+ Antworten
12
  1. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #1
    Maren_

    Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen

    Hallo,

    ich habe im Archiv schon einges ueber ITBS bzw. Knieschmerzen gefunden, habe aber noch ein paar Fragen. Es hat damit angefangen, dass ich vor einer Woche beim Laufen mein Knie ziemlich bloed belastet habe (bin ins Straucheln gekommen und habe ein paar seltsame Huepfer gemacht, um mich abzufangen). Dabei ist mir ein stechender Schmerz unter die Kniescheibe gefahren und seitdem tut es unter der Kniescheibe und an der Aussenseite weh. Morgens weniger, abends mehr und beim Treppensteigen ebenfalls mehr. Dann habe ich es geschont und anscheinend dadurch das andere Knie mehr belastet mit dem Ergebnis, dass es jetzt auch weh tut :-( Dazu muss ich noch sagen, dass ich seit drei Monaten laufe, kann es sein, dass ich zu schnell zu viel gemacht habe?

    Naja, auf jeden Fall bin ich durch Selbstdiagnose zu dem Ergebnis gekommen, dass es ITBS oder eine Schleimbeutelentzuendung ist. Ich weiss, dass Selbstdiagnosen Muell sind, aber ich habe erst naechste Woche einen Termin beim Arzt bekommen und moechte vorher doch schon etwas fuer meine Knie tun. Im Archiv habe ich gelesen, dass ITBS eine Ueberlastungserscheinung ist und dass Kraeftigungen noetig sind. Was kann ich denn tun bis ich den Arzttermin habe? Kann ich schon mal mit Kraeftigungen anfangen oder sollte ich es erst mal schonen? Heisst schonen, dass ich gar nichts machen kann oder ist Radfahren und Inline skaten erlaubt? Oder wuerde das den Schoneffekt zunichte machen? Dass ich nicht laufe ist klar, aber irgendwie habe ich so einen Bewegungsdrang *seufz* Wie lange dauert es denn, bis so etwas ausgeheilt ist oder bis ich wieder mit dem Lauftraining anfangen kann? Ich wuerde im Juli so gerne einen 10 km-Lauf mitlaufen und wollte eigentlich gezielt dafuer trainieren. Wie sollte ich denn nach der Schonpause anfangen, zu trainieren (das LAufen meine ich jetzt)?

    Gruss, Maren


  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #2
    kurt

    ITBS unwahrscheinlich

    hallo maren,
    deiner beschreibung nach kamen die schmerzen akut und sind vermutlich traumatisch bedingt. schone dein knie bis zur untersuchung (ich würde auch ein MRT empfehlen).
    alles gute, kurt


  4. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #3
    Aurelia

    Re: Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen

    Hallo!

    Also erstmal dieses auch wenn Kurt da anderer Meinung ist: ITBS ist sehr wohl eine Schleimbeutelentzündung!!!

    Aber wenn ich da ausnahmsweise mal von mir auf andere schließen darf, tritt ITBS wirklich nicht durch einen Fehltritt auf sondern durch längerfristige Fehlbelastung und somit Reizung der Knie-Außenseite.
    Also wenn Du vorher wirklich gar nichts gemerkt hast, ist es ziemlich unwahrscheinlich ITBS!
    Gute Besserung!
    Aurelia


  5. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #4
    chianti

    ITBS heisst:

    Iliotibialbandsyndrom, eine Schleimbeuteletzündung heisst Bursitis!

    Gruss

    Ekkehard


  6. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #5
    Maren_

    Re: ITBS unwahrscheinlich

    > hallo maren,

    Hallo Kurt,

    > deiner beschreibung nach kamen die schmerzen akut und sind vermutlich traumatisch bedingt. schone dein knie bis zur untersuchung (ich würde auch ein MRT empfehlen).

    die Schmerzen sind zwar jetzt akut, aber vorher hatte das Knie auch ab und an gemault, war aber nicht so schlimm und ist nach dem Laufen weggegangen. Da mir vor min. 10 Jahren zu kleine Kniescheiben diagnostiziert wurde und ich immer mal wieder meine Knie merke, war das fuer mich "normal" und ich hatte es nicht weiter beachtet. Nur eben nach dem letzten Laufen und dieser bloeden Belastung wurde es so schlimm. (hatte das vorher vergessen, zu erwaehnen). Daher vermute ich eben es waere so etwas... Du meintest Knie schonen? Heisst das auch kein Radfahren?

    Vielen Dank fuer Deine Antwort

    VIele Gruesse,

    Maren

    PS: MRT = MagnetResonanzTherapie?


  7. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #6
    kurt

    Ich hab's ihr schon mal zu erklären versucht...

    vergiss es ekke, die begnadete eigendiagnostikerin aurelia weiß es besser
    gruß, kurt


  8. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #7
    Maren_

    Re: Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen

    Hallo Aurelia,

    > Also erstmal dieses auch wenn Kurt da anderer Meinung ist: ITBS ist sehr wohl eine Schleimbeutelentzündung!!!

    Hmm... was ich bisher gelesen hatte, ist, dass es eher ein Reiben eines Faserzuges ist, der an der Kniescheibe endet und genau dieses Reiben verursacht den Schmerz. Aber so genau kenne ich mich nicht mit aus, bin ja kein Arzt...

    > Aber wenn ich da ausnahmsweise mal von mir auf andere schließen darf, tritt ITBS wirklich nicht durch einen Fehltritt auf sondern durch längerfristige Fehlbelastung und somit Reizung der Knie-Außenseite. Also wenn Du vorher wirklich gar nichts gemerkt hast, ist es ziemlich unwahrscheinlich ITBS!

    Leider habe ich vorher schon etwas gemerkt, war allerdings nicht so schlimm. wie jetzt und daher habe ich es (leider) ignoriert. Laut Laufbandanalyse habe ich eine leichte Ueberpronation und habe mir deshalb auch gescheite Laufschuhe (Adidas Supernova Control) gekauft mit leichter Mittelfuss-Stuetze . Aber da hatte ich schon leichte Beschwerden im Knie, vielleicht war der gescheite Laufschuh zu spaet. Mist....

    Ich habe im Archiv gesehen, dass Du auch Probleme hattest. Sind die inzwischen wieder weg? Hast Du es austherapiert? Wie lange hat es gedauert, bis Du keine Schmerzen mehr hattest und was hast Du denn genau als Therapie gemacht? Wie hast Du Dein Lauftrainig wieder angefangen? Fragen ueber Fragen ;-)

    Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht und folgende Seiten gefunden, kennst Du die?

    http://www.gvle.de/kompendium/knie/0161/
    http://www.itbs.info/html/treatments.html
    http://www.csuchico.edu/phed/atc/Pro...and/ITBFS.html
    http://www.medpoint.ch/other/ars1900...eschwerden.pdf
    http://www.muenster.org/sqcm77/marathon/beschwerden.pdf

    Gruss, Maren




  9. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #8
    kurt

    MRT = Magnet-Resonanz-Tomographie

    ist keine therapie, sondern ein bildgebendes verfahren, auch MRI (magnet resonance imaging) oder "kernspin-tomographie" genannt, das vorzugsweise zur beurteilung von weichteilstrukturen durchgeführt wird (in diesem fall menisci und bänder des kniegelenks).
    schonung heißt schonung.
    alles gute, kurt


  10. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #9
    Aurelia

    Re: Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen

    Hallo Maren,

    also ich weiß ja, dass ich warum auch immer nicht sonderlich gerne hier in diesem Forum gesehen bin - weil Kurt irgendwie immer recht hat - aber da Du nun gefragt hast, bekommst Du natürlich auch eine Antwort:
    Es ist leider noch gar nicht besser und so komme ich gerade mal wieder vom Arzt. Orthopädische Einlagen und eine Kortisonspritze gegen die akute Entzündung haben bislang nicht so viel gebracht. Nach einem km laufen muß ich entnervt aufgeben.
    Jetzt mach ich erstmal eine Kernspin, um die Diagnose zu sichern und dann hoffentlich schnell die richtige Terapie. Ich werd noch verrückt ohne laufen (aber das kennst Du ja sicher ;-(( ).

    An welcher Stelle schmerzen denn Deine Knie? Auch an der Außenseite? Bei Treppe runter mehr als bei Treppe hoch?

    Such Dir auf jeden Fall einen wirklich guten Orthopäden, der sich mit Sportlern auskennt und der vorallem den ganzen Körper ansieht, um die wirkliche Ursache (z.B. Fehlstellungen...) zu finden!
    Viel Glück und schnelle Genesung!!!
    Aurelia


  11. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #10
    Aurelia

    Re: Ich hab's ihr schon mal zu erklären versucht...

    Ich weiß ja nicht, warum Ihr Euch so straeubt - aber einmal abgestempelt, hat man wohl keine Chance mehr in diesem Forum.
    Trotzdem:
    Der Schleimbeutel zwischen dem Illiotibialband (=ITB) und dem Gelenkkopf des Oberschenkelknochens ist entzündet. Damit gibts nicht genug Schmiere und es reibt - so einfach!!!

    Aurelia



  12. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #11
    kurt

    interessant...

    abgesehen davon, dass eine bursa (schleimbeutel) nichts "schmiert", sondern druckbelastete stellen zwischen knochen und muskeln bzw. sehnen oder zwischen haut und sehnen im bereich eines gelenks durch druckverteilung entlastet, ist mir neu, dass an der von dir beschriebenen stelle eine bursa ist. ich sag's dir an dieser stelle noch einmal, dass ich die bursen im bereich des kniegelenks bereits in einem früheren posting genannt habe.
    ich habe dir im zuge unserer letzten ITBS-"diskussion" auch einen link präsentiert. interessant, wie ignorant du all das missachtest und dein eigenes süppchen weiterkochst...
    in diesem forum wird niemand "abgestempelt", aber wenn jemand mit abenteuerlichen bzw. eigenwilligen ansichten überzeugungsarbeit zu leisten versucht, nehmen wir uns die freiheit, die dinge richtig zu stellen. immerhin gibt es eine menge leser (v.a. auch stille!) hier, die richtig informiert werden sollen.
    gruß, kurt


  13. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #12
    kurt

    bleib besser bei deiner Info!

    ich finde es langsam amüsant, dass aurelia glaubt, mehr ahnung von der materie zu haben als ein arzt.
    lg, kurt


  14. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #13
    Aurelia

    Möglich, dass mein Englisch nichts taugt...

    .. Du kannst mir aber sicher erklären, wo genau dieser "Bursa" sitzt, der hier beschrieben ist:


    Examination of the anatomy begins at the hip. The iliotibial band itself is a thickened strip of fascia that extends from the tubercle of the iliac crest and provides the insertion for the tensor fascia lata and gluteus maximus muscles. The iliotibial band continues down the lateral side of the leg, and in conjunction with the patellar retinaculum ultimately attaches onto the lateral tubercle of the tibia ( Gerdy's tubercle ) and lateral proximal fibular head. A bursa located at this attachment facilitates movement of the iliotibial band over the lateral epicondyle. The iliotibial band's primary function is to provide static stability to the lateral aspect of the knee. When the knee is flexed to an angle greater than 30 degrees, the iliotibial band shifts posteriorly behind the lateral femoral epicondyle. During knee extension, the band shifts anteriorly in front of the lateral femoral epicondyle. It is this motion that commonly leads to irritation and inflammation within the iliotibial band, bursa (!!!???!!!), and the periosteum of the lateral femoral epicondyle (10,11).

    Ich habe das auf
    http://www.csuchico.edu/phed/atc/Pro...and/ITBFS.html
    gefunden!
    Warum kann dieser sich nicht entzünden???

    Aurelia

    Aurelia


  15. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #14
    Aurelia

    Und noch ne Bursa-Info:

    The lateral knee pain is being caused by the ITB pulling up on it's insertion on the outside of the knee. Underneath the ITB near it's insertion at the knee is a bursa. Bursae are fluid filled sacs that lubricate areas where rubbing and friction occur. When that ITB was pulled tight it put too much pressure on the bursa and that bursa reacted by becoming inflamed and swollen, giving you pain.

    Gefunden auf:
    http://www.webgate.net/~welchiro/inj-itb.html

    Wie Du siehts, ich hab mir die Sache mit dem Schleimbeutel nicht ausgedacht!!!
    Vielleicht kannst Du mich ja mal darüber aufklären, warum Du meinst, dass ITBS nichts mit Schleimbeuteln zu tun hat!
    Jaja, ich weiß, Du hast das schon hundert mal gemacht - aber warum lügen all die Infos, die ich mir so angelesen habe (die sich übrigens auch mit dem, was mein Arzt sagt, decken!) ???
    Aurelia


  16. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen #15
    Aurelia

    Du wolltest wohl sagen "bei Kurts" k.T.




Ähnliche Themen zu Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen

  1. Hilfe! Habe ITBS!
    Hilfe! Habe ITBS!: Hallo! Ich bin mittlerweile am verzweifeln,...
    Von claudia.k81 im Forum Fitness - Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 13:33
  2. ITBS - Wie genau Kräftigungsübungen????
    ITBS - Wie genau Kräftigungsübungen????: Hallo, da Kurt mir geschrieben hat, bei einem...
    Von Gabriela2 im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2004, 17:18
  3. Nochmal Frage zu ITBS
    Nochmal Frage zu ITBS: Hallo, ist es richtig, dass ich bei einem...
    Von Gabriela2 im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 12:24
  4. ITBS, Knieschmerzen beim Laufen
    ITBS, Knieschmerzen beim Laufen: Hallo, habe seit einiger Zeit nach ca. 30...
    Von stefan22 im Forum Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 23:35
  5. ITBS: Therapie mit Strom??!
    ITBS: Therapie mit Strom??!: Hi, wie bereits früher in diesem Forum...
    Von steel im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 18:09

Weitere Themen von Maren_

  1. Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen
    Hallo, ich habe im Archiv schon einges...
    im Forum Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 13:42
  2. Muskeltyp beim Joggen und beim Steppen
    Hallo, zuerst: Ich habe in den alten...
    im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 11:09
  3. Naechtliche Wadenkraempfe
    Hallo, erst einmal dankeschoen fuer eure...
    im Forum Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 09:21
  4. Joggen, Muskelkater und einige Fragen mehr
    Hallo, ich habe mal ein paar Fragen an...
    im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2003, 12:18

Andere Themen im Forum Archiv

  1. diabetiker
    ...und da hätte ich gleich noch eine frage: ;O) ...
    von hewwelmann
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2003, 17:29
  2. Innere Schmerzen
    Hallo Leute. Ich verspüre seit ca....
    von Tom
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2002, 14:05
  3. @ kurt:regenrationszeit...
    ist mit einer beschleunigten regeration bei...
    von klaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2002, 10:48
  4. Krafttraining und Schwitzen
    Hallo, ich mache seit über einem Jahr...
    von michael
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2001, 11:40
  5. Muskeltraining Beine
    Ich fahre seit gut 10 Jahren Mountain Bike. ...
    von Heiko
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2001, 15:35
Sie betrachten gerade Knieschmerzen (vermute ITBS) und Fragen.