Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Beinbeugerübung auf dem Gymnastikball


Beschreibung:

Eine ideale Übung um den Hüftbeuger (die Rückseite des Oberschenkels) zu formen und zu kräftigen - und gleichzeitig die Kraft der Rumpfmuskulatur zu verbessern.
  • 1 Platziere einen Gymnastikball / Sissel Ball auf der unteren Hälfte einer Gymnastikmatte. Lege Dich auf den Rücken vor dem Ball, der Ball in Reichweite Deiner Füße. Stelle jetzt Deine rechte Ferse auf der Mitte des Balls aufs, dabei die Hüfte abheben, und führe das linke Bein senkrecht nach oben.
  • 2 Rolle jetzt mit der Ferse den Ball in Ihre Richtung, halte den Ball hier für ein paar Sekunden. Strecke das Bein wieder, und gehe langsam in die Ausgangsposition zurück. 4-5 Wiederholungen, dann zum anderen Bein wechseln.
Übung: Beinbeugerübung auf dem  Gymnastikball



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.