Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Bauch- und Rückenmuskulatur II. - diagonal


Beschreibung:

Diese Übung erfordert eine gute Balance. Spielerisch und kurzweilig trainiert man mit dem Gymnastikball seine Bauchmuskulatur, und seine Rückenmuskulatur.
  • 1 Ausgangsstellung ist ein angedeuteter Vierfüßlerstand auf dem Gymnastikball. Du liegst mit dem Bauch auf dem Ball, die Zehen und die Hände stützen Deinen Körper ab.
  • 2 Bauch- und Rückenmuskulatur werden angespannt, die Beine parallel angehoben, so dass die Wirbelsäule vom Kopf bis zum Becken im Lot steht.
  • 3 Wechselseitig werden langsam der linke Arm und das rechte Bein, bzw. der rechte Arm und das linke Bein - eben diagonal - leicht angehoben. Wiederhole zu jeder Seite die Bewegung zehn bis zwölfmal.

    Gehe dann in die Ausgangslage zurück, um anschließend die gesamte Übungssequenz noch zwei- bis dreimal zu wiederholen.
Übung: Bauch-  und Rückenmuskulatur II. - diagonal



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.