Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


aktueller Workoutplan

Eingestellt von: Florentine
  • Exercise Name: Crunch mit Gymnastikball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine gute Übung zum Training Ihrer Bauchmuskulatur.

  • Exercise Name: Bauchmuskelübung diagonal auf dem Pezzi-Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Bauchmuskelübung ist nicht für jeden gedacht. Man benötigt einen guten Gleichgewichtssinn und trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur sondern viele Hilfsmuskeln, sogar den Rücken gleich mit.


  • Exercise Name: Brücke mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Das ist eine tolle Training, um in die fortgeschrittenen Ball-Übungen zu starten.



  • Exercise Name: Pendeln mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine fortgeschrittene Übung mit dem Ball, für alle die Ihre Beweglichkeit trainieren möchten.


  • Exercise Name: Sitzender Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Dies ist eine tolle Ball-Übung für die unteren Bauchmuskeln.

  • Exercise Name: Liegender Crunch mit dem Ball
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine leicht abgewandelte Übung des Crunch mit dem Übungsball.




  • Exercise Name: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.


  • Exercise Name: Hüftstrecker und Hüfte
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung kann bei leichten Rückenbeschwerden durchaus hilfreich sein.

  • Exercise Name: Bauch- und Rumpftraining
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Eine Übung mit dem Gymnastikball für die Bauchmuskulatur und die Rumpfmuskulatur.


  • Exercise Name: Liegestütz auf dem Gymnastikball für die Brustmuskulatur
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Wie bei einem klassischen Liegestütz wird in erster Linie die Brustmuskulatur trainiert. Ausserdem trainiert man die komplette Rumpfmuskulatur, wie die Bauchmuskulatur, und den Rücken.



  • Exercise Name: Seitdrehung für die Brustwirbelsäule
  • Wieder-
    holungen:
  • Sätze:
  • Beschreibung: Diese Übung trainiert ganz allgemein die Rumpfmuskulatur, und dabei viele Muskeln, die an der Rumfdrehung beteiligt sind. Focussiert wird auch die Muskulatur rund um die Brustwirbelsäule aktiviert.












Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.