Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Abnehmen mit der Stoffwechselkur / hCG Diät - was ist dran? - Teil 2

Das humane Choriongonadotropin (hCG) – Wirkung und Anwendung


Der Artikel ist Teil 2 einer dreiteiligen Serie, die  die "neue Abnehmwelle" in den Fitnesstudios kommentiert und unter die Lupe nimmt. Hier findet man übrigens Teil 1

hCG Schwangerschaftshormon ein alter Bekannter

Das hCG ist jedem schon einmal indirekt unter die Augen gekommen, der – hoffend oder bibbernd – auf einen Schwangerschaftstest gestarrt hat, denn genau dieses wird dabei gemessen.

Die Plazenta nimmt bei einer Schwangerschaft die Funktion eines endokrinen (hormonbildenden) Organs an, und sezerniert wenige Tage nach Einnistung der befruchteten Eizelle mehr hCG als üblich. Dieses hat die Aufgabe den sogenannten Gelbkörper zu erhalten, welcher dafür zuständig ist genug Progesteron zu bilden, um ein Abstoßen der Uterusschleimhaut zu verhindern.

Bildlich gesprochen:  „Plazenta an alle, die es wissen wollen: hier wächst neues Leben, also stellt doch mal die Regelblutung für  `ne Weile ein“.

Nach ca. 10 Wochen ist die Plazenta selbst zur Bereitstellung des Progesterons befähigt, weswegen die Bildung des HCG`s nach und nach zurückgeht. Eine weitere Wirkung von HCG betrifft die ordnungsgemäße Entwicklung der Keimdrüsen im Embryo selbst.1

HCG Hormon ist ein verschreibungspflichtiges Medikament

In der Medizin wird das HCG als Wirkstoff aus dem Urin schwangerer Frauen gewonnen, und als verschreibungspflichtiges Medikament u.a. bei folgenden Indikationen eingesetzt.

 

1. Zur Unterstützung einer Technik der assistierten Reproduktion (ART), z.B. einer in-vitro-Fertilisation, in Kombination mit anderen Präparaten.

2. Bei Frauen, die keine, oder zu wenig Eizellen bilden.

Die Nutzung als Diätunterstützung zählt nicht zu den Indikationen, und wird – wenn ärztlich durchgeführt – als off-label-use (zulassungsüberschreitende Anwendung) praktiziert. Wobei man hervorheben muss, das der Gebrauch für diesen Zweck, selbst von den pharmazeutischen Unternehmen,  als nicht sinnvoll deklariert wird.2

Stoffwechselkur: Im freiverkäuflichen Bereich sind HCG-haltige Produkte überhaupt nicht zugelassen, der Verkauf ist also illegal.

Und das nicht nur in Deutschland, auch im restlichen Europa und den USA.3+4 Die FDA und der deutsche Verbraucherschutz warnen dabei zum einen vor einer Irreführung, indem wirkstofflose Mittel verkauft werden, zum anderen vor der Art der Diät selbst, die als unnütz bis gesundheitsgefährdend beurteilt wird. Dies betrifft sowohl im Internet erhältliche frei verkäufliche Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel als auch homöopathische Arzneimittel.

Letztere werden mit dem Trend zur „sanften Medizin“ auch für die Diätindustrie interessant, da sie weniger Nebenwirkungen beinhalten als Medikamente. Insbesondere, wenn es sich um Hormone handelt.

Aber auch für sie gilt das Arzneimittelrecht, d.h. es darf – im frei verkäuflichen Bereich - kein HCG vorhanden sein, nicht einmal als Ursprungssubstanz.

In der Angabe der Inhaltsstoffe steht also nichts von HCG, sondern von einem HCG-Emulations-Complex5 – frei von Hormonen, also einer Nachahmung.

Ob man jetzt ein Befürworter oder ein Kritiker von Homöopathie und/oder HCG ist: eine Nachahmung, die nicht beweist, dass sie genau die Eigenschaften wie das Original hat, kann man allemal als Irreführung ansehen.

Zu Teil 3 geht es übrigens hier: Abnehmen mit der Stoffwechselkur / hCG Diät - was ist dran? Die 21Tage-Stoffwechselkur – olles Teil mit neuen Features



 
1.  Susanne Schulze: Kurzlehrbuch Embryologie
   Verlag Urban und Fischer

2. http://www.msd.de/produkte/msd-produkte/GI-pdf/GI_Predalon_5000.pdf

https://www.diagnosia.com/de/medikament/brevactid-5000-i-e

3. http://www.fda.gov/downloads/ForConsumers/ConsumerUpdates/UCM281457.pdf

4. http://www.verbraucherzentrale-bayern.de/vorsicht-bei-stardiaet-mit-hcg--

5. http://www.biovea.com/de/product_detail.aspx?PID=3181&OS=204&KW=hcg&cp=4&NAME=HCG-ACTIVATOR-Schnelle-Auflosen-120-Tabletten


 

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.