückmeldungen (Voice-Feedback). Je nachdem, ob der Sportler seine Leistung steigern konnte oder nicht, motiviert oder lobt mygym.one. Dieses zusätzliche Feature ist insbesondere dann interessant, wenn Sportler nicht die Möglichkeit haben, einen Trainer oder zumindest Trainingspartner an der Seite zu haben, der auch in schwächeren Momenten aufbaut und unterstützt.

mygym.one steht für Android und iOS zur Verfügung:

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=one.mygym.app
Appstore: https://itunes.apple.com/de/app/trainingstagebuch-mygym.one/id1170920787?mt=8

Mehr Informationen auch unter Trainingstagebuch App mygym.one

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.