Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: IchbinIch
  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.
  • Users Notes: Stehen Sie gerade und mit geschlossenen Füßen, die Hände seitlich am Körper. Beugen Sie Ihren Kopf seitlin so dass Ihr linkes Ohr zur linken Schulter zeigt. In dieser Postion strecken Sie Ihren rechten Arm nach unten während Sie die Hand im Gelenk nach oben beugen. - Loslassen und den Kopf zurück zur Mitte bringen. Wechseln Sie die Seiten, also das rechte Ohr zur rechten Schulter bringen, den linken Arm strecken, die Hand im Gelenk nach oben beugen.

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.
  • Users Notes: Bringen Sie Ihre Hände hinter den Kopf und drücken Sie den Kopf in Ihre Hände. Nehmen Sie die Kraft dazu aus der Nackenmuskulatur. Drücken Sie nicht zu fest um die empfindliche Halsmuskulatur nicht zu verletzen

  • Exercise Name: Diagonale Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft Verspannungen im Nackenbereich abzubauen.
  • Users Notes: Stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander. Drehen Sie Ihren Kopf so, dass das linke Ohr in Richtung linke Schulter zeigt. Neigen Sie den Kopf anschließend und bringen Sie Ihr Kinn in Richtung Brust. Halten für 2 Sekunden. Kommen Sie dann in die Ausgangsstellung zurück, neigen Sie Sie Ihren Kopf zur rechten Seite und vervollständigen Sie so die Übung. Beide Seiten noch 2 x anschließend dehnen.

  • Exercise Name: Rückenstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Lendenwirbelsäule, den unteren Rücken.
  • Users Notes: Beanspruchte Muskelpartie: Untere Rückenmuskulatur Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf eine Gymnastikmatte. Ihre Füße sollten zusammen sein, die Arme sind gebeugt, die Hände sind unter der Stirn. Atmen Sie aus und heben Sie Kopf und Arme in einer Bewegung von der Matte ab. Halten Sie für 2 Sekunden, atmen Sie ein und gehen Sie in die Startposition zurück

  • Exercise Name: Rücken kräftigen mit dem Theraband
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Kräftigungsübung für Schulter und Rücken
  • Users Notes: Stehen Sie mit leicht gespreizten Füßen. Die Arme sind auf Höhe der Schultern und die Ellenbogen gebeugt. Die Hände sollten nach vorne zeigen und ein Theraband fest in beiden Händen sein. Atmen Sie uns und ziehen Sie das Band weit auseinaner. Halten Sie die Übung für 2 Sekunden, atmen Sie ein bringen Sie die Hände wieder soweit zusammen, dass immer noch ein wenig Spannung auf dem Theraband ist.

  • Exercise Name: Diagonaler Oberkörperstretch mit Band
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine einfache Dehnübung für den gesamten Oberkörper.
  • Users Notes: Beanspruchte Muskelpartie: Hintere Schultermuskulatur (M. deltoideus posterior), Rückenmuskulatur, Vordere Schultermuskulatur (M. deltoideus anterior) Die Füße sind leicht auseinander. Mit beiden Händen halten Sie das Therapie-Bandes so, daß das Band zwischen den Händen zwischen 60 und 90 cm misst. Nehmen Sie Ihre Linke Hand etwas nach oben Richtung Kopf und die rechte Hand etwa vor Ihrer Brust. Atmen Sie aus und ziehen Sie beide Arme weit auseinander, die eine Hand nach oben, die andere nach unten. Halten Sie die Übung für 2-5 Sekunden und entspannen Sie wieder.



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.