Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Unbeschwert sehen im Sommer

Tipps für Brillen- und Kontaktlinsenträger für die schönste Zeit des Jahres


Der Sommer, insbesondere der Urlaub, das bedeutet oft "Ausnahmezustand" Man ist weit weg von zu Hause, die Umgebung ist unvertraut. Damit der Sommer unbeschwert wird, gerade für Menschen mit Kontaktlinsen oder Brillenträger, gibt es einige wertvolle Tipps die man beachten sollte.

Nehmen Sie in den Urlaub eine Ersatzbrille mit ? Nicht? Sollten Sie aber!  Haben Sie die Vorratspackung Kontaktlinsen dabei oder nur das eine Paar das Sie tragen?  Sie sollten ersteres bevorzugen.

Wie oft gingen Kontaktlinsen im Sand verloren? Wie viele Brillen hat der Fahrtwind beim Segeln verschluckt? Dr. med. Omid Kermani, ärztlicher Leiter der Augenklinik am Neumarkt in Köln über sommerliche Augengesundheit und Sport.

Schützen Sie Ihre Augen vor UV Strahlen!

Die schönste Zeit des Jahres ist für viele Urlauber untrennbar mit einem Aufenthalt am Meer verbunden. Für die Augen ist diese Umgebung allerdings erst einmal gewöhnungsbedürftig. „UV-Strahlung, die auch noch durch Meerwasser zurückgeworfen und verstärkt wird, darf man auch im Bezug auf die Augen nicht unterschätzen. Neben der Sonnenmilch sollte auch der Sonnenschutz für die Augen Pflicht sein. Das gilt insbesondere für Fernreisen; je näher das Ziel am Äquator liegt, desto intensiver ist die Sonneneinstrahlung“, erläutert Dr. Kermani.

UV-Schutz beim Beachvolleyball

Am Strand reicht den einen ein gutes Buch, die anderen betätigen sich gerne sportlich. Fehlsichtige kennen auch hier einige Besonderheiten. Kontaktlinsenträger könnten Tageslinsen nicht zuletzt wegen des geringeren Verlustrisikos angenehmer finden. Alternativ dazu gibt es spezielle Sportbrillen mit UV-Filter, die das Auge zusätzlich schützen können: „Augenprellungen können unter anderem zu Hornhautverletzungen, Blutungen und Rissen in der Aderhaut führen“, so der ärztliche Leiter. Ganz au die Sehhilfe zu verzichten, ist wegen der erhöhten Unfallgefahr auch keine Option. „Weltweit führen rund zehn Prozent aller Sportverletzungen am Auge zur Erblindung“, weiß Dr. Kermani.

Segeln, Surfen und andere Wassersportarten - aufgepaßt!

Gute Sicht beim Wassersport Segeln, Surfen, Sonnenschein - In den Sommermonaten haben Wassersportarten Hochkonjunktur. Aber auch hier ist UV-Schutz für die Augen nicht zuletzt wegen der reflektierenden Wasserfläche Pflicht. Und Taue, Masten, Äste und Co. sind weder für Fehl-, noch für Normalsichtige als Verletzungsrisiko zu unterschätzen.

Augengesundheit auch beim Tauchen und Schnorcheln

Auch wenn wegen der veränderten Lichtbrechung die Sichtverhältnisse unter Wasser ohnehin anders sind, kann man heutzutage auch in den meisten Fällen mit einer Sehschwäche tauchen gehen, wenn kein anderer medizinischer Aspekt dagegen spricht.

„Kontaktlinsenträger sollten aber wegen der Druckverhältnisse unter Wasser alternative Sehhilfen wie eine speziell auf die eigene Stärke eingestellte Taucherbrille in Erwägung ziehen“, rät Dr. Kermani. Ohnehin sind die gesundheitlichen Auswirkungen des Tauchsportes sehr ernst zu nehmen. „Gerade die Ab- und Auftauchphase können wegen der herrschenden Druckverhältnisse riskant sein.

Wie tauchen sich auf den Organismus auswirkt

Durchblutungsstörungen, Erhöhungen des Augendrucks und andere Symptome können die Folge sein“, sagt Dr. Kermani. Amerikanische Augenärzte haben Fachkreisen zufolge bei 50 Prozent der Taucher mit Dekompressionssymptomen Netzhautschäden feststellen können.

Wer die Brille für immer loswerden möchte: Dauerhafte Sehfehlerkorrektur

Wer kommende Sommer ohne Brille oder Kontaktlinsen erleben möchte, kann sich für eine LASIK-Sehfehlerkorrektur mithilfe einer ambulanten OP entscheiden. Dabei wird per Laserstrahl die Brechkraft des Auges dauerhaft optimiert, eine Sehhilfe wird dabei in den meisten Fällen überflüssig, zum Beispiel in der Augenklink am Neumarkt, erreichbar über die Website: www.augenportal.de

Autor: 

Dr. med. Omid Kermani ist ärztlicher Leiter der Augenklinik am Neumarkt in Köln. Die Spezialklinik gehört zu den führenden Augenzentren in Deutschland. Die Augenexperten sind an der Entwicklung moderner Behandlungsmethoden bei Augenerkrankungen und Sehfehlern maßgeblich beteiligt.

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.