Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: elif
  • Exercise Name: Laterale Rumpfdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt Ihre seitliche Oberkörpermuskulatur, inklusive der Schulter.

  • Exercise Name: Partner-Dehnung Brust u. Arm
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese ist eine ideale Dehnungsübung und bei Mannschaftssportarten geeignet. Die Brustmuskulatur lässt sich zu Zweit sehr effektiv dehnen.

  • Exercise Name: Kurzhantel Fliegende revers
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die oberen Rückenmuskeln und die Rückseite der Schulter (rückwärtiger Deltamuskel)

  • Exercise Name: Kurzhantel Fliegende revers
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die oberen Rückenmuskeln und die Rückseite der Schulter (rückwärtiger Deltamuskel)

  • Exercise Name: Kurzhantel Fliegende revers
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die oberen Rückenmuskeln und die Rückseite der Schulter (rückwärtiger Deltamuskel)

  • Exercise Name: Kurzhantel Trizeps Drücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die Trizeps Muskeln, die Armstrecker, gedacht.

  • Exercise Name: Kurzhantel Schulter Shrugs
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für den Trapezius (Schultern, Nacken) gedacht.

  • Exercise Name: Kurzhantel Unterarm Curls
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die Unterarmmuskeln gedacht.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.

  • Exercise Name: Seitstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die geraden als auch die seitlichen Bauchmuskeln gedacht, ebenso wird die Muskulatur der Wirbelsäule gestärkt.

  • Exercise Name: Stemmstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den Rücken, die Trizeps, Schultern und den Quadrizeps.

  • Exercise Name: Stemmstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den Rücken, die Trizeps, Schultern und den Quadrizeps.

  • Exercise Name: Stemmstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den Rücken, die Trizeps, Schultern und den Quadrizeps.

  • Exercise Name: Ausfallschritt Knie hoch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ihre Hüftmuskulatur, Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Ausfallschritt Knie hoch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ihre Hüftmuskulatur, Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Ausfallschritt Knie hoch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ihre Hüftmuskulatur, Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunches diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein einfacher Crunch, den Sie so ziemlich überall machen können.

  • Exercise Name: Crunches diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein einfacher Crunch, den Sie so ziemlich überall machen können.

  • Exercise Name: Fahrrad Crunches
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt auf die geraden und seitlichen Bauchmuskeln. Sie ist zum Beispiel im "warm up" für jede sportliche Aktivität geeignet, besonders vor dem Jogging.

  • Exercise Name: Fahrrad Crunches
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt auf die geraden und seitlichen Bauchmuskeln. Sie ist zum Beispiel im "warm up" für jede sportliche Aktivität geeignet, besonders vor dem Jogging.

  • Exercise Name: Ellebogen zum Knie Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln und ist auch für Anfänger geeignet.

  • Exercise Name: Ellebogen zum Knie Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln und ist auch für Anfänger geeignet.

  • Exercise Name: Schräger Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln.

  • Exercise Name: Schräger Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln.


  • Exercise Name: Dehnung für den unteren Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für die Dehnung des unteren Rückens geeignet, und sollte vor jedem ausgiebigem Ausdauertraining Pflicht sein.

  • Exercise Name: Dehnung für den unteren Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für die Dehnung des unteren Rückens geeignet, und sollte vor jedem ausgiebigem Ausdauertraining Pflicht sein.

  • Exercise Name: Hüft- und Beinbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Wadenmuskulatur und die Hüftbeuger. Die Übung sollte unbedingt vor und nach jedem Ausdauertraining gemacht werden, speziell vor und nach dem Joggen.

  • Exercise Name: Hüft- und Beinbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Wadenmuskulatur und die Hüftbeuger. Die Übung sollte unbedingt vor und nach jedem Ausdauertraining gemacht werden, speziell vor und nach dem Joggen.

  • Exercise Name: Hüft- und Beinbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Wadenmuskulatur und die Hüftbeuger. Die Übung sollte unbedingt vor und nach jedem Ausdauertraining gemacht werden, speziell vor und nach dem Joggen.

  • Exercise Name: Rückendehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist prima wenn Sie mit einer anderen Person trainieren, oder für das Stretching bei einem Mannschaftssport.

  • Exercise Name: Rückendehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist prima wenn Sie mit einer anderen Person trainieren, oder für das Stretching bei einem Mannschaftssport.

  • Exercise Name: Rückendehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist prima wenn Sie mit einer anderen Person trainieren, oder für das Stretching bei einem Mannschaftssport.

  • Exercise Name: Partnerdehnung für den Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung eignet sich hervorragend in der Aufwärmphase eines Mannschaftssportes.

  • Exercise Name: Partner-Dehnung unterer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnung ist vor allem für den unteren Rücken gedacht. Ideal vor und nach jedem Mannschaftssport.

  • Exercise Name: Hüftbeugerdehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hauptsächlich zur Dehnung der Hüftmuskulatur gedacht. Ideal vor und nach jedem Sport.

  • Exercise Name: Armdehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese 2 Personendehnung hilft dabei Verspannungen und Muskelverkürzungen in den Armen zu lösen. Eine hervorragende Dehnung auch für alle Wurfsportarten.

  • Exercise Name: Armdehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese 2 Personendehnung hilft dabei Verspannungen und Muskelverkürzungen in den Armen zu lösen. Eine hervorragende Dehnung auch für alle Wurfsportarten.

  • Exercise Name: Kniebeuge ohne Gewichte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Beine und die Gesäßmuskeln. Der Squat ist eine gute Allroundübung die viele Stabilisationsmuskeln fordert.

  • Exercise Name: Kniebeuge ohne Gewichte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Beine und die Gesäßmuskeln. Der Squat ist eine gute Allroundübung die viele Stabilisationsmuskeln fordert.

  • Exercise Name: Kniebeuge ohne Gewichte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Beine und die Gesäßmuskeln. Der Squat ist eine gute Allroundübung die viele Stabilisationsmuskeln fordert.

  • Exercise Name: Ausfallschritt nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt sowohl auf ihren Oberschenkelmuskel, als auch auf Ihren Gesäßmuskel. Eine gute Übung vor jeder sportlichen Betätigung, insbesondere vor dem Joggen und vor dem Fußballtraining.

  • Exercise Name: Ausfallschritt nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt sowohl auf ihren Oberschenkelmuskel, als auch auf Ihren Gesäßmuskel. Eine gute Übung vor jeder sportlichen Betätigung, insbesondere vor dem Joggen und vor dem Fußballtraining.

  • Exercise Name: Ausfallschritt nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt sowohl auf ihren Oberschenkelmuskel, als auch auf Ihren Gesäßmuskel. Eine gute Übung vor jeder sportlichen Betätigung, insbesondere vor dem Joggen und vor dem Fußballtraining.

  • Exercise Name: Beinheben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem Ihre gerade Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Beinheben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem Ihre gerade Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Beinheben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem Ihre gerade Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Hammercurl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert primär den Bizeps und die Unterarmmuskulatur.



  • Exercise Name: Kurzhantel Seitheben
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den mittleren Delta-Muskel (seitlicher Schultermuskel)

  • Exercise Name: Kurzhantel Seitheben
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den mittleren Delta-Muskel (seitlicher Schultermuskel)

  • Exercise Name: Crunch auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Bauchübung auf dem Ball. Hervorragend auch für alle, die Rückenprobleme haben.



  • Exercise Name: Aufgerollter Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Bauchmuskelübung.

  • Exercise Name: Hüftstrecken im Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die Gesäßmuskulatur, den Bauch und die Hüften.

  • Exercise Name: Hüftstrecken im Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die Gesäßmuskulatur, den Bauch und die Hüften.

  • Exercise Name: Seitenstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für die seitliche Bauch- und Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Ganzkörper-Stütz für Fortgeschrittene
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist ein Ganzkörper-Stütz für Fortgeschrittene. Versuchen Sie es: Nur die Übung macht den Meister.

  • Exercise Name: Rudern vornübergebeugt
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihren Latissimus, den oberen großen Rückenmuskel.

  • Exercise Name: Rudern vornübergebeugt
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihren Latissimus, den oberen großen Rückenmuskel.

  • Exercise Name: Dehnung für den Beinbeuger
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung um ihre rückwärtige Beinmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Dehnung für den Beinbeuger
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung um ihre rückwärtige Beinmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Übung für den unteren Bauch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Bauchmuskulatur, insbesondere aber den unteren Bauch.

  • Exercise Name: Übung für den unteren Bauch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Bauchmuskulatur, insbesondere aber den unteren Bauch.

  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.

  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.



  • Exercise Name: Oberschenkeldehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt Ihre gesamte Oberschenkelmuskulatur, hervorragend geeignet vor oder nach dem Sport. Wird oft falsch gemacht, weil man vergisst die Bauchmuskulatur anzuspannen und dann das Becken während der Übung "kippt".

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.

  • Exercise Name: Elbow Side Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur.

  • Exercise Name: Trizeps Tennis Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für alle Wurfsportarten, Tennis, Badminton, Squash und ähnliches.

  • Exercise Name: Trizeps Tennis Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für alle Wurfsportarten, Tennis, Badminton, Squash und ähnliches.

  • Exercise Name: Trizeps Tennis Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für alle Wurfsportarten, Tennis, Badminton, Squash und ähnliches.

  • Exercise Name: Trizeps Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt hauptsächlich den Trizeps, den Armstrecker, aber auch die Schultermuskulatur.

  • Exercise Name: Trizeps Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt hauptsächlich den Trizeps, den Armstrecker, aber auch die Schultermuskulatur.

  • Exercise Name: Finger Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein einfacher Fingerstretching.


  • Exercise Name: Armkreisen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist für den gesamten Schultergürtel gedacht und ist ein ausgezeichnetes "Warm-up" vor einem Gewichts- oder Widerstandstrainings.

  • Exercise Name: Armkreisen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist für den gesamten Schultergürtel gedacht und ist ein ausgezeichnetes "Warm-up" vor einem Gewichts- oder Widerstandstrainings.

  • Exercise Name: Wadendehnung an der Wand
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für Jogger geeignet. Statt einer Wand geht natürlich auch ein Baum :-)

  • Exercise Name: Wadendehnung an der Wand
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für Jogger geeignet. Statt einer Wand geht natürlich auch ein Baum :-)

  • Exercise Name: Diagonale Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft Verspannungen im Nackenbereich abzubauen.

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnung empfiehlt sich vor und nach jedem Sport. Sie dehnt sowohl die Gesäßmuskulatur als auch die Außenseiten der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnung empfiehlt sich vor und nach jedem Sport. Sie dehnt sowohl die Gesäßmuskulatur als auch die Außenseiten der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Liegestütz auf einer Hand
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine Übung für Fortgeschrittene, denen alles andere zu einfach erscheint. Und auf jeden Fall einen Versuch wert!

  • Exercise Name: Liegestütz auf einer Hand
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine Übung für Fortgeschrittene, denen alles andere zu einfach erscheint. Und auf jeden Fall einen Versuch wert!

  • Exercise Name: Seitlicher Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung kräftigt die seitlichen Bauchmuskeln und auch Brust, Schultern und Trizeps.

  • Exercise Name: Seitlicher Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung kräftigt die seitlichen Bauchmuskeln und auch Brust, Schultern und Trizeps.

  • Exercise Name: Seitlicher Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung kräftigt die seitlichen Bauchmuskeln und auch Brust, Schultern und Trizeps.

  • Exercise Name: Seitlicher Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine fortgeschrittene Version des regulären, geraden Körperstützes. Sie trainiert die seitlichen und geraden Bauchmuskeln und die Abduktoren.

  • Exercise Name: Seitlicher Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine fortgeschrittene Version des regulären, geraden Körperstützes. Sie trainiert die seitlichen und geraden Bauchmuskeln und die Abduktoren.

  • Exercise Name: Seitlicher Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine fortgeschrittene Version des regulären, geraden Körperstützes. Sie trainiert die seitlichen und geraden Bauchmuskeln und die Abduktoren.

  • Exercise Name: Gerader Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem ihre geraden und auch ihre seitlichen Bauchmuskeln.

  • Exercise Name: Becken heben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem die Bauchmuskulatur (und etwas den Hüftbeuger) und die untere Wirbelsäule.

  • Exercise Name: Becken heben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem die Bauchmuskulatur (und etwas den Hüftbeuger) und die untere Wirbelsäule.

  • Exercise Name: Pendel Bauchübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt alle Bauchmuskeln, die Muskeln die das Hüftgelenk betreffen und den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Pendel Bauchübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt alle Bauchmuskeln, die Muskeln die das Hüftgelenk betreffen und den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Pendel Bauchübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt alle Bauchmuskeln, die Muskeln die das Hüftgelenk betreffen und den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Diagonaler Bauchmuskel-Twist
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die seitlichen Bauchmuskeln.

  • Exercise Name: Diagonaler Bauchmuskel-Twist
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die seitlichen Bauchmuskeln.

  • Exercise Name: Tisch - Crunches
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist ein Bauchmuskelcrunch auch für Anfänger.

  • Exercise Name: Rückenstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Lendenwirbelsäule, den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Rundstrecken unterer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Rundstrecken unterer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Bauchübung - schwimmend
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken und Ihre Po-Muskulatur.

  • Exercise Name: Bauchübung - schwimmend
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken und Ihre Po-Muskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist ein einfacher Liegestütz, gut für die Brust-, Schulter und Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf den Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist die einfache Version des anstrengenden Liegestützes.

  • Exercise Name: Liegestütz auf den Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist die einfache Version des anstrengenden Liegestützes.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Seitliche Brücke
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt ihre Adduktoren (inneren Beinmuskeln) und stabilisiert Ihr Hüftgelenk.

  • Exercise Name: Seitliche Brücke
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt ihre Adduktoren (inneren Beinmuskeln) und stabilisiert Ihr Hüftgelenk.

  • Exercise Name: Adduktorenkräftigung im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Gesäß- und Adduktorenmuskulatur.

  • Exercise Name: Adduktorenkräftigung im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Gesäß- und Adduktorenmuskulatur.

  • Exercise Name: Hüftstrecken zur Seite.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Muskulatur Ihrer Hüfte.

  • Exercise Name: Hüftstrecken zur Seite.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Muskulatur Ihrer Hüfte.

  • Exercise Name: Hüftstrecken zur Seite.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Muskulatur Ihrer Hüfte.

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.

  • Exercise Name: Katzenbuckel-Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Dehnübung für den gesamten Rücken.

  • Exercise Name: Katzenbuckel-Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Dehnübung für den gesamten Rücken.

  • Exercise Name: Katzenbuckel nach innen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine ganz einfache Bauchmuskeldehnung.

  • Exercise Name: Katzenbuckel nach innen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine ganz einfache Bauchmuskeldehnung.

  • Exercise Name: Katzenbuckel nach innen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine ganz einfache Bauchmuskeldehnung.

  • Exercise Name: Hüftstrecken im Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine Ergänzung zum klassischen Liegestütz. Es werden zusätzliche Muskeln beansprucht.

  • Exercise Name: Handgelenkdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gut wenn man viel am Computer arbeitet, oder viele Übungen mit der Kurzhantel macht.

  • Exercise Name: Adduktorendehnung im Sitzen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die innere Oberschenkelmuskulatur.

  • Exercise Name: Adduktorendehnung im Sitzen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die innere Oberschenkelmuskulatur.

  • Exercise Name: Gesäß- und Oberschenkelstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Gesäßmuskulatur und die innenliegende Beinmuskulatur.

  • Exercise Name: Gesäß- und Oberschenkelstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Gesäßmuskulatur und die innenliegende Beinmuskulatur.

  • Exercise Name: Gesäß- und Oberschenkelstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Gesäßmuskulatur und die innenliegende Beinmuskulatur.

  • Exercise Name: Gesäßdehnung im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache aber wirkungsvolle und leicht nachzuvollziehende Gesäßdehnung.




  • Exercise Name: Hüftdrehung mit Kick
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem das Hüftgelenk und den Gesäßmuskel.

  • Exercise Name: Beinstrecken im Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Gesäßmuskeln und Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Beinstrecken im Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Gesäßmuskeln und Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Beinstrecken im Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Gesäßmuskeln und Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Crunch mit geraden Beinen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur, auch den unteren Bauchmuskelbereich.





  • Exercise Name: Große Scherenkicks
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist eine Herausforderung für diejenigen, die wenig beweglich sind.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.

  • Exercise Name: Läufer Kniebeuge
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihre Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Läufer Kniebeuge
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihre Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Läufer Kniebeuge
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihre Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Läufer Kniebeuge
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihre Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Läufer Kniebeuge
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihre Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Liegestütz klassisch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist für Brustmuskulatur für Trizeps und die Schulterpartie.

  • Exercise Name: Sitzende V-dehnung zur Seite
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine schwierige Dehnung für wenig bewegliche Menschen, aber eine gute Übung für die Beinbeuger und die Hüftbeugemuskulatur.

  • Exercise Name: Sitzende V-dehnung zur Seite
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine schwierige Dehnung für wenig bewegliche Menschen, aber eine gute Übung für die Beinbeuger und die Hüftbeugemuskulatur.

  • Exercise Name: Sitzende V-dehnung zur Seite
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine schwierige Dehnung für wenig bewegliche Menschen, aber eine gute Übung für die Beinbeuger und die Hüftbeugemuskulatur.

  • Exercise Name: Sitzende V-dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung dehnt vor allem Ihre Adduktoren, die innenliegende Beinmuskulatur.

  • Exercise Name: Sitzende V-dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung dehnt vor allem Ihre Adduktoren, die innenliegende Beinmuskulatur.

  • Exercise Name: Kurzhantel Unterarm Übung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung mit Freigewichten stärkt die gesamte Unterarmmuskulatur und den Bizeps.

  • Exercise Name: Trizepsdrücken nach hinten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine einfach Übung für den Trizeps mit Freigewichten.

  • Exercise Name: Trizepsdrücken nach hinten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine einfach Übung für den Trizeps mit Freigewichten.

  • Exercise Name: Kurzhantel Seitdrehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die kleinen Muskeln der Wirbelsäule.

  • Exercise Name: Kurzhantel Seitdrehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die kleinen Muskeln der Wirbelsäule.

  • Exercise Name: Kurzhantel Seitdrehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die kleinen Muskeln der Wirbelsäule.

  • Exercise Name: Schulterdrücken mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung stärkt vor allem die Schultermuskulatur und die Arme.

  • Exercise Name: Genie Haltung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung wurde für den Rücken, den hinteren Oberschenkel und die Beine entwickelt.



  • Exercise Name: Beinheben nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung eignet sich besonders für die Hüften und Oberschenkel.

  • Exercise Name: Beinheben nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung eignet sich besonders für die Hüften und Oberschenkel.

  • Exercise Name: Seitliches Beinheben
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt die Hüftmuskulatur, die seitliche Bauch- und die Gesäßmuskulatur

  • Exercise Name: Wadenstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine effektivste und gleichzeitieinfachste Wadendehnung

  • Exercise Name: Wadenstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine effektivste und gleichzeitieinfachste Wadendehnung




  • Exercise Name: Rudern mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Statt zweier Kurzhanteln verwenden Sie hier die praktischen Tubes.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Statt zweier Kurzhanteln verwenden Sie hier die praktischen Tubes.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Statt zweier Kurzhanteln verwenden Sie hier die praktischen Tubes.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Statt zweier Kurzhanteln verwenden Sie hier die praktischen Tubes.



  • Exercise Name: Schulter- und Arm- Rotation und Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Rotatorenmanschette und die Schultermuskulatur, sie hilft also das Schultergelenk zu stabilisieren.

  • Exercise Name: Schulter- und Arm- Rotation und Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Rotatorenmanschette und die Schultermuskulatur, sie hilft also das Schultergelenk zu stabilisieren.

  • Exercise Name: Schulter- und Arm- Rotation und Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Rotatorenmanschette und die Schultermuskulatur, sie hilft also das Schultergelenk zu stabilisieren.










  • Exercise Name: Trizeps-Übung mit Therapie-Band
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für den Armstrecker (Trizeps)

  • Exercise Name: Kniebeugen mit Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Variation der Kniebeuge

  • Exercise Name: Kniebeugen mit Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Variation der Kniebeuge









  • Exercise Name: Triceps Übung mit dem Tube (II)
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zur Kräftigung der Oberarmrückseite, ideal auch für Tennisspieler.

  • Exercise Name: Ruderübung im Sitzen mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine großartige übung zur Kräftigung des Rückens für einen aufrechten Gang.

  • Exercise Name: Bauchmuskelübung diagonal auf dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Bauchmuskelübung ist nicht für jeden gedacht. Man benötigt einen guten Gleichgewichtssinn und trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur sondern viele Hilfsmuskeln, sogar den Rücken gleich mit.

  • Exercise Name: Bauchmuskelübung diagonal auf dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Bauchmuskelübung ist nicht für jeden gedacht. Man benötigt einen guten Gleichgewichtssinn und trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur sondern viele Hilfsmuskeln, sogar den Rücken gleich mit.




  • Exercise Name: Bauchübung Bein hoch mit dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung stärkt sowohl ihre Bauchmuskulatur als auch viele Hilfsmuskeln die den Körper bei dieser Übung stabilisieren helfen.

  • Exercise Name: Bauchübung Beinstrecken mit dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist nur geeignet für Menschen mit einer äußerst gut trainierten Bauchmuskulatur. Anfänger könnten ihre Rückenprobleme verstärken, insbesondere wenn die Übung unkorrekt ausgeführt wird.





  • Exercise Name: Hüft Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Hüftübung, besonders für Frauen.


  • Exercise Name: Brücke mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Training, um in die fortgeschrittenen Ball-Übungen zu starten.

  • Exercise Name: Brückenübung mit Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine weiter Einsteigerübung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.

  • Exercise Name: Abgewandelte Brückenübung mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine schwierigere Übung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.




  • Exercise Name: Pendeln mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine fortgeschrittene Übung mit dem Ball, für alle die Ihre Beweglichkeit trainieren möchten.

  • Exercise Name: Pendeln mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine fortgeschrittene Übung mit dem Ball, für alle die Ihre Beweglichkeit trainieren möchten.


  • Exercise Name: Sitzender Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine tolle Ball-Übung für die unteren Bauchmuskeln.


  • Exercise Name: Liegender Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine leicht abgewandelte Übung des Crunch mit dem Übungsball.






  • Exercise Name: Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schulterdehnung

  • Exercise Name: Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schulterdehnung






  • Exercise Name: Einbeinstand auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Stabilitätsübung für die Muskulatur des gesamten Körpers und zur Stabilisierung des Knies.

  • Exercise Name: Einbeinstand auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Stabilitätsübung für die Muskulatur des gesamten Körpers und zur Stabilisierung des Knies.

  • Exercise Name: Einbeinstand auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Stabilitätsübung für die Muskulatur des gesamten Körpers und zur Stabilisierung des Knies.

  • Exercise Name: Einbeinstand auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Stabilitätsübung für die Muskulatur des gesamten Körpers und zur Stabilisierung des Knies.

  • Exercise Name: Einbeinstand auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Stabilitätsübung für die Muskulatur des gesamten Körpers und zur Stabilisierung des Knies.





  • Exercise Name: Liegestütz auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schwierigkeitsstufe 2: Liegestütz für Coretraining Anfänger

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schwierigkeitsstufe 2: Liegestütz für Coretraining Anfänger

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schwierigkeitsstufe 2: Liegestütz für Coretraining Anfänger

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem BOSU
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schwierigkeitsstufe 2: Liegestütz für Coretraining Anfänger












  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Eine Brücke bauen - Ganzkörperübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der Bauchmuskulatur und der Oberschenkelmuskeln

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Sehr gutes Stretching für die Gesäßmuskulatur und die Abduktoren

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Sehr gutes Stretching für die Gesäßmuskulatur und die Abduktoren

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung vornehmlich die die Arme, die Brust, und die Schultern stärkt, unterstützt auch die gesamte Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.

  • Exercise Name: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.













  • Exercise Name: Dehnung für den unteren Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ganz einfache Dehnung für den unteren Rücken und die Po-Muskulatur.











  • Exercise Name: Einseitiger Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für die gesamte Rumpfmuskulatur und den Hüftstrecker

  • Exercise Name: Einseitiger Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für die gesamte Rumpfmuskulatur und den Hüftstrecker

  • Exercise Name: Einseitiger Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für die gesamte Rumpfmuskulatur und den Hüftstrecker

  • Exercise Name: Einseitiger Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für die gesamte Rumpfmuskulatur und den Hüftstrecker

  • Exercise Name: Balance Übung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung fördert die Koordination und das Zusammenspiel der Rückenstreckermuskulatur.

  • Exercise Name: Balance Übung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung fördert die Koordination und das Zusammenspiel der Rückenstreckermuskulatur.

  • Exercise Name: Balance Übung auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung fördert die Koordination und das Zusammenspiel der Rückenstreckermuskulatur.


  • Exercise Name: Gesäßmuskeldehnung - Dehnung Po-Muskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Langes Ausdauertraining, aber auch ausdauerndes Sitzen am Computer im Büro, verkrampfen oft die Po Muskulatur - sie schmerzt. Die Übung hilft.





  • Exercise Name: Kniende Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache, aber wirkungsvolle Übung zur Schulterdehnung.

  • Exercise Name: Kniende Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache, aber wirkungsvolle Übung zur Schulterdehnung.


















  • Exercise Name: Schmetterlingsdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnung für die Innenseite der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Schmetterlingsdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnung für die Innenseite der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Oberschenkeldehnung im Liegen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine bekannte Übung für die Dehnung der Oberschenkel bei der immer noch viel falsch gemacht wird.

  • Exercise Name: Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache und doch wirkungsvolle Übung der Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache und doch wirkungsvolle Übung der Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache und doch wirkungsvolle Übung der Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache und doch wirkungsvolle Übung der Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache und doch wirkungsvolle Übung der Rückenmuskulatur.


  • Exercise Name: Seitendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnübung tut vor allem der Rücken- und Bauchmuskulatur gut.

  • Exercise Name: Seitendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnübung tut vor allem der Rücken- und Bauchmuskulatur gut.

  • Exercise Name: Seitendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnübung tut vor allem der Rücken- und Bauchmuskulatur gut.

  • Exercise Name: Seitendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnübung tut vor allem der Rücken- und Bauchmuskulatur gut.

  • Exercise Name: Dehnung der Oberschenkelrückseite im Sitzen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein Klassiker, und trotzdem oft falsch ausgeführt wird - richtig gemacht aber eine sehr effektive Übung ist, um die Beinbeugemuskulatur und den unteren Rücken zu dehnen.

  • Exercise Name: Dehnung der Oberschenkelrückseite im Sitzen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein Klassiker, und trotzdem oft falsch ausgeführt wird - richtig gemacht aber eine sehr effektive Übung ist, um die Beinbeugemuskulatur und den unteren Rücken zu dehnen.

  • Exercise Name: Unterarmdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gut für alle die viel mit den Händen arbeiten, ideal auch, wenn man täglich stundenlang an der Computertastatur hantiert. Hilft auch bei Problemen am Handgelenk.






















  • Exercise Name: Ober- und Unterschenkelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt nicht nur die Ober- und Unterschenkelmuskulatur. Sie trainiert auch die Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Ober- und Unterschenkelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt nicht nur die Ober- und Unterschenkelmuskulatur. Sie trainiert auch die Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Ober- und Unterschenkelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt nicht nur die Ober- und Unterschenkelmuskulatur. Sie trainiert auch die Gesäßmuskulatur.

  • Exercise Name: Ober- und Unterschenkelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kräftigt nicht nur die Ober- und Unterschenkelmuskulatur. Sie trainiert auch die Gesäßmuskulatur.



  • Exercise Name: Schultergürtel- und Rumpfmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung gilt besonders den Muskeln des Schultergürtels, welche den Arm nach hinten führen.

  • Exercise Name: Schultergürtel- und Rumpfmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung gilt besonders den Muskeln des Schultergürtels, welche den Arm nach hinten führen.

  • Exercise Name: Schultergürtel- und Rumpfmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung gilt besonders den Muskeln des Schultergürtels, welche den Arm nach hinten führen.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Trainiere ganz einfach Deine Brust- und Schultermuskulatur, auf dem Gymnastikball, oder einer anderen Sitzgelegenheit, wie einem Hocker.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Trainiere ganz einfach Deine Brust- und Schultermuskulatur, auf dem Gymnastikball, oder einer anderen Sitzgelegenheit, wie einem Hocker.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Trainiere ganz einfach Deine Brust- und Schultermuskulatur, auf dem Gymnastikball, oder einer anderen Sitzgelegenheit, wie einem Hocker.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur II.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung für die Kräftigung der Brustmuskulatur und Schultergürtelmuskulatur ist etwas anstrengender - überfordere Dich nicht.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur II.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung für die Kräftigung der Brustmuskulatur und Schultergürtelmuskulatur ist etwas anstrengender - überfordere Dich nicht.

  • Exercise Name: Brust- und Schultergürtelmuskulatur II.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung für die Kräftigung der Brustmuskulatur und Schultergürtelmuskulatur ist etwas anstrengender - überfordere Dich nicht.

  • Exercise Name: Bauch- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine starke Bauchmuskulatur entlastet den unteren Rücken, genauso wie eine gut ausgebildete Schultermuskulatur die Halswirbelsäule entlastet.

  • Exercise Name: Bauch- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine starke Bauchmuskulatur entlastet den unteren Rücken, genauso wie eine gut ausgebildete Schultermuskulatur die Halswirbelsäule entlastet.

  • Exercise Name: Bauch- und Schultergürtelmuskulatur I.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine starke Bauchmuskulatur entlastet den unteren Rücken, genauso wie eine gut ausgebildete Schultermuskulatur die Halswirbelsäule entlastet.





  • Exercise Name: Bauch- und Beckenmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine besonders einfache Übung, mit dem Gymnastikball, zur Stärkung der Bauchmuskulatur.


























  • Exercise Name: Seitliche Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung trainiert nicht nur die seitliche, sondern auch die gerade Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Seitliche Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung trainiert nicht nur die seitliche, sondern auch die gerade Bauchmuskulatur.









  • Exercise Name: Rückenmuskulatur: Dehnung im Sitzen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung, die nicht nur auf einem Gymnastikball, sondern auch auf jedem Stuhl, sogar einem Bürostuhl ( z.B. in der Arbeitspause im Büro) durchgeführt werden kann.

  • Exercise Name: Rückenmuskulatur: Dehnung im Sitzen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung, die nicht nur auf einem Gymnastikball, sondern auch auf jedem Stuhl, sogar einem Bürostuhl ( z.B. in der Arbeitspause im Büro) durchgeführt werden kann.

  • Exercise Name: Rückenmuskulatur: Dehnung im Sitzen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung, die nicht nur auf einem Gymnastikball, sondern auch auf jedem Stuhl, sogar einem Bürostuhl ( z.B. in der Arbeitspause im Büro) durchgeführt werden kann.

  • Exercise Name: Rückenmuskulatur: Dehnung im Sitzen.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine effektive Übung, die nicht nur auf einem Gymnastikball, sondern auch auf jedem Stuhl, sogar einem Bürostuhl ( z.B. in der Arbeitspause im Büro) durchgeführt werden kann.





  • Exercise Name: Streckung der Brustwirbelsäule
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Mit dieser Übung lässt sich ganz entspannt die Wirbelsäule dehnen.



  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.

  • Exercise Name: Rücken- und Schultergürtelmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gerade der obere Rücken neigt dazu "zu schwächeln." Diese Übung stärkt den Rücken. Sie verbessert somit Deine gerade Haltung.

  • Exercise Name: Rücken- und Schultergürtelmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gerade der obere Rücken neigt dazu "zu schwächeln." Diese Übung stärkt den Rücken. Sie verbessert somit Deine gerade Haltung.

  • Exercise Name: Rücken- und Schultergürtelmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gerade der obere Rücken neigt dazu "zu schwächeln." Diese Übung stärkt den Rücken. Sie verbessert somit Deine gerade Haltung.

  • Exercise Name: Rücken- und Schultergürtelmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Gerade der obere Rücken neigt dazu "zu schwächeln." Diese Übung stärkt den Rücken. Sie verbessert somit Deine gerade Haltung.


















  • Exercise Name: Schulter- und Rücken trainieren
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die sich im Fitnessstudio, aber auch zu Hause gut trainieren lässt.

  • Exercise Name: Schulter- und Rücken trainieren
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die sich im Fitnessstudio, aber auch zu Hause gut trainieren lässt.

  • Exercise Name: Schulter- und Rücken trainieren
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die sich im Fitnessstudio, aber auch zu Hause gut trainieren lässt.

  • Exercise Name: Oberarmmuskulatur - Trizeps - Armstrecken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung trainiert die Oberarmmuskulatur. Bei vielen Fitnessübungen, bei denen "Drücken" angesagt ist, wie "Schulterdrücken" oder "Bankdrücken", ist ein kräftiger Trizeps oder Armstrecker für die Übungsausführung wichtig.

  • Exercise Name: Oberarmmuskulatur - Trizeps - Armstrecken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung trainiert die Oberarmmuskulatur. Bei vielen Fitnessübungen, bei denen "Drücken" angesagt ist, wie "Schulterdrücken" oder "Bankdrücken", ist ein kräftiger Trizeps oder Armstrecker für die Übungsausführung wichtig.

  • Exercise Name: Schulterübung mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung für die Kräftigung der Schulterregion - ob im Fitnessstudio oder zu Hause - man braucht dazu ja lediglich zwei Kurzhanteln.

  • Exercise Name: Schulterübung mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung für die Kräftigung der Schulterregion - ob im Fitnessstudio oder zu Hause - man braucht dazu ja lediglich zwei Kurzhanteln.

  • Exercise Name: Schulterübung mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung für die Kräftigung der Schulterregion - ob im Fitnessstudio oder zu Hause - man braucht dazu ja lediglich zwei Kurzhanteln.

  • Exercise Name: Schulterdrücken mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die man gut auch zu Hause machen kann - und nicht nur im Fitnessstudio. Alles was man braucht sind passende Kurzhanteln

  • Exercise Name: Schulterdrücken mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die man gut auch zu Hause machen kann - und nicht nur im Fitnessstudio. Alles was man braucht sind passende Kurzhanteln

  • Exercise Name: Schulterdrücken mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die man gut auch zu Hause machen kann - und nicht nur im Fitnessstudio. Alles was man braucht sind passende Kurzhanteln

  • Exercise Name: Schulterdrücken mit der Kurzhantel
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Fitnessübung die man gut auch zu Hause machen kann - und nicht nur im Fitnessstudio. Alles was man braucht sind passende Kurzhanteln

  • Exercise Name: Frontheben - Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Stärkt die Schultermuskulatur (Rotatorenmanschette), den Oberarm (Trizeps, Armstrecker). Diese Fitnessübung kann man nicht nur im Fitnessstudio trainieren. Hat man zwei Kurzhanteln, ist es auch eine gute Übung für's Training zu Hause.

  • Exercise Name: Frontheben - Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Stärkt die Schultermuskulatur (Rotatorenmanschette), den Oberarm (Trizeps, Armstrecker). Diese Fitnessübung kann man nicht nur im Fitnessstudio trainieren. Hat man zwei Kurzhanteln, ist es auch eine gute Übung für's Training zu Hause.

  • Exercise Name: Frontheben - Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Stärkt die Schultermuskulatur (Rotatorenmanschette), den Oberarm (Trizeps, Armstrecker). Diese Fitnessübung kann man nicht nur im Fitnessstudio trainieren. Hat man zwei Kurzhanteln, ist es auch eine gute Übung für's Training zu Hause.

  • Exercise Name: Frontheben - Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Stärkt die Schultermuskulatur (Rotatorenmanschette), den Oberarm (Trizeps, Armstrecker). Diese Fitnessübung kann man nicht nur im Fitnessstudio trainieren. Hat man zwei Kurzhanteln, ist es auch eine gute Übung für's Training zu Hause.

  • Exercise Name: Frontheben - Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Stärkt die Schultermuskulatur (Rotatorenmanschette), den Oberarm (Trizeps, Armstrecker). Diese Fitnessübung kann man nicht nur im Fitnessstudio trainieren. Hat man zwei Kurzhanteln, ist es auch eine gute Übung für's Training zu Hause.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine der besten Übungen um ein komplettes Körpertraining - zeiteffizient und wirkungsvoll - zu gestalten.



  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine "Fast-Ganzkörperübung" die nicht nur den unteren Rücken, sondern auch besonders gut die Po-Muskulatur trainiert.

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine "Fast-Ganzkörperübung" die nicht nur den unteren Rücken, sondern auch besonders gut die Po-Muskulatur trainiert.

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine "Fast-Ganzkörperübung" die nicht nur den unteren Rücken, sondern auch besonders gut die Po-Muskulatur trainiert.

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine "Fast-Ganzkörperübung" die nicht nur den unteren Rücken, sondern auch besonders gut die Po-Muskulatur trainiert.






  • Exercise Name: Hüftstrecker und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kann bei leichten Rückenbeschwerden durchaus hilfreich sein.

  • Exercise Name: Hüftstrecker und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kann bei leichten Rückenbeschwerden durchaus hilfreich sein.

  • Exercise Name: Hüftstrecker und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kann bei leichten Rückenbeschwerden durchaus hilfreich sein.

  • Exercise Name: Hüftstrecker und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kann bei leichten Rückenbeschwerden durchaus hilfreich sein.

  • Exercise Name: Seitstütz oder Seite-Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Sehr effektiver Übung, wenn das Training im Fitnessstudio einmal ausfallen muss. Trainiert die Halte- und Rumpfmuskulatur. Eine Übung für Fortgeschrittene

  • Exercise Name: Seitstütz oder Seite-Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Sehr effektiver Übung, wenn das Training im Fitnessstudio einmal ausfallen muss. Trainiert die Halte- und Rumpfmuskulatur. Eine Übung für Fortgeschrittene

  • Exercise Name: Seitstütz oder Seite-Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Sehr effektiver Übung, wenn das Training im Fitnessstudio einmal ausfallen muss. Trainiert die Halte- und Rumpfmuskulatur. Eine Übung für Fortgeschrittene

  • Exercise Name: Rückenstrecker und oberer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Ganzkörperübung mit der man besonders die Rückenstreckmuskulatur und den oberen Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Rückenstrecker und oberer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Ganzkörperübung mit der man besonders die Rückenstreckmuskulatur und den oberen Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Rückenstrecker und oberer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Ganzkörperübung mit der man besonders die Rückenstreckmuskulatur und den oberen Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Rückenstrecker und oberer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Ganzkörperübung mit der man besonders die Rückenstreckmuskulatur und den oberen Rücken trainiert.





  • Exercise Name: Schultern und Rumpf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die durch die Aktivierung der Rumpfmuskulatur eine gute und gerade Haltung fördert.

  • Exercise Name: Schultern und Rumpf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die durch die Aktivierung der Rumpfmuskulatur eine gute und gerade Haltung fördert.

  • Exercise Name: Schultern und Rumpf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die durch die Aktivierung der Rumpfmuskulatur eine gute und gerade Haltung fördert.

  • Exercise Name: Trapezmuskel und Schultermuskulatur - Shrugs!
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist ein Klassiker, wenn auch in der Regel mit der Kurz- oder Langhantel. Hier mit dem Gymnastikband: SHRUGS ! ( Schulterheben)

  • Exercise Name: Trapezmuskel und Schultermuskulatur - Shrugs!
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist ein Klassiker, wenn auch in der Regel mit der Kurz- oder Langhantel. Hier mit dem Gymnastikband: SHRUGS ! ( Schulterheben)

  • Exercise Name: Trapezmuskel und Schultermuskulatur - Shrugs!
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist ein Klassiker, wenn auch in der Regel mit der Kurz- oder Langhantel. Hier mit dem Gymnastikband: SHRUGS ! ( Schulterheben)

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die die Hüftstreckermuskulatur und somit die Po-Muskulatur trainiert, und gleichzeitig den unteren Rücken

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die die Hüftstreckermuskulatur und somit die Po-Muskulatur trainiert, und gleichzeitig den unteren Rücken

  • Exercise Name: Unterer Rücken und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die die Hüftstreckermuskulatur und somit die Po-Muskulatur trainiert, und gleichzeitig den unteren Rücken

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.





  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.

  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.

  • Exercise Name: Liegestütz / Pushup auf dem Pilatesball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wenn Dir der der "normale" Liegestütz zu leicht erscheint, probiere die Fitnessübung auf dem Pilatesball - viel anstrengender!

  • Exercise Name: Liegestütz / Pushup auf dem Pilatesball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wenn Dir der der "normale" Liegestütz zu leicht erscheint, probiere die Fitnessübung auf dem Pilatesball - viel anstrengender!

  • Exercise Name: Liegestütz / Pushup auf dem Pilatesball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wenn Dir der der "normale" Liegestütz zu leicht erscheint, probiere die Fitnessübung auf dem Pilatesball - viel anstrengender!

  • Exercise Name: Liegestütz / Pushup auf dem Pilatesball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wenn Dir der der "normale" Liegestütz zu leicht erscheint, probiere die Fitnessübung auf dem Pilatesball - viel anstrengender!

  • Exercise Name: Liegestütz / Pushup auf dem Pilatesball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wenn Dir der der "normale" Liegestütz zu leicht erscheint, probiere die Fitnessübung auf dem Pilatesball - viel anstrengender!








  • Exercise Name: Bizeps und Schultern
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung, die mehrgelenkig ausgeführt wird und mehrere Muskelgruppen involviert.

  • Exercise Name: Bizeps und Schultern
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung, die mehrgelenkig ausgeführt wird und mehrere Muskelgruppen involviert.

  • Exercise Name: Bizeps und Schultern
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung, die mehrgelenkig ausgeführt wird und mehrere Muskelgruppen involviert.




  • Exercise Name: Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft die Schultermuskulatur zu trainieren und zu stabilisieren.

  • Exercise Name: Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft die Schultermuskulatur zu trainieren und zu stabilisieren.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Gmynastikband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Für ein gutes Fitnesstraining braucht man nicht unbedingt Maschinen, wie man sieht geht es "fast genauso gut" mit einem einfachen Gymnastikband.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Gmynastikband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Für ein gutes Fitnesstraining braucht man nicht unbedingt Maschinen, wie man sieht geht es "fast genauso gut" mit einem einfachen Gymnastikband.

  • Exercise Name: Rudern mit dem Gmynastikband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Für ein gutes Fitnesstraining braucht man nicht unbedingt Maschinen, wie man sieht geht es "fast genauso gut" mit einem einfachen Gymnastikband.












  • Exercise Name: Einarmiges Rudern für den oberen Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wer keine Hantelbank zu Hause hat und nicht in einem Fitnessstudio trainiert, kann die Übung sicherlich auch auf einem standfesten Stuhl ausführen.

  • Exercise Name: Einarmiges Rudern für den oberen Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wer keine Hantelbank zu Hause hat und nicht in einem Fitnessstudio trainiert, kann die Übung sicherlich auch auf einem standfesten Stuhl ausführen.

  • Exercise Name: Einarmiges Rudern für den oberen Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wer keine Hantelbank zu Hause hat und nicht in einem Fitnessstudio trainiert, kann die Übung sicherlich auch auf einem standfesten Stuhl ausführen.




  • Exercise Name: Bizepsübung mit dem Gymnastikband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine tolle Übung, die auch auf jeder anderen Sitzgelegenheit gelingt, nicht nur auf einem Gymnastikball.

  • Exercise Name: Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt Trizeps / Armstrecker, Schultermuskulatur und den Rücken.

  • Exercise Name: Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt Trizeps / Armstrecker, Schultermuskulatur und den Rücken.

  • Exercise Name: Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt Trizeps / Armstrecker, Schultermuskulatur und den Rücken.

  • Exercise Name: Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt Trizeps / Armstrecker, Schultermuskulatur und den Rücken.

  • Exercise Name: Armheben vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt Trizeps / Armstrecker, Schultermuskulatur und den Rücken.





  • Exercise Name: Armstrecken mit dem Gymnastikband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt spielerisch die Oberarme. Nur zu! Übrigens: Eine tolle Übung am Arbeitsplatz während einer kleiner Pause.

  • Exercise Name: Die seitliche Schultermuskulatur kräftigen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Kräftigt die Trizepsmuskulatur, die seitliche Schultermuskulatur und Muskulatur die die Schulterblätter umgibt und bewegt.

  • Exercise Name: Seitheben für die Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Schultermuskulatur, insbesondere die seitliche Schultermuskulatur

  • Exercise Name: Seitheben für die Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Schultermuskulatur, insbesondere die seitliche Schultermuskulatur

  • Exercise Name: Seitheben für die Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Schultermuskulatur, insbesondere die seitliche Schultermuskulatur

  • Exercise Name: Seitheben für die Schultermuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Schultermuskulatur, insbesondere die seitliche Schultermuskulatur










  • Exercise Name: Seitdrehung für die Brustwirbelsäule
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ganz allgemein die Rumpfmuskulatur, und dabei viele Muskeln, die an der Rumfdrehung beteiligt sind. Focussiert wird auch die Muskulatur rund um die Brustwirbelsäule aktiviert.

  • Exercise Name: Seitdrehung für die Brustwirbelsäule
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ganz allgemein die Rumpfmuskulatur, und dabei viele Muskeln, die an der Rumfdrehung beteiligt sind. Focussiert wird auch die Muskulatur rund um die Brustwirbelsäule aktiviert.



  • Exercise Name: Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine ideale Übung, um die Halsmuskulatur zu entspannen, zu Hause auf dem Gymnatikball, oder im Büro am Schreibtisch.


  • Exercise Name: Intensive Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung lässt sich nicht nur auf dem Gymnastikball zu Hause durchführen, sondern auch im Büro auf jedem ganz gewöhnlichen Stuhl.

  • Exercise Name: Dehnung der Gesäßmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die ein wenig Balance verlangt. Man kann sich aber auch gerne mit dem Po gegen eine Wand lehnen. Auch dann funktioniert die Dehnung der Po-Muskulatur. Oder: Lehne eine Hand an einem Stuhlrücken an.


  • Exercise Name: Dehnung der Gesäßmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt die Po-Muskulatur und die Rückseite des Oberschenkels, die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Dehnung der Gesäßmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt die Po-Muskulatur und die Rückseite des Oberschenkels, die Beinbeuger.

  • Exercise Name: Schräge Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur ohne den Rücken zu belasten.

  • Exercise Name: Schräge Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur ohne den Rücken zu belasten.

  • Exercise Name: Schräge Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur ohne den Rücken zu belasten.

  • Exercise Name: Schräge Bauchmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur ohne den Rücken zu belasten.

  • Exercise Name: Schultermuskulatur und Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Deine Schulter- und Deine Rückenmuskulatur

  • Exercise Name: Schultermuskulatur und Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Deine Schulter- und Deine Rückenmuskulatur

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Oberarmmuskulatur, speziell die Armstrecker. Die Übung kann aber durchaus auch hilfreich sein, wenn der Nacken sehr verspannt ist.

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Übung, die man statt mit den Toning Balls auch gut mit einer Konserven- oder gefüllten Getränkedose ausführen kann.

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Übung, die man statt mit den Toning Balls auch gut mit einer Konserven- oder gefüllten Getränkedose ausführen kann.

  • Exercise Name: Kräftigung des Armstreckers / Trizeps
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Übung, die man statt mit den Toning Balls auch gut mit einer Konserven- oder gefüllten Getränkedose ausführen kann.

  • Exercise Name: Pomuskulatur, Rücken und Schulter
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die nicht nur die Gesäßmuskulatur, sondern auch die Schulterregion und den Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Pomuskulatur, Rücken und Schulter
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die nicht nur die Gesäßmuskulatur, sondern auch die Schulterregion und den Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Pomuskulatur, Rücken und Schulter
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die nicht nur die Gesäßmuskulatur, sondern auch die Schulterregion und den Rücken trainiert.

  • Exercise Name: Pomuskulatur, Rücken und Schulter
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung die nicht nur die Gesäßmuskulatur, sondern auch die Schulterregion und den Rücken trainiert.


  • Exercise Name: Dehnung der Gesäßmuskulatur im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für Fortgeschrittene für die Dehnung der Innenseiten der Oberschenkel. Wichtig: Den Rücken möglichst gerade halten.

  • Exercise Name: Dehnung der Gesäßmuskulatur im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung für Fortgeschrittene für die Dehnung der Innenseiten der Oberschenkel. Wichtig: Den Rücken möglichst gerade halten.

  • Exercise Name: Wadendehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine klasse Übung, nicht nur für zu Hause, sondern auch für draussen vor und nach dem Outdoor-Sport

  • Exercise Name: Wadendehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine klasse Übung, nicht nur für zu Hause, sondern auch für draussen vor und nach dem Outdoor-Sport

  • Exercise Name: Oberschenkeldehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein Klassiker, und trotzdem oft falsch ausgeführt. Dehnt die gesamte Oberschenkelmuskulatur.

  • Exercise Name: Schulterdehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Leicht auszuführen, drinnen oder draussen, eine Wohltat nicht nur für Sportler, sondern auch für alle die viel vor dem Computer sitzen.

  • Exercise Name: Schulterdehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Leicht auszuführen, drinnen oder draussen, eine Wohltat nicht nur für Sportler, sondern auch für alle die viel vor dem Computer sitzen.

  • Exercise Name: Schulterdehnung im Stehen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Leicht auszuführen, drinnen oder draussen, eine Wohltat nicht nur für Sportler, sondern auch für alle die viel vor dem Computer sitzen.

  • Exercise Name: Schulterdehnnung - Arm hinter dem Kopf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Einfach auszuführende Dehnübung für die Schulterregion, und den Oberarm, für drinnen und draussen

  • Exercise Name: Schulterdehnnung - Arm hinter dem Kopf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Einfach auszuführende Dehnübung für die Schulterregion, und den Oberarm, für drinnen und draussen

  • Exercise Name: Schulterdehnnung - Arm hinter dem Kopf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Einfach auszuführende Dehnübung für die Schulterregion, und den Oberarm, für drinnen und draussen

  • Exercise Name: Schulterdehnnung - Arm hinter dem Kopf
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Einfach auszuführende Dehnübung für die Schulterregion, und den Oberarm, für drinnen und draussen



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.