Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Fitness? Was nun? Und täglich schlemmt der Osterhase


Ostern ist für uns gleich nach Weihnachten das wichtigste Fest in der westlichen Welt dieses Erdball. Zurecht, mal abgesehen vom biblischen Sinn, kommen auch bei diesem Fest unsere Familien zusammen und feiern. Was genau es zu feiern gibt? Einige wissen es noch...

Auch bei diesem Fest beschenken wir uns. Nur, dieses mal müssen wir nach unseren Geschenken suchen. Jesus, Osterhase, Ostereier, so ganz passt das wohl nicht alles zusammen. Ist aus meiner Sicht aber auch nicht ganz so schlimm. Wenn man im Groben verstanden hat worum es geht, ist das in Ordnung. Das Allerwichtigste ist, wir sitzen zusammen und haben uns alle lieb. Und das, das meine ich ganz ernst! Es gibt nichts wichtigeres.

Aber, da war ja noch was. Es wird, auch wie zu Weihnachten, geschlemmt als gäbe es kein morgen. Das Dumme ist nur, es gibt ein Morgen. Und sogar mindestens noch ein Übermorgen...

Verherend, und so gar nicht gleichsam mit Weihnachten, kurz nach Ostern folgt der Sommer. Tja, und wenn wir es bis Ostern nicht geschafft haben "in shape" zu kommen, und uns dann noch weitere Schoki und Fettpölsterchen anfuttern, was wir tun, obwohl wir wissen, das wir uns dafür hassen werden, gibt es denn dann noch eine Chance in den Bikini und die Badehose aus dem letzten Jahr zu passen? Ja, die gibt es! Aber, ihr müßt jetzt einen straffen Plan einhalten. 1. Von nun an keine Schoki und keine Kohlehydrate mehr. Sofort, nicht erst ab morgen. Ohne wenn und aber. 2. 5x in der Woche sporteln. Ja, 5x! Es ist erst ein mal egal was ihr tut, aber tut etwas. Schwitzt, seid k.o. gebt alles. Und 3. Jeden Morgen gleich nach dem aufstehen sagt ihr euch selbst laut! vor dem Spiegel was euer Ziel ist und wie wichtig es euch ist, es zu erreichen.

Wenn ihr diese drei Punkte befolgt, habt ihr gute Chancen am Strand eine tolle Figur zu machen.

Also, dann mal los. Die Zeit läuft.

Frohe Ostern,

Euer Michael

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.