Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: Aloura
  • Exercise Name: Laterale Rumpfdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt Ihre seitliche Oberkörpermuskulatur, inklusive der Schulter.

  • Exercise Name: Kurzhantel Fliegende revers
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für die oberen Rückenmuskeln und die Rückseite der Schulter (rückwärtiger Deltamuskel)

  • Exercise Name: Kurzhantel Schulter Shrugs
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist speziell für den Trapezius (Schultern, Nacken) gedacht.

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.

  • Exercise Name: Ausfallschritt Knie hoch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ihre Hüftmuskulatur, Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.


  • Exercise Name: Dehnung für den unteren Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist hervorragend für die Dehnung des unteren Rückens geeignet, und sollte vor jedem ausgiebigem Ausdauertraining Pflicht sein.

  • Exercise Name: Hüft- und Beinbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Wadenmuskulatur und die Hüftbeuger. Die Übung sollte unbedingt vor und nach jedem Ausdauertraining gemacht werden, speziell vor und nach dem Joggen.

  • Exercise Name: Kniebeuge ohne Gewichte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Beine und die Gesäßmuskeln. Der Squat ist eine gute Allroundübung die viele Stabilisationsmuskeln fordert.

  • Exercise Name: Ausfallschritt nach vorne
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung zielt sowohl auf ihren Oberschenkelmuskel, als auch auf Ihren Gesäßmuskel. Eine gute Übung vor jeder sportlichen Betätigung, insbesondere vor dem Joggen und vor dem Fußballtraining.

  • Exercise Name: Kurzhantel Bizeps Curl
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung zielt auf die Kräftigung ihrer Bizepsmuskeln. Rücken - und Bauchmuskeln werden ebenso gekräftigt.

  • Exercise Name: Kurzhantel Seitheben
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert den mittleren Delta-Muskel (seitlicher Schultermuskel)

  • Exercise Name: Crunch auf dem Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Bauchübung auf dem Ball. Hervorragend auch für alle, die Rückenprobleme haben.

  • Exercise Name: Aufgerollter Crunch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Bauchmuskelübung.

  • Exercise Name: Seitenstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für die seitliche Bauch- und Rumpfmuskulatur.

  • Exercise Name: Ganzkörper-Stütz für Fortgeschrittene
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist ein Ganzkörper-Stütz für Fortgeschrittene. Versuchen Sie es: Nur die Übung macht den Meister.

  • Exercise Name: Rudern vornübergebeugt
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert vor allem Ihren Latissimus, den oberen großen Rückenmuskel.

  • Exercise Name: Übung für den unteren Bauch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Bauchmuskulatur, insbesondere aber den unteren Bauch.

  • Exercise Name: Bizeps- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung vor jedem Sport. Sie dehnen damit ihre Schultern und ihre Armmuskulatur.

  • Exercise Name: Nacken- und Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung hilft Ihre Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur zu entspannen.


  • Exercise Name: Oberschenkeldehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt Ihre gesamte Oberschenkelmuskulatur, hervorragend geeignet vor oder nach dem Sport. Wird oft falsch gemacht, weil man vergisst die Bauchmuskulatur anzuspannen und dann das Becken während der Übung "kippt".

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.

  • Exercise Name: Elbow Side Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnung der seitlichen Halsmuskulatur.

  • Exercise Name: Trizeps Tennis Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine gute Dehnung für alle Wurfsportarten, Tennis, Badminton, Squash und ähnliches.

  • Exercise Name: Trizeps Stretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt hauptsächlich den Trizeps, den Armstrecker, aber auch die Schultermuskulatur.

  • Exercise Name: Diagonale Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung hilft Verspannungen im Nackenbereich abzubauen.

  • Exercise Name: Gesäß- und Abduktorendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Dehnung empfiehlt sich vor und nach jedem Sport. Sie dehnt sowohl die Gesäßmuskulatur als auch die Außenseiten der Oberschenkel.

  • Exercise Name: Pendel Bauchübung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt alle Bauchmuskeln, die Muskeln die das Hüftgelenk betreffen und den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Rückenstütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Lendenwirbelsäule, den unteren Rücken.

  • Exercise Name: Brust- und Rückendehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Übung um Ihren unteren Rücken- und Ihre Brustmuskulatur zu dehnen.

  • Exercise Name: Rundstrecken unterer Rücken
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken.

  • Exercise Name: Bauchübung - schwimmend
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Kräftigungsübung für Ihren unteren Rücken und Ihre Po-Muskulatur.

  • Exercise Name: Die Brücke - Hüfte aufrichten
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt das Hüftgelenk, die Bauchmuskulatur, Oberschenkel, und Beckenbodenmuskulatur.

  • Exercise Name: Adduktorenkräftigung im Liegen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem die Gesäß- und Adduktorenmuskulatur.

  • Exercise Name: Hüftstrecken zur Seite.
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt die Muskulatur Ihrer Hüfte.

  • Exercise Name: Hüftstrecken mit dem Bein
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Hüften und Ihre Pomuskulatur.

  • Exercise Name: Katzenbuckel-Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine einfache Dehnübung für den gesamten Rücken.

  • Exercise Name: Katzenbuckel nach innen
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine ganz einfache Bauchmuskeldehnung.

  • Exercise Name: Hüftstrecken im Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine Ergänzung zum klassischen Liegestütz. Es werden zusätzliche Muskeln beansprucht.

  • Exercise Name: Gesäß- und Oberschenkelstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung dehnt die Gesäßmuskulatur und die innenliegende Beinmuskulatur.


  • Exercise Name: Hüftdrehung mit Kick
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt vor allem das Hüftgelenk und den Gesäßmuskel.

  • Exercise Name: Beinstrecken im Knien
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung stärkt Ihre Gesäßmuskeln und Ihren unteren Rücken.


  • Exercise Name: Große Scherenkicks
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist eine Herausforderung für diejenigen, die wenig beweglich sind.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.

  • Exercise Name: Genie Haltung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung wurde für den Rücken, den hinteren Oberschenkel und die Beine entwickelt.


  • Exercise Name: Wadenstretch
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine effektivste und gleichzeitieinfachste Wadendehnung

  • Exercise Name: Schulter- und Arm- Rotation und Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert die gesamte Rotatorenmanschette und die Schultermuskulatur, sie hilft also das Schultergelenk zu stabilisieren.


  • Exercise Name: Ruderübung im Sitzen mit dem Tube
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine großartige übung zur Kräftigung des Rückens für einen aufrechten Gang.






  • Exercise Name: Brücke mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Training, um in die fortgeschrittenen Ball-Übungen zu starten.

  • Exercise Name: Brückenübung mit Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine weiter Einsteigerübung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.

  • Exercise Name: Abgewandelte Brückenübung mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine schwierigere Übung, die den nötigen Kraftaufwand für die Stabilisierung des Balls als Widerstand nutzt.

  • Exercise Name: Schulterdehnung
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Schulterdehnung




Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.