1. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 1
    chreist78

    Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau???

    Hallo ich bin Chris und neu in diesem Forum,


    vorweggesagt,war ich echt begeistert,daß man sich hier auch mit erfahrenen Kraftsportlern austauschen kann und gute Tips bekommt.
    Ich habe mir einige Themen schon intensiv durchgelesen und Tips angenommen!

    Meine Frage ist an Euch,ob man mit meinem Training auf Dauer wirklich,wie auf vielen Fitneßseiten beschrieben, effektiv Kraftzusätze bekommt?!

    Angefangen habe ich vor einem Jahr im Fitneßstudio zu trainieren und innerhalb der ersten 4 Monate meine Kraft verdoppelt (zumindest die Gewichte) und dann natürlich weiter aufgebaut,vor 2 Wochen habe ich das Training zu Hause fortgesetzt und bin aus dem Studio ausgetreten,ich habe auf der Seite von Björn Friedrichs (Fighterfitness Die Website der Fighter-Fitness Academy )
    verschiedene Arten von funktionellem Krafttraining gefunden,wie Dands (indische Liegestütze) oder Bethaks dies sind nur einige Beispiele...
    Ausserdem habe ich auch schon im Studio unheimlich e Kraftzuwächse durch Dips und Klimmzüge bekommen und selbst die Trainer haben den Dips und Klimmzügen eine höhere Effektivität zugesprochen,als den Maschinen...wichtig ist den Trainern immer gewesen sauber und langsam mit der richtigen Atmung nach oben ziehen bzw.drücken bei den Dip!Alleine bei den beiden Übungen inklusiver der Dands trainiert man effektiv den ganzen Oberkörper,so wird es von den Trainern gesagt,als auch von Björn Friedrich und anderen Sportlern,wie Kampfsportler z.B. eine persönliche Meinung von Euch als erfahrene Sportler wäre mir sehr lieb und nehmt bitte kein Blatt vorm Mund,ich kann Kritik ab Nehmt es mir in meiner Beschreibung des Trainings unten nicht übel,daß ich die ganzen Fachbegriffe noch nicht kenne für die einzelnen Übungen



    Mein Training sieht so aus:

    Mein Gewicht ist 88kg bei einer Körpergröße von 1,80m,ich bin 28 Jahre jung


    Vor und nach dem Training nehme ich 2 Esslöffel AM-Sport (vom Schwimmweltmeister Mark Warnecke entwickelt) zu mir,das sind Aminosäuren,Eiweiße,die Arminosäuren sind schon gespalten,was sonst der Körper macht und der Körper kann diese somit sofort aufnehmen,ich nehme dieses Präparat seit fast einem Jahr und habe schon im Fitnesstudio dadurch erhebliche Kraftzuwächse gehabt,ich war einfach leistungsfähiger als vorher und konnte schnell die Gewichte erhöhen,zwar nicht rapide schnell,aber schneller als mein Trainingspartner,der sonst von Natur aus schon immer wesentlich kräftiger war als ich,ist ein alter Freund von mir und ich habe ihn vor einem halben Jahr von der Kraft her etwas eingeholt er nahm das Präparat nicht zu sich und hat immer mit mir trainiert,dieselben Geräte!
    Diätprodukte - Aminosäuren - Nahrungsergänzung von Mark Warnecke




    Alle Übungen,die ich jetzt beschreibe,werden 3mal nacheinander absolviert

    1.Klimmzüge (an einer Klimmzugeinrichtung für 3 verschiedene Klimmzugmöglichkeiten) jeweils 4-6 Wdh.

    2.Dands 15 Wdh.

    3.Liegestütz für den Trizeps,dafür liegen die Hände in Triangelform übereinander 10 Wdh.

    4.mit einer Langhantelstange von 25 kg Langhantelcurls 12 Wdh.

    5.mit der Langhantelstange vor dem Kopf nach oben drücken 15Wdh.

    6.mit der Langhantelstange leicht in die Knie gehen,Rücken vorbeugen und die Stange nach oben ziehen 15 Wdh.

    7.mit Kurzhanteln ( a 12kg) Armcurls 12 Wdh pro Arm

    8.breitarmige Liegestütze für die Brustmuskulatur 15 Stück

    9. Dips 7-10 Stück

    10. Situps mit angewinkelten Beinen in 90° Stellung,die Arme hinter dem Kopf ohne den Kopf zu stützen oder hochzuziehen und einen Punkt an der Decke fixieren,um den Kopf und Nacken gerade zu halten 25-30 Wdh.

    alle Übungen führe ich sehr langsam durch ohne zu reißen und habe den Muskel dabei ständig unter Spannung,so daß er in keiner Weise während des Trainings in die Regenerationsphase/Ruhephase kommen kann!!!

    Dann wiederholt sich das o.g. Programm noch 2x so,dass ich 3 Durchgänge hatte und auf eine Stunde reines Training komme!!!


    Dieses Training wird 3x dei Woche absolviert,manchmal auch 4x die Woche,ich lasse dem Muskel aber immer seine 48 Std. Ruhezeit.

    Ist dieses Training auf Dauer effektiv genug und was sagt ihr überhaupt dazu,also wenn ich mir den Björn Friedrich anschaue,der besteht aus fast 94kg reiner Muskelmasse!

    Er wiederum behauptet ja sogar täglich sein Training ausführen zu können,lest selbst Funktionelles Krafttraining: Eine Anleitung für nur 15 Minuten intensives Training pro Tag - FEEL FIT: Sport, Fitness, Ernährung

    davon bin ich aber nicht überzeugt,denn die Muskeln brauchen ihre Phase zum regenerieren,was ich auch bestätigend hier bei euch lesen konnte!!!

    Ich freue mich auf Eure Meinung und auf Tips evtl. für zusätzliches/effektiveres Training für zu Hause und auch auf konstruktive Kritik


    Viele Grüße von Chris

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 2
    Das Experiment
    Also meiner Meinung nach hat der Körper von Friedrichs viel mit Genetik zu tun. Ein ektomorpher Typ wird mit diesem Training niemals zum "Paket".

    Ob diese System für dich gewinnbringend ist, hängt letztendlich also von deiner eigenen Erfahrung damit ab.

    Ich denke, der Körper bleibt auf einem gewissen Niveau stehen, wenn er keine Anreize in Form von mehr Gewichten (Widerstand) hat.

  4. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 3
    chreist78
    vielen Dank für deine Antwort,ich denke auch,daß Friedrichs grundsätzlich ein dafür geschaffener Typ ist,aber wie du an meiner Beschreibung erkennen konntest trainiere ich nicht überwiegend sein Training,sondern auch mit Hanteln,so wie es auch meine Trainer im Fitnessstudio gemacht haben und mir zumindest geht es nach diesem oben beschriebenen Training mehr an die Muskeln,als im Studio an Geräten oder dergleichen,ich benötige alleine für Klimmzüge und Dips und Liegestütze und dergleichen eine wesentlich enormere Kraftaufwendung als an einem Gerät!

    Was sagst du zu dem Am-Sport Produkt,ist dies bekannt?

  5. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 4
    Das Experiment
    Zunächst mal zu dem von dir beschriebenen "an die Muskeln gehen" - ich glaube, das ist dann eher eine Ausdauerbelastung, die da zieht.

    Zu den Produkten weiß ich nichts zu sagen. ich weiß nur, dass Warnecke ein guter Sportler ist. Aber das Produkt hat er bestimmt nicht nur aus rein altruistischem Antrieb entworfen ...

  6. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 5
    chreist78
    das habe ich anfangs auch gedacht,nur die Belastung und das Ziehen merke ich nächsten Tag noch immer und das intensiver als im Studio,ich merke einfach jeden einzelnen Muskel im Körper,das hatte ich im Studio zwar auch,aber einen kleinen Tick weniger intensiv!Aus diesem Grunde würde ich jetzt einfach mal behaupten,daß die Muskeln durchaus angeregt sind zu wachsen,verbessere mich,falls ich da falsch liege.

    Und zur Dauerbelastung...die hatte ich im Studio auch,die Muskelgruppen wurden durch ein für mich zusammengestelltes Programm ständig belastet und ich habe dort auch eine Stunde trainiert!!!

    P.S. Vielleicht hilft das ja...ich habe auf keinen Fall vor ein "Conan, der Barbar" zu werden ,sondern eher ein Mark Wahlberg

  7. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 6
    Dienel
    Ich wusste bis jetzt nicht, wer Mark Wahlberg ist, also hab ich ihn mir mal angeschaut. Weiß ja nicht, wie du aussiehst, aber:

    Diesen Körper wirst du genauso nicht durch Ausdauerbelastung bekommen.

    Übrigens glaube ich, dass es nicht viel hilft, sich einen anderen Menschen als Idol vorzustellen. Das demotiviert nur und stellt dich irgendwo als Individuum in den Schatten. Aber mach das mit dir selbst aus. Ich hab jedenfalls schlechte Erfahrungen damit, unbedingt ein Ideal erreichen zu wollen ...

    Schönen Tag noch

  8. Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau??? # 7
    SumoSchlumpf
    In wie fern sind KLIMMZÜGE und DIPS bzw. Liegestütze AUSDAUERBELASTUNGEN ????
    Und ob Mark Wahlberg unbedingt Powerlifting betreibt , wage ich zu bezweifeln .....das sieht dann doch auch eher nach Genetik mit gerade dem oben beschriebenen vermeintlichen "Wackelübungs-programm" kombiniert aus !

Ähnliche Themen zu Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau???
  1. Training mit eigenem Körpergewicht: da Kurt dafür ist, dass ich mit eigenem...
    Von Namukus im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2003, 17:50
  2. Krafttraining und Muskelaufbau: hallo! ich mahce seit ca. 5 monaten 3x die...
    Von sunbabe im Forum Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 10:00
  3. Wann ist Krafttraining intensiv ?: Hallo zusammen, intensives KT fördert den...
    Von Anonym im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2002, 14:59
  4. Ausdauertraining zu intensiv?: Hallo Ihr, nach vielen wertvollen Tipps habe...
    Von Miou im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 17:15
  5. Laufband intensiv vor oder nach dem Krafttraining: Frohe Weihnachten alle zusammen! Ich befind'...
    Von Hannes im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2001, 19:34
Weitere Themen von chreist78
  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 09:12
Andere Themen im Forum Krafttraining
  1. Hallo, ich möchte mit Krafttraining...
    von The Gunner
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 16:57
  2. Hallo! Kann mir mal jemand genau erklären was ein...
    von BlutigerAnfänge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 09:33
  3. tach zusammen! ich betreibe seit rund 2...
    von joergen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 23:51
  4. Hi, ich will mich beim Banddrucken und bei...
    von svenkolbe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 19:09
  5. Ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit einen...
    von player
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 16:49
Sie betrachten gerade Krafttraining mit eigenem Körpergewicht,intensiv genug zum effektiven Muskelaufbau???.