Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: veronica e
  • Exercise Name: Hüft- und Beinbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Wadenmuskulatur und die Hüftbeuger. Die Übung sollte unbedingt vor und nach jedem Ausdauertraining gemacht werden, speziell vor und nach dem Joggen.

  • Exercise Name: Crunch auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Bauchübung auf dem Ball. Hervorragend auch für alle, die Rückenprobleme haben.

  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.

  • Exercise Name: Elbow Side Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur.

  • Exercise Name: Finger Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein einfacher Fingerstretching.

  • Exercise Name: Wadendehnung an der Wand
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für Jogger geeignet. Statt einer Wand geht natürlich auch ein Baum :-)

  • Exercise Name: Diagonale Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft Verspannungen im Nackenbereich abzubauen.

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnung empfiehlt sich vor und nach jedem Sport. Sie dehnt sowohl die Gesäßmuskulatur als auch die Außenseiten der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Seitlicher Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine fortgeschrittene Version des regulären, geraden Körperstützes. Sie trainiert die seitlichen und geraden Bauchmuskeln und die Abduktoren.

  • Exercise Name: Adduktorenkräftigung im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Gesäß- und Adduktorenmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.

  • Exercise Name: Bauchmuskelübung diagonal auf dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Bauchmuskelübung ist nicht für jeden gedacht. Man benötigt einen guten Gleichgewichtssinn und trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur sondern viele Hilfsmuskeln, sogar den Rücken gleich mit.





  • Exercise Name: Hüft Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Hüftübung, besonders für Frauen.




  • Exercise Name: Brücke mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Training, um in die fortgeschrittenen Ball-Übungen zu starten.

  • Exercise Name: Brückenübung mit Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine weiter Einsteigerübung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.

  • Exercise Name: Abgewandelte Brückenübung mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine schwierigere Übung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.





  • Exercise Name: Sitzender Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine tolle Ball-Übung für die unteren Bauchmuskeln.


  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.














  • Exercise Name: Ober- und Unterschenkelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt nicht nur die Ober- und Unterschenkelmuskulatur. Sie trainiert auch die Gesäßmuskulatur.


  • Exercise Name: Rückenmuskulatur: Dehnung im Sitzen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung, die nicht nur auf einem Gymnastikball, sondern auch auf jedem Stuhl, sogar einem Bürostuhl ( z.B. in der Arbeitspause im Büro) durchgeführt werden kann.


  • Exercise Name: Streckung der Brustwirbelsäule
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung lässt sich ganz entspannt die Wirbelsäule dehnen.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.




  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.






  • Exercise Name: Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung, um die Halsmuskulatur zu entspannen, zu Hause auf dem Gymnatikball, oder im Büro am Schreibtisch.

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Oberarmmuskulatur, speziell die Armstrecker. Die Übung kann aber durchaus auch hilfreich sein, wenn der Nacken sehr verspannt ist.

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Übung, die man statt mit den Toning Balls auch gut mit einer Konserven- oder gefüllten Getränkedose ausführen kann.



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.