Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Bauch- und Schultergürtelmuskulatur I.


Beschreibung:

Eine starke Bauchmuskulatur entlastet den unteren Rücken, genauso wie eine gut ausgebildete Schultermuskulatur die Halswirbelsäule entlastet.
  • 1 Zu Beginn der Übung liegst Du mit ausgestreckten Beinen auf einer Gymnastikmatte. Hebe die Beine jetzt an. Rolle einen Gymnastikball unter Deine Unterschenkel (Stufenlagerung).
    Drücke die Fersen und die Unterschenkel fest auf den Ball auf. Ein Arm liegt rechtwinklig gebeugt neben dem Kopf und fasst das Gymnastikband.
  • 2 Mit der anderen Hand das Gymnastikband kurz fassen. Jetzt den Arm strecken und beugen, wobei Kopf und Schultergürtel einige Zentimeter vom Boden abheben.
  • 3 Wiederhole die Übung auf jeder Seite ca zehn bis zwölf mal. Gehe in die Ausgangsstellung zurück, entspanne die Arme und beginne erneut mit der Übungssequenz.
Übung: Bauch-  und Schultergürtelmuskulatur  I.



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.