Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Rudern mit dem Gmynastikband


Beschreibung:

Für ein gutes Fitnesstraining braucht man nicht unbedingt Maschinen, wie man sieht geht es "fast genauso gut" mit einem einfachen Gymnastikband.
  • 1 Sitze aufrecht auf einer Gymnastikmatte. Führe ein Gymnastikband unter Deiner Fußsohle (oder beiden) durch. Umwickele Deine Hände sicher mit den Enden des Bandes.
  • 2 Winkele die Unterarme an, und führe die Ellenbogen dicht am Körper vorbei nach hinten. Wenn Du willst kannst Du diese Endposition einen Moment halten. Gehe dann langsam wieder mit den Armen nach vorne. Wiederhole die Übung ohne Schwung zu nehmen. Achte auf einen geraden Rücken während der gesammten Übungsausführung. Dein Kopf sollte gerade nach vorne gerichtet sein, das Kinn Richtung Brust zeigen .Wiederhole die Übung acht- bis zehnmal. Pausiere und wiederhole die komplette Übungssequenz weitere zwei- bis dreimal.
Übung: Rudern mit dem Gmynastikband



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.