Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Mein Körper, mein Studio: diesmal Düsseldorf

Wie finde ich das passende Fitness-Studio?


Haben Sie auch manchmal beim sonntäglichen Spaziergang das Gefühl, dass mittlerweile hinter jeder Ecke ein Fitnessstudio auftaucht? Nun, dieses Gefühl trügt Sie nicht. Einer von Technogym finanzierten Studie der IHRSA in Zusammenarbeit mit Deloitte zufolge waren im vergangenen Jahr rund 5.500 kommerzielle Fitnessanlagen auf dem deutschen Markt vertreten. Und Fachleute rechnen mit einem weiteren Anstieg. Der Wettbewerb ist kann dem Verbraucher nur recht sein, nur ein Problem stellt sich: Wie findet man aus dieser Masse das richtige Studio? Zum besten Preis?

Generell gibt es einige Punkte, auf die Sie bei der Auswahl Ihres zukünftigen Studios großen Wert legen sollten: Es sollte auf jeden Fall möglich sein, ein kostenloses Probetraining mit Betreuung eines Trainer wahrzunehmen, um alle anfallenden Fragen kompetent zu beantworten. Und damit wären wir auch schon beim zweiten Punkt, dem Personal. Fragen Sie ruhig, welche Qualifikationen bzw. Ausbildungen die Trainer haben. So sollte jeder Trainer, der in einem Fitness-Studio arbeitet, mindestens eine sogenannte Fitness-Trainer-B-Lizenz aufweisen. Noch besser ist es, wenn der Trainer noch Zusatzqualifikationen im Bereich der Ernährung oder Sportmedizin hat. Ideal wäre ein erfolgreicher Abschluss eines Sportstudiums.
Sehen Sie sich bei Ihrem Probetraining auch die Geräte genau an. Klar ist es schön, wenn jedes Cardio-Gerät mit einem eigenen Fernseher ausgestattet ist, aber das ist nicht das Wichtigste. Von Bedeutung ist viel mehr, ob überhaupt genügend Geräte vorhanden sind und vor allem, in welchem Zustand sich diese befinden.
Achten Sie beim Gang durchs Studio auch auf die Räumlichkeiten. Fühlen Sie Sich hier wohl? Sind die Räume hell genug? Ist es sauber? Sind genügend Ruhemöglichkeiten vorhanden?
Zu guter letzt sollten Sie sich noch Auskünfte über die Trainingsbetreuung einholen. Erkundigen Sie sich, ob zu jeder Tageszeit ein Trainer da ist, der Ihnen zur Not behilflich sein kann. Auch sollte zu Beginn der Mitgliedschaft auf jeden Fall ein Fitness-Check erfolgen, in dem Sie über Ihre Ziele, mögliche Krankheiten und Vorerfahrungen im sportlichen Bereich befragt werden und bei dem auch Belastungs- und Beweglichkeitstests durchgeführt werden.

Wenn ein Fitnessstudio all diese Punkte erfüllt, muss das jedoch nicht heißen, dass es auch für Sie das richtige Studio ist. Aufgrund der großen Anzahl von Fitness-Anlagen haben sich viele dieser Studios auf die eine oder andere Weise spezialisiert. So können Sie das für Sie passende Studio nicht mehr nur nach der Qualität aussuchen, sondern vor allem auch nach Ihren persönlichen Zielen und Vorstellungen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen nun drei Fitnessstudios vorstellen, die für sich alle einen anderen Schwerpunkt gewählt haben... weiter

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.