Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


3. Ifaa Solutions am 28. Juni 2014

Managementkongress für Führungskräfte in der Fitnessbranche


Es ist ein Kongress der speziell für die Führungskräfte und das Management in der Fitnessbranche stattfindet. Ifaa Solutions findet bereits zum dritten Mal statt, erstmalig vor 2 Jahren in Karlsruhe mit so einer guten Resonanz, dass die zweite Veranstaltung in Wiesbaden, im Dorint Pallas, bereits frühzeitig "ziemlich ausgebucht" war. Ein gutes Omen für die Veranstalter die IFAA und der Verlag der BodyLife, so dass auch die diesjährige Veranstaltung am 28. Juni 2014 in Wiesbaden im gleichen Hotel stattfinden wird.

Interessant sind natürlich bei solchen Fortbildungen auch die Pausen, in denen man sich zum voran erlebten Workshop oder andere Themen aus der Branche austauschen kann. Das gilt auch für die Mittagspause, in der die Diskussionen untereinander oder mit den Referenten nicht abreißen. Im Anschluss an den letzten Workshop wird der BodyLife Award "Club des Monats" verliehen.

Ideen und vermittelte Konzepte lassen sich nahtlos in die eigenen Unternehmensstrukturen integrieren. Ergebnis: Der Workflow wird verbessert genauso  wie die Mitarbeiterzufriedenheit.  Mehr Struktur im Fitnessunternehmen hilft zu ökonomischem Handeln, Arbeitsabläufe werden transparenter.

Die Referate und Workshops werden in 3 Zeitschienen angeboten, so dass man sich sein "Fortbildungsprogramm" individuell selbst zusammenstellen kann.

Hier die Themen und Referenten:

Damit Pinguine nicht in der Wüste landen – Auswahl und Einsatz von Mitarbeitern nachhaltig ökonomisieren mit dem Reiss-Profil
Referent: Regina Maltzahn
Nur wenige Persönlichkeitsinstrumente schaffen es, die Individualität der Persönlichkeit abzubilden. Das Reiss-Profil setzt beim Ursprung menschlichen Handelns an und ist daher ein wichtiges Instrument in der Beratung und im Coaching. Im beruflichen Kontext ist dabei besonders die Tatsache von Bedeutung, dass die Erfahrung von Werteglück
der Antrieb für Leistung ist

Bringen Sie mit den richtigen Zielen Ihr Fitnessstudio nach vorne - Lernen Sie praxisnah, wie Sie mit den richtigen Zielen Ihre Erfolge vorantreiben. Kennen Sie Ihre Kunden? Wie Fitnessunternehmen sich zielgruppenorientiert ausrichten können.
Referenten: Maike Grotz
Kundenorientierung ist heute in aller Munde. Aber wie schaffen es Fitnessbetreiber den vielfältigen Kundenwünschen gerecht zu werden? Was ist die Basis für zielgruppenorientiertes Marketing? Damit Fitnessstudios kundenorientiert arbeiten können müssen sie ihre verschiedenen Kunden besser kennen lernen. Die Kundesegmentierung ist hierbei ein wichtiges Instrument. Lernen Sie die Technik mit Hilfe einer praxisnahen Fallstudie kennen und verbessern Sie so Ihre Kundenansprache!

Kundenbetreuung im Fokus: Fitness-Management optimieren!
Referent: Prof. Dr. Sebastian Kaiser
Strategische Ausrichtung der Marktkommunikation
Referent: Rainer Fischer
Wer seine Ziele nicht kennt, wird niemals ankommen! Einer der Hauptgründe, warum Fitnessunternehmen vom Markt verschwinden, liegt darin, dass die Ziele nicht klar
formuliert sind bzw. dass sie nicht von allen Ebenen des Unternehmens geteilt werden.
Kommunikation ist oftmals komplexer als man denkt. Das gilt gleichermaßen für den persönlichen Austausch wie auch für die Kommunikation mit potenziellen Kunden und weiteren Zielgruppen. Eine zielgerichtete Marktkommunikation ist heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Physiognomik - Die Kunst in Gesichtern zu lesen
Referent: Daniel Scholz
Wenn wir einem Menschen begegnen, brauchen wir nur wenige Sekunden, um ihn einzuordnen. Warum? Die Physiognomik bietet einige Möglichkeiten, Charaktereigenschaften, Fähigkeiten und Potenziale, Interessen, Abneigungen und Vorlieben unserer Mitmenschen allein anhand des Gesichtes zu erkennen.

Innovation ist nicht (nur) ein Thema für die Chefriege -
Wie Sie neue Ideen finden und diese im eigenen Unternehmen umsetzen!

Referent: Jonathan Imme
„Wir müssen innovativer werden.“ Wie oft haben wir diesen Satz schon gehört. Oder gar selbst gesagt. Aber wo fängt man an? Wie entdeckt man diese Innovationspotenziale?
Wie entwickelt und testet man Ideen? Und wie kriegt man Mitarbeiter dazu, in vermeintlich
starren Strukturen trotzdem experimentierfreudig zu werden?

Resilienz - Psychomotorik: Achtsamkeit-Embodiment-Mentale Kompetenz
Referent: Dr. Arno Schimpf
Der Kopf denkt nicht ohne den Körper. Und der Körper macht nichts „kopflos“. Körperliche und mentale Gesundheit ist die Voraussetzung für Höchstleistung. Durch bewusste Synchronisation von Kopf und Körper können wir diese Prozesse steuern

Wer keine spannenden Mitarbeiter findet, sollte spannender suchen -
Entwickeln Sie neue Rekrutierungsformate für die GenY!

Referent: Jonathan Imme
Es war noch nie leicht, richtig gute Leute für das eigene Unternehmen zu finden. Die schlechte Nachricht: Mit der GenerationY werden die Herausforderungen noch größer. Denn diese kann es sich zumindest hierzulande leisten, immer wählerischer zu werden. Doch wie kommt die Fitnessbranche überhaupt auf den Wahlzettel dieser Menschen?

Selbstaufstellung - Systembalance: Arbeit-Leistung-Erfolg-Gesundheit.
Referent: Dr. Arno Schimpf
Ideen zur Stärkung der „inneren Widerstandskraft“ des Individuums, eines Teams oder eines Unternehmens. Das Ziel: erfolgreich sein! Verfügen Sie selbst, Ihre Teams, Ihr Unternehmen über die notwendigen Ressourcen, um in unserer hochdynamischen Welt mit den permanenten Veränderungen und Beschleunigungen strategisch umzugehen?

Best Practise Panel „4 in 1“:
Referenten: Anja Wolf, Heinz Haas, Max Barth, Haki Kadria
Des Weiteren wurde in diesem Jahr erstmals das Best-Practice- Panel „4 in 1“ hinzugenommen, in welchem vier aktuelle oder prägende Ideen und Produkte vorgestellt werden.

Mehr Infos und auch die Möglichkeit zur Anmeldung hier bei den IFAA Solutions

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.