1. @Kurt: Plötzlich heftige Wadenschmerzen... #1
    karina

    @Kurt: Plötzlich heftige Wadenschmerzen...

    Ciao Kurt

    Erstmals möchte ich Dir ein dickes Lob für Deine tolle Homepage aussprechen. Da konnte ich mir schon einige guten Tipps holen - besonders was die Ernährung betrifft.... Vielen Dank!
    Nachdem ich das Ganze schon eine Weile lang passiv verfolgt habe, habe ich jetzt selbst mal ein Problem, das mich momentan ziemlich belastet. Da wäre ich echt froh um eine (hoffentlich!) beruhigende Antwort.
    Ich bin eine ambitionierte Läuferin (10 km bis Marathon) und betreibe aber auch noch viel Ausgleichsport. Muskuläre Probleme hatte ich schon länger keine mehr und befinde mich momentan in einer eher ruhigen Trainingsphase (Marathon in 2 Wochen). Also - am Freitag hatte ich Ruhetag, und samstags erwachte ich morgens plötzlich mit extremen Wadenschmerzen links. Ich dachte, dass ich einen Wadenkrampf gehabt hätte, und dass der ganze Spuk in wenigen Minuten wieder vorbei wäre. Leider war dem nicht so. Meine Wade schmerzt immer noch sehr stark - bei jeder Berührung, bei jedem Auftreten und beim geringsten Anspannen.... Ausser ein bisschen schwimmen (im Neopren, um keine Beinarbeit machen zu müssen, hab ich das ganze Weekend nichts gemacht). Aber das ganze hat sich noch nicht stark gebessert. Was soll denn das Ganze? War das tatsächlich ein Wadenkrampf, der die ganze Muskulatur durcheinander gebracht hat? Irgendwie fühlt es sich an, wie ein total starker Muskelkater. Die ganze Wadenaussenseite - von unten bis oben ist schmerzhaft. Soll ich stretchen (aua!!) und wärmen und massieren (trotz Schmerzen)? Soll ich ruhen oder mich bewegen? Einfach so beim Schlafen kann ich mir doch nichts kapputt gemacht haben, so dass mein Marathon in 2 Wochen gefährdet ist - oder doch?

    Echt - ich versteh die Welt nicht mehr! Da macht man einen Ruhetag und ist nachher zu nichts mehr zu gebrauchen....

    Es Grüessli, Karina.


  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. @Kurt: Plötzlich heftige Wadenschmerzen... #2
    kurt

    Plötzlich heftige Wadenschmerzen...

    liebe karina,
    zunächst mal danke für dein lob. deine wadenschmerzen können tatsächlich von einem nächtlichen wadenkrampf herrühren, in diesem fall ist es wie ein "muskelkater". ansonst käme noch eine muskelzerrung in betracht, die aber eher unwahrscheinlich ist, da du ja derzeit in der vor-marathon-regeneration bist. vielleicht hast du die beinarbeit beim schwimmen doch unterschätzt? wenn du keine geübte schwimmerin bist und nicht ohne beinschlag kraulen kannst, könnte es schon der fall sein, dass du deine wadenmuskulatur in ungewohnter weise belastet hast.
    wie dem auch sei - auf keinen fall dehnen!!! (siehe thomas artikel und die posting zum thema "muskelkater"). setz dich in die warme badewanne oder in einen whirlpool und warte ab - mehr kannst du eh nicht tun. in wenigen tagen sollten die beschwerden weg sein. dann kannst du auch wieder locker laufen gehen.
    alles gute und viel erfolg, kurt


Ähnliche Themen zu @Kurt: Plötzlich heftige Wadenschmerzen...

  1. Wadenschmerzen
    Wadenschmerzen: Hi all! Keine Angst - ist keine FAQ ;-) ...
    Von reach im Forum Fitness - Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 11:32
  2. wadenschmerzen
    wadenschmerzen: hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich bin...
    Von Katy1984 im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 10:44
  3. Plötzlich auftretender "heißer" Schmerz
    Plötzlich auftretender "heißer" Schmerz: im hinteren Beinbereich (Wade, Oberschenkel). Das...
    Von Widar im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 13:30
  4. Plötzlich Probleme mit dem Knie
    Plötzlich Probleme mit dem Knie: Hallo, ich habe vor ca. 8 Monaten mit einem...
    Von Felis im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2002, 13:42
  5. Wadenschmerzen durch Schonhaltung
    Wadenschmerzen durch Schonhaltung: Hi Forumels, wie krieg ich die...
    Von Ina im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 16:16

Weitere Themen von karina

  1. Beinschmerzen -> Rückenproblem??
    Hallo Leutchen Ich habe wahrscheinlich schon...
    im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 15:06
  2. Schwindel bei langen Trainingseinheiten
    Hallo Leutchen Ich habe folgendes Problem: ...
    im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2003, 15:17
  3. Dysbalancen - oder was?
    Hallo Leutchen Ich habe mal ne Frage: Seit 4...
    im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2003, 12:15
  4. Langwieriger Infekt. Was tun?
    Hallo Ich habe mich bei einer...
    im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2002, 15:18
  5. @Kurt: Eisenmangel....
    Hallo Kurt Diesen Frühling hast Du mir mal...
    im Forum Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.10.2002, 14:47

Andere Themen im Forum Archiv

  1. Vollmond heute oder
    oder wat is hier...
    von blondy
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 22:11
  2. Grand Prix
    Hey! Was sagt Ihr Österreicher zum Alf Poier?...
    von speedy
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 15:06
  3. ernährungspyramiede
    auf leicht-und-cross.de ist wie auf so vielen...
    von roxy
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 23:55
  4. Pille & Schilddrüsen-Unterfunktion (Kurt)
    Hallo Kurt, ich hoffe ich nerve nicht mit...
    von Jana
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 14:09
  5. He?
    Hallo zusammen Ich trainiere am Do und Fr ...
    von Daria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2001, 07:53
Sie betrachten gerade @Kurt: Plötzlich heftige Wadenschmerzen....