Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: pailung

Mi, 09.12.2009


  • Exercise Name: Partner-Dehnung Brust u. Arm
  • Wieder-
    holungen:
    5
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese ist eine ideale Dehnungsübung und bei Mannschaftssportarten geeignet. Die Brustmuskulatur lässt sich zu Zweit sehr effektiv dehnen.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause

  • Exercise Name: Ganzkörperstütz
  • Wieder-
    holungen:
    3
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Diese Übung ist sowohl für die Rücken- als auch für die Bauchmuskulatur gedacht.

  • Exercise Name: Rückendehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
    5
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung ist prima wenn Sie mit einer anderen Person trainieren, oder für das Stretching bei einem Mannschaftssport.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause

  • Exercise Name: Armdehnung zu zweit
  • Wieder-
    holungen:
    5/Seite
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese 2 Personendehnung hilft dabei Verspannungen und Muskelverkürzungen in den Armen zu lösen. Eine hervorragende Dehnung auch für alle Wurfsportarten.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause

  • Exercise Name: Nackendehnung
  • Wieder-
    holungen:
    5
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dehnt den Hals indem die Hände als Widerstand verwendet werden.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause

  • Exercise Name: Finger Dehnung
  • Wieder-
    holungen:
    5/Seite
  • Sätze:
  • Beschreibung: Ein einfacher Fingerstretching.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause

  • Exercise Name: Liegestütz auf den Knien
  • Wieder-
    holungen:
    15
  • Sätze: 3
  • Beschreibung: Das ist die einfache Version des anstrengenden Liegestützes.

  • Exercise Name: Hüftstrecken im Liegestütz
  • Wieder-
    holungen:
    5/Seite
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine Ergänzung zum klassischen Liegestütz. Es werden zusätzliche Muskeln beansprucht.

  • Exercise Name: Waden- und Hüftbeugerdehnung
  • Wieder-
    holungen:
    5/Seite
  • Sätze:
  • Beschreibung: Die Übung ist hervorragend nach einem Warm-Up, sowohl die Gesäßmuskulatur, die Hüftbeuger, als auch die Beinmuskeln werden gedehnt.
  • Users Notes: 2 bis 3 sekunden halten, dann Pause



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.