Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: SaschaNanninga

Prinzessin Fitnessplan Bauch, Rücken, Becken


  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 5
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.
  • Users Notes: 15Sek halten, 30 Sek entspannen = 1 Set

  • Exercise Name: Crunches diagonal
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Ein einfacher Crunch, den Sie so ziemlich überall machen können.
  • Users Notes: 15mal linke und 15mal rechte Seite = 1 Set

  • Exercise Name: Fahrrad Crunches
  • Wieder-
    holungen:
    12
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung zielt auf die geraden und seitlichen Bauchmuskeln. Sie ist zum Beispiel im "warm up" für jede sportliche Aktivität geeignet, besonders vor dem Jogging.
  • Users Notes: Kombination li, re = 1 Wiederholung und das 12mal = 1 Set

  • Exercise Name: Ellebogen zum Knie Crunch
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln und ist auch für Anfänger geeignet.
  • Users Notes: Linker Ellenbogen zum rechten Knie; Rechter Ellenbogen zum linken Knie jeweils 15= 1Set

  • Exercise Name: Beinheben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
    10
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem Ihre gerade Bauchmuskulatur.
  • Users Notes: Vorsicht, eventuell nicht gut für Deinen Rücken Prinzessin!

  • Exercise Name: Variation seitlicher Crunch
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Das ist eine Variation zum seitlichen Crunch.
  • Users Notes: 15mal rechte, 15mal linke = 1 Set

  • Exercise Name: Übung für den unteren Bauch
  • Wieder-
    holungen:
    20
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Bauchmuskulatur, insbesondere aber den unteren Bauch.
  • Users Notes: Abwechselnd die Beine strecken = 1 Wiederholung - das 20mal = 1 Set

  • Exercise Name: Becken heben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
    10
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem die Bauchmuskulatur (und etwas den Hüftbeuger) und die untere Wirbelsäule.
  • Users Notes: Vorsicht Rücken!

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.
  • Users Notes: 10Sek anheben - 10 Sek entspannen

  • Exercise Name: Beinstrecken im Knien
  • Wieder-
    holungen:
    20
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Gesäßmuskeln und Ihren unteren Rücken.
  • Users Notes: 15 linkes und 15mal rechts Bein = 1 Set

  • Exercise Name: Große Scherenkicks
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung ist eine Herausforderung für diejenigen, die wenig beweglich sind.

  • Exercise Name: Brückenübung mit Ball
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine weiter Einsteigerübung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.
  • Users Notes: Hüfte in einer Linie von den Schultern bis zu den Knien

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Übung zur Kräftigung der Rückenmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Sanfte und gesunde Übung zur Stärkung Ihres Rückenstreckers
  • Users Notes: Achtung kein Hohlkreuz und nicht überstrecken


  • Exercise Name: Bauch- und Beckenmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine besonders einfache Übung, mit dem Gymnastikball, zur Stärkung der Bauchmuskulatur.


  • Exercise Name: Wirbelsäulenstützende Muskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine Ganzkörperübung, die die Rumpfstabilität verbessert.
  • Users Notes: 15 mal rechts und 15mal links

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
    10
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.
  • Users Notes: Diagonalstreckung Rechte Hand&linkes Bein dann andere Seite 10 mal = 1 Set

  • Exercise Name: Oberschenkel-, Hüfte-, und Po-Muskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine sehr gute Übung um vor allem den Hüftstrecker / die Gesäßmuskulatur zu trainieren.
  • Users Notes: 15 mal rechtes Bein dann 15mal linkes Bein = 1 Set

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
    5
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine "Fast-Ganzkörperübung" die nicht nur den unteren Rücken, sondern auch besonders gut die Po-Muskulatur trainiert.
  • Users Notes: 10 Sek halten 5 mal dann links = 1 Set


  • Exercise Name: Seitstütz oder Seite-Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
    3
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Sehr effektiver Übung, wenn das Training im Fitnessstudio einmal ausfallen muss. Trainiert die Halte- und Rumpfmuskulatur. Eine Übung für Fortgeschrittene
  • Users Notes: 30 Sek halten, 30 Sek entspannen

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
    8
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.
  • Users Notes: 20 Sek halten, 10 Sekunden entspannen

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    10
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.
  • Users Notes: 10 Liegestütz = 1 Set


  • Exercise Name: Seitdrehung für Bauch, Schulter, Armstrecker, Rücken
  • Wieder-
    holungen:
    20
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Eine Übung, die die Bauchmuskulatur, die Armmuskulatur, die Rückenmuskulatur und die Schultermuskulatur stärkt.
  • Users Notes: 20 re und 20 links = 1 Set

  • Exercise Name: Schräge Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur ohne den Rücken zu belasten.
  • Users Notes: Re + Links = 1 Wiederholung




Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.