Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Wirbelsäulenmobilisation in die Rotation und Beugung


Beschreibung:

Wirbelsäulenmobilisation in die Rotation und Beugung
  • 1 Setze Dich lang und ganz aufrecht auf den Boden. Dein Becken ist aufgerichtet und Deine Schultern befinden sich über Deinem Becken.
  • 2 Mit dem Einatmen drehst Du Dich, Deinem linken Arm folgend, mit Deinem Oberkörper nach links. Dein Blick folgt Deiner linken Hand und Dein Becken bleibt unbewegt und weiterhin aufgerichtet.
  • 3 Mit dem Ausatmen rollst Du Dich nun Wirbel für Wirbel ab. Deine rechte Hand geht Richtung linken kleinen Zeh. Bleibe auch im eingerollten Zustand aufrecht in Deinem Becken, sodass Deine Sitzbeinhöcker nie den Kontakt zum Boden verlieren. Einatmend rollst Du nun Wirbel für Wirbel wieder zurück und drehst Dich ausatmend wieder in Deine aufrechte Sitzposition zurück um anschliessend die andere Seite zu beüben. Wiederhole 3-4 mal pro Seite.
Übung: Wirbelsäulenmobilisation in die Rotation und Beugung



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.