Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Emotion versus rationales Denken


Gesundheit ist unser höchstes Gut. Wissen tun wir das. Nur wirklich so handeln eher weniger.

Seit vierzehn Jahren bin ich als Personaltrainer tätig. Es hat sich einiges getan seit dem. Ob in Sachen Ernährung, Fitness oder die Auswirkungen von Stress auf uns Menschen. Es gibt massenhaft Infornationen. Wenn man also wirklich etwas in Erfahrung bringen möchte, wie zum Beispiel Stress auf den Körper wirkt, bzw wie wir lernen können besser mit Stress umzugehen, so ist das über das Internet ganz einfach in Erfahrung zu bringen. Das gleiche gilt für Aktivität, körperliche Bewegung. Wir wissen heute das der Körper nicht einfach so am Kopf dran hängt, sondern regelmäßig, an besten richtig, bewegt werden muss, das er nicht lahm wird.

Auch das Thema Ernährung ist aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken

Und dennoch - trotz all' dem Kissen, trotzdem Zigaretten sechs Euro kosten und uns krank machen, trotzdem wir wissen das zu wenig Bewegung unserem Körper und nachweislich unserer Stressresistenz schaden, trotzdem wir wissen das Zucker dick macht und hoch gradig krebserregend ist, gibt es soviel Menschen die wegen Stress, Übergewicht und Zigarettenkonsum behandelt wie nie.

Und es spielt überhaupt keine Rolle auf welchem Bildungsniveau

Ob Kassiererin oder Mediziner. Dieses Bild zeigt sich auf allen Ebenen. - Wie kann das sein, wenn wir doch soviel Wissen haben. In unser Auto tanken wir doch auch kein Diesel, wenn es Super braucht. Unsere Kleidung waschen wir doch auch nicht bei neunzig Grad, wenn sie bei dreißig Grad gewaschen werden soll.

Also, wo liegt der Hund begraben?

Nach vierzehn Jahren als Personaltrainer für Profisportler und Top Manager erlaube ich mir zu sagen:

EMOTION VOR RATIONALEN DENKEN!

Was genau bedeutet das? Das bedeutet das wir Menschen vor allem Spass haben und das Leben genießen wollen. Deswegen trinken, rauchen, essen wir, trotz besseren Wissens.

Man könnte nun also annehmen, wenn das so ist, tja, dann kann man nichts machen. Das aber stimmt nicht.

Wir müssen NUR lernen, das Verzicht Spass macht. Das gleiche gilt für Bewegung.

Bewegung ist keine Bestrafung und Schokolade ist keine Belohnung

Lass das erstmal sacken. Im zweiten Teil dieses Artikels verrate ich dir wie du künftig schlank, fit und stress frei durchs Leben gehen kannst.

Eine Wunderpille  gibt es nicht. Du musst schon etwas dafür tun. Aber es ist viel einfacher als Du annimmst.

Bis zum nächsten Mal.

Dein Michael Bauer

 

 

 

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.