Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Rumpfmuskulatur, Gesäßmuskulatur und Beinmuskulatur


Beschreibung:

Eine Kräftigungsübung um die gesamte Rumpfmuskulatur zu trainieren.
  • 1 Der Gymnastikball liegt mittig auf einer Gymnastikmatte. Das Gymnastikband ist mit einem Clip verschlossen bzw. verknotet. Lege das Band in Kniehöhe um Dein Bein. Du rollst Dich über den Ball und stützt dich mit beiden Armen, etwa schulterbreit, direkt vor dem Ball ab.
  • 2 Dein anderes Bein greift sich, mit gebeugtem Knie, die Bandschlaufe. Das Bein wird langsam gestreckt und wieder gebeugt. Wiederhole die Bewegung ca zehn- bis zwölfmal.

    Komme anschließend in die Ausgangslage zurück und wechsele das Bein. Wiederhole die gesamte Übungssequenz je Bein zirka ein bis zweimal.
Übung: Rumpfmuskulatur, Gesäßmuskulatur und Beinmuskulatur



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.