Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Der Oscar der Fitness Branche

Wer gewinnt den FIBO Innovation Award 2008?


Am 11. April um 15 Uhr wird Hollywoodstar Ralf Möller die Fitness Produkte auszeichnen, die das Nonplusultra der Fitness Branche im Jahr 2008 darstellen. Fitness.com stellt Ihnen jetzt schon die Produkte vor, die Chancen auf den „Fitness Oscar“ haben: Die Nominierten sind in der Kategorie Gesundheitsförderung sind…


Der Aipermotion von Aipermon:
Dieses Gerät ist ein Aktivitätssensor, der mittels eines dreidimensionalen Beschleunigungsmesser alle Bewegungen erkennt und alltägliche Aktivitäten erfasst. Dadurch kann jeder seine Aktivität vom Berufsleben bis zur Freizeit speichern und sich selbst überprüfen. Das Gerät speichert nämlich nicht nur die Bewegungen, sondern klassifiziert sie auch automatisch, so dass ein ganzheitliches Bewegungsprofil entsteht. Dieses muss nur einmal innerhalb von sechs Wochen per USA auf den Rechner übertragen werden, um eine Langzeitbeobachtung zu gewährleisten. Weitere Funktionen des Aipermotion erklärt man Ihnen gerne auf der FIBO Halle 4, Stand B73.

Der BIA 101 Anniversary Sport Edition von Akern: Dieses Gerät ermöglicht die Bioimpedanzanalyse, kurz BIA, was ein Standartverfahren ist, um erfolgreich sein Gewicht zu reduzieren und Muskeln aufzubauen. Dabei misst das Gerät die Muskelmasse und das relative Körpervolumen in den einzelnen Extremitäten. Darüber hinaus bestimmt der BIA 101 die bioaktive Zellmasse und die Hydratation, die Verteilung des Körperwassers. Dadurch kann zwischen intra- und extrazellulären Wasser unterschieden werden. Wie leicht der BIA zu bedienen ist, zeigt man in auf der FIBO in Halle 4, Stand B70.

Der ICW von Xmedio:
Dieser Online Trainingsplan bietet Menschen, die ihre Fitness verbessern möchten, eine ganz besondere Motivationshilfe und ermöglicht effiziente Trainingssteuerung: Es werden nicht nur alle relevanten Trainingsdaten gespeichert, sondern der betreuende Arzt oder Physiotherapeut kann die Trainingsleistungen einsehen und Überlastungen oder Überforderungen schnell erkennen. Vielfältig sind die Varianten des Traingsplans. Es gibt jede Menge spielerische Elemente und die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten im „Social Web2 auszutauschen. Mehr Informationen auf der FIBO in Halle 3, Stand B12.


Weitere Links zum Thema:
Nominierte der Kategorie Trainingsgeräte

Nominierte der Kategorie Sporternährung

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.