Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Kräftigung für die Beinrückseite und Gesäß


Beschreibung:

Kräftigung für die Beinrückseite und Gesäß
  • 1 Lege Dich in Rückenlage auf eine Matte, Füße aufgestellt, Arme locker neben dem Körper. Rolle nun in Deiner Ausatemphase, vom Kreuzbein beginnend, Wirbel für Wirbel in die Brücke hoch. Deine Schultern bleiben locker! Atme hier oben ein und richte dich aus, so dass Dein Becken parallel ist und beide Füße fest am Boden stehen.
  • 2 Mit dem Ausatmen streckst Du nun das linke Bein, so dass beide Oberschenkel sich auf einer Höhe befinden, Dein Fuß ist in point (Zehenspitzen ausgestreckt) und Dein Becken bleibt durch Deine feste Bauchkraft parallel.
  • 3 Mit dem nächsten Einatmen bringst Du Dein rechtes Bein mit den Zehenspitzen Richtung Decke. Führe die Bewegung aber nur so groß aus, wie Du Dein Becken stabil halten kannst. Ausatmend bringst Du dieses Bein wieder in Höhe des aufgestellten Oberschenkels zurück. Wiederhole diese Seite je nach Trainingszustand 5-10x und stelle dann den Fuß wieder auf den Boden ab und rolle Dich mit dem Ausatem wieder Wirbel für Wirbel ab. Hier atmest Du locker wieder ein um Dich mit dem nächsten Ausatmen wieder aufzurollen um oben nun die gleiche Übung mit Deinem rechten Bein auszuführen.
Übung: Kräftigung für die Beinrückseite und Gesäß



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.