Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


ELEMENTS Stuttgart Fitness & Wellness & Hamam


Die Schweizer haben es zwar nicht erfunden, aber revolutioniert. Unter dem Wahlspruch: "Swiss up your Life" wurde am Wochenende in Stuttgart das Elemenets Paulinenbrücke Fitness & Welness mit Hamam eröffnet.  3800 Quadratmeter Fläche, das ist jede Menge Platz für ein großes Angebot. Moderne Geräte und das Elements Fitnessprogramm das von Sportwissenschaftlern an der  Universität in Zürich entwickelt wurde sind die Elemente, die für den Trainingsbereich für Ausdauer- und Kraftraining so wichtig sind.

Ergänzt wird die Trainingsmethodik durch die Functional Area und einen  vollekeltronisch gesteuerten eGym Kraftzirkel, an dem man in kürzester Zeit effizient trainieren kann. Zudem gibt es ein weitgefächertes Kursprogramm wo Indoor-Cycling und auch Boxing ganz selbstverständlich dazugehören. 

Die Innenarchitektur ist einfach großartig und passt nahtlos in den hochmodernen Immobilienkomplex mit seinen vielen Büros im "Caleido" Die Umkleiden sind weiträumig. Die Umkleideschränke in weichem angenehm anzufassendem hellem Holz gehalten. An alles wurde gedacht: In jedem der Schränke hat man die Möglichkeit sein ipod, Android Handy oder iPhone aufzuladen, eine USB Büchse ist vorhanden.  Die Duschen haben Trennwände, die aber nicht einengen, sondern ein stilistisches Element darstellen und ein gewisses Maß an Privatsphäre garantieren. Einzig die Waschtische im Umkleidebereich, sind für meinen Geschmack um einiges "zu tief geraten" , besonders wenn man an den Papiertuchspender unten drunter will. Man muss sich bücken....Zum Trost... Man ist ja eh im Fitnessstudio.

Die große Treppe inmitten des Trainingsraums im Erdgeschoss erinnert in ihrer Form ein wenig an das Guggenheimmuseum. Wenn man im Erdgeschoss trainiert, zum Beispiel Ausdauer oder am eGym Zirkel, wird man durch die Treppe "magisch" auch irgendwann nach oben in den noch größeren Trainingsraum gezogen, wo man neben Ausdauer- und Kraftterätten auch einen Bereich findet, an dem man "Functional Training" üben kann. 3 Kursräume mit Zumba, Hot Iron, Boxing, TRX, Vinyasa Flow Yoga und vieles mehr. Kostenlose Trinkstationen, Wlan Hotspot. Eine Kaffee- und Espressobar mit gesunden Drinks und Snacks gibt es ebenfalls.

Sportwissenschaftlich ausgebildete Mitarbeiter stehen helfend zur Verfügung für eine individuellen und persönliche Betreuung. Behaupten kann das jeder. Doch wir waren auch schon in mehreren Migros Fitnessstudios in der Schweiz zu Gast, zuletzt in Luzern und wir können bestätigen, dass es hier eine regelrechte Mitglieder-Kultur gibt. Ein deutliches Zeichen sagt mehr als viele Versprechen: Auf der Homepage von Elements finden Sie die Preisliste für die Mitgliedschaft - in der Branche alles andere als selbstverständlich!  Großes Lob auch hier.

Sensationell der 750 Quadratmeter große Hamambereich. Er ist das Special und das besondere Extra. Wer klassisch saunieren will kan n das tun: Finnische Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche ein großartiger Ruhebereich der ein wenig an einen orientalischen Palast erinnert, so wie der gesamte Hamambereich. Nach dem Training oder auch mal stattdessen ein paar Stunden genießen.

Oder nehmen sie an der  geradezu rituellen Hamamprozedur teil.  Folgende Stationen stehen zur Verfügung:

1. Sogulkuk: Ein Dapfbad mit hher Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit öffnet die Poren

2. Kese: Mit dem Peelinghandschuh rubbelt man seinen Körper ab, immer  zum Herzen hin.
Eine weiche Haut und eine erhöhte Blutzirkulation sind das Ergebnis.

3. Sicaklik: Ein wohlig warmes Entspannungsbad - ein Highlight

4. Bingül: Heisser Dampf mit Kräuterbeimischungen  entschlackt den Körper und entgiftet.

5. Lif:  wie bei Kese jedoch mit Seife

6. hamama Seifenschaum Massage. So kennt man es aus Filmen, wenn über das klassische Türkische Bad berichtet wird. Die Hamammassage überhaupt, auf einer aufgeheizten Marmorplatte sich 25 bis 50 Minuten massieren zu lassen.

7. Rhassoul: Man reibt sich mit hochwertiger Mineralerde ein und lässt die Inhaltsstoffe auf den Körper einwirken. Dann wird alles abgeduscht

8. Camekan:  Geschafft - und jetzt im Ruheraum entspannen, einen Tee trinken mit Freunden Schach spielen. Sei ganz oriental!

9. Zu guter letzt und wer will noch eine Hamam Öl Massage mit warmen Steinen und auserlesenen Pflanzenölen. 25 Minuten lang oder gar 50 Minuten? Beides wird geboten.

Wo =  Elements Paulinenbrücke Fitness & Wellness & Hamam, Feinstrasse 4 in 70178 Stuttgart.

Und hier erklärt Kaya Yanar Hamam im Elements  auf seine Art und Weise:

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.