Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Pfitzenmeier findet in Entorch neuen "Trainingspartner"

für den Bereich Compression und Performance


Team Entorch mit Stephan Pfitzenmeier (Mitte)

Ehrlich gesagt, als die Pressemeldung bei uns reinkam, mussten wir erst einmal nachschauen was man unter "Kompressionsbekleidung" versteht, der Terminus war nicht geläufig. Schaut man auf die Webseite von Entorch wird die Funktionsweise recht anschaulich beschrieben, zuerst einmal sehr plakativ: "Nur Bodypainint ist unmittelbarer". 

Die Bekleidung liegt also sehr eng an, medizinisch ausgedrückt: "Kompressionsklasse 1"  durch die die Muskulatur komprimiert wird und dadurch stärker durchblutet wird. Zudem "stabilisiert" die Bekleidung und hilft so zu einer sichereren Haltung und macht somit einen höheren Krafteinsatz bei Übungen möglich.  Und um das Gefühl wirklich  "eine zweite Haut zu tragen" noch einmal vor Augen zu führen: Die Bekleiddung ist aus zwei Schichten konstruiert, die innere Schicht nimmt sofort den Schweiss auf und transportiert ihn nach außen, so dass der Schweiss tut was er tun soll, den Körper kühlen.

Es ist soweit: die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier und der Kompressionsprofi Entorch verkünden ihre Zusammenarbeit. Für beide Unternehmen stehen Sport, Leidenschaft, Regionalität und Kontinuität im Fokus ihrer Tätigkeiten.
 
Till Backfisch, Geschäftsführer der Marke aus Hockenheim, schwärmt bereits heute von der neuen Partnerschaft: "Pfitzenmeier ist mit über 90.000 Mitgliedern DIE Marke der Metropolregion in Sachen Fitness. Wir sind sehr stolz, dass wir zukünftig mit dem besten und größten Fitness-Anbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar zusammenarbeiten werden. Entorch steht für beste Qualität und Höchstleistung im Sport – genau wie Pfitzenmeier. Ich bin mir sicher, dass die Partnerschaft aus diesem Grund erfolgreich sein wird."
 
"Die Multifunktionsbekleidung von Entorch (made in Germany) unterstützt das Training sehr effektiv. Ich bin überzeugt, dass unsere Mitarbeiter und Mitglieder davon begeistert sein werden", so Stephan Pfitzenmeier, Marketingleiter der Unternehmensgruppe.
 
Entorch wird 2014 im Rahmen von interaktiven Promo-Veranstaltungen seine Produkte in verschiedenen Pfitzenmeier-Studios (Fitness Park und Venice Beach) präsentieren und hat sich für die Events so einiges einfallen lassen. Die Mitglieder dieser Studios dürfen also gespannt sein. Auch für die Trainer des Fitness-Unternehmens lohnt sich die Partnerschaft natürlich; sie werden mit Entorch-Kompressionsbekleidung made in Germany ausgestattet.
 
Für mehr Informationen zur Partnerschaft und den Promo-Veranstaltungen von Entorch folgen Sie Pfitzenmeier und Entorch auf Facebook und im Internet.

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.