Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Übung: Bauchübung und Pezzi-Ball balancieren


Beschreibung:

Diese Übung ist anstrengend braucht man doch Stabilität, Kraft und Balance.

Anleitung:


1 Sie liegen auf einer Gymnastikmatte, die Beine sind leicht vom Boden abgehoben. Wichtig ist dass der untere Rücken auf dem Boden während der Übung fest aufliegen muss. Der Gymnastikball liegt bei der Übung auf Ihren Schienbeinen. Die Arme sind angewinkelt, die Ellebogen zeigen nach außen und die Hände liegen unter dem abgehobenen Kopf und stützen den Nacken.
Übung: Bauchübung und Pezzi-Ball balancieren
1
2 Atmen Sie aus während Sie die Beine nach oben nehmen, bis die Unterschenkel waagerecht zum Boden sind, halten Sie den Ball dabei in Balance auf Ihren Schienbeinen.

Bauchübung und Pezzi-Ball balancieren
2

3 Einatmen - dann wieder ausatmen und den Oberkörper Richtung Knie bringen. Halten Sie die Position für 2 Sekunden, dann kommen Sie langsam in die Ausgangspostion zurück.
Bauchübung und Pezzi-Ball balancieren
3

hinzufügen

Muskelgruppe:

Kategorien:

Ausrüstung:



Fitness.com kann nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden, die infolge von Unsachgemäßen Gebrauch der auf dieser Webseite genannten Trainingsübungen, Anwendungshinweisen oder Rezepten in Zusammenhang gebracht werden. Setze bitte keine Trainingsübung und keinen Diät-Tipp ohne professionelle oder qualifizierte Aufsicht um.
zurück zu den Übungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.