Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: Heike007
  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.
  • Users Notes: aus aufgelegten Unterarmen nur leicht nach oben stemmen und wieder absenken

  • Exercise Name: Stemmstütz
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den Rücken, die Trizeps, Schultern und den Quadrizeps.
  • Users Notes: aus dem Sitzen Körper mit den Armen nach oben stemmen, daß die Arme gestreckt sind

  • Exercise Name: Ellebogen zum Knie Crunch
  • Wieder-
    holungen:
    8
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert Ihre geraden und seitlichen Bauchmuskeln und ist auch für Anfänger geeignet.
  • Users Notes: immer entgegengesetzter ellbogen zum Knie, Füße in ausgansposition aufgestellt

  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
    2
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.
  • Users Notes: Kopf nur leicht zur Steie nehmen Hand dageben halten nach unten

  • Exercise Name: Oberschenkeldehnung
  • Wieder-
    holungen:
    2
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt Ihre gesamte Oberschenkelmuskulatur, hervorragend geeignet vor oder nach dem Sport. Wird oft falsch gemacht, weil man vergisst die Bauchmuskulatur anzuspannen und dann das Becken während der Übung "kippt".
  • Users Notes: mit Festhalten wie immer, Fuß zum Po hochziehen

  • Exercise Name: Becken heben im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem die Bauchmuskulatur (und etwas den Hüftbeuger) und die untere Wirbelsäule.
  • Users Notes: Rücken bleibt am Boden, Füße gehen gerade nach oben in die Luft, gestreckt

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.
  • Users Notes: nur den Kopf und wenig vom Oberkörper leicht anheben, Rest belibt am Boden, Arme liegen seiltich am Körper

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.
  • Users Notes: nur den Po leicht nach oben schieben

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
    8
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.
  • Users Notes: immer ein Bein im Wechsel gerade nach hinten strecken, beim 2. Satz Arm dazu nehmen

  • Exercise Name: Katzenbuckel-Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
    3
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Dehnübung für den gesamten Rücken.
  • Users Notes: evtl. kombinieren mit nach vorne ziehen mit den händen, durchhängen lassen und dehnen, im Wechsel

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
    6
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.
  • Users Notes: mit Oberkörper leicht nach vorne gehen und wieder zurück

  • Exercise Name: Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
    2
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schulterdehnung
  • Users Notes: im Anschluß Schulterstretch hinter den Kopf, wie Spinning.....



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.