Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Dehnung der Gesäßmuskulatur


Beschreibung:

Dehnt die Po-Muskulatur und die Rückseite des Oberschenkels, die Beinbeuger.
  • 1 Stehe hüftbreit, stelle dann ein Bein seitlich weit weg ab. Das eine Bein ist gebeugt. Achte darauf, dass das gebeugte Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragt. Die Zehen stehen nach außen.
  • 2 Verlagere jetzt Dein Körpergewicht von der Mitte zum gebeugten Bein. Sofort spürst Du die Dehnung in der Gesäßmuskulatur. Halte die Position für zehn bis zwölf Sekunden. Gehe dann in die Ausgangsposition zurück und wechsele das Körpergewicht zur anderen Seite.
Übung: Dehnung der Gesäßmuskulatur



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.