Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Kolumne von Personal Coach Morris Lee - Teil 5

Das mit den Muskeln und dem Fett


Das mit den Muskeln und dem Fett

Erna sagte:,, Ich möchte aber nicht so aussehen wie Du, Morris.“ Ich möchte nur straff und feste werden und natürlich meine Fettpolster loswerden, aber keine Muskeln aufbauen! Meine Antwort ist immer die gleiche, denn es gibt von diesen Ernas Tausende: „Was denkst Du denn, liebe Erna, was unter Deiner Haut so feste werden soll ? Das sind Muskeln. Und wenn Du DIESE trainierst, DANN wirst Du straff und feste. Und den größten Fettverbrenner, den wir im Körper haben ist und bleibt, die Muskulatur!“

Wenn Ihr Euch in den Fitness Studios umschaut, seht Ihr fast immer die höchste Frequenz an Menschen auf den Cardiogeräten wie Laufband, Ruderergometer und natürlich am häufigsten, den Fahrradergometern.  Wenn Ihr dann die Personen fragt, warum sie daran trainieren, kommt sehr oft die Aussage: „Ich muss Fett verbrennen.“

Bitte versteht das nicht falsch, ich halte Cardiotraining für sehr wichtig, allerdings nicht für den Fettverlust, sondern um das Herz- Kreislaufsystem zu trainieren und um gesund und fit sehr alt zu werden.

Fürs Fett verbrennen, ran an's Eisen

Um Fett zu verbrennen, müssen meine Clienten eines- auf die Fläche und ran ans Eisen. Ja, auch und sogar gerade die Frauen. Um hier mal ein Beispiel zu nennen. Wenn ich eine Stunde Cardio auf dem Laufband mache, verbrennt mein Körper in dieser Stunde Fett, ja sogar noch eine geraume Zeit danach. Wenn ich alternativ aber ein hartes und intensives Ganzkörper Workout mache, fängt die wahre Fettverbrennung erst nach dem Training richtig an. Dann allerdings über Tage hinweg !!!! Vorausgesetzt mein Körper ist gut versorgt, die Muskulatur bekommt ausreichend Verfügung durch Eiweißbausteine und mein Flüssigkeitshaushalt stimmt. Das Prinzip ist recht einfach.

Unser Muskel wird zum Fettverbrenner

Nach dem Training versucht der Körper sofort, die belastete Muskulatur zu reparieren/ regenerieren. Dieser Prozess, je nach Intension des Trainings, kann Tage dauern und fordert vom Körper viel Energie. Diese Energie nimmt sich der Körper dann im besten Fall aus den Fettdepots und genau das wollen wir doch!!!! Unser Muskel wird also zum Fettverbrenner und stabilisiert und verbessert sich selbst ebenso. Das Ergebnis ist ein straffes und fittes Körperbild.

Statt shoppen - nehmt Euch eine Langhantel

Also, liebe Frauen, statt Unmengen an Zeit auf dem Stepper zu verbringen oder von Kurs zu Kurs zu hoppen, nehmt Euch eine Langhantel, ab damit in den Nacken und macht mal 4-6 Sätze Kniebeugen. Kurzhanteln schreien nach Euch, also greift zu und verliert die Angst vor dicken Armen. Wenn Ihr nicht zu viel Gewicht benutzt und Euch mit den Wiederholungen im 15er bis 20 er Wiederholungsbereich befindet, werdet Ihr straff, nicht monströs.

Und eines kann ich Euch versprechen. Ein richtig abgestimmtes und hartes Training auf der Fläche mit Lang- und Kurzhanteln, kann eine Menge Spaß bereiten. Wenn Ihr nach solch einen Training unter der Dusche steht, werdet Ihr zwar ein wenig fluchen, weil die Arme nicht so leicht hochkommen, um das Shampoo aus den Haaren zu bekommen, aber in ein paar Wochen werdet Ihr in den Spiegel schauen und sagen: „Yes, das mein Popo so schön knackig werden konnte, liegt an meinen Muskeln- und an Morris Lee, yeah !!!!“

Cardio fürs Herz, Eisen für die Straffung und den Fettverlust.

In diesem Sinne: Cardio fürs Herz, Eisen für die Straffung und den Fettverlust. Und wenn Ihr Cardio macht, dann bitte nicht mit der Zeitung und ab aufs Sitzfahrrad. Nehmt Euch mal den Ruderergometer oder das leichte Joggen auf dem Laufband mit 1 Kg Kurzhanteln in den Händen vor. Ihr benutzt wesentlich mehr Muskeln dabei und  steigert Eure Leistung enorm.

Viel Spaß und Erfolg,  Euer Personal Coach Morris Lee

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.