Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Kolumne von Personal Coach Morris Lee

exklusiv für Fitness.com



Hallo. Mein Name ist Morris Lee und ich bin Personal Coach aus Leidenschaft. Ich habe Euch am Ende dieser ersten Kolumne einige Daten aufgeführt, damit Ihr Euch ein Bild von und über mich machen könnt. Ich werde zukünftig jede Woche eine Kolumne hier auf fitness.com schreiben und Euch von meinen Erlebnissen, Erfahrungen und Arbeitsweisen als Coach berichten. Ich freue mich auf Euer Feedback, Eure Unterstützung und hoffe natürlich, dass Euch meine Kolumne gefällt. Ich starte direkt mit einer Erfahrung, die noch ziemlich in mir arbeitet und die ich so noch nie erlebt hatte.

Vor ca. 9 Wochen bekam ich den Auftrag eines Magazins, den fittesten Menschen einer Stadt mithilfe einer Challenge zu ermitteln. Da solch eine Challenge eine wahnsinnige Herausforderung für einen Coach ist, nahm ich das Angebot natürlich an. Auch war ich zum Erfolg verdammt, da diese Challenge durch die Presse begleitet wurde. Ich brauchte also unbedingt Erfolg! Was da auf mich zukam, konnte ich nicht mal ansatzweise erahnen.

 Beim ersten Treffen mit den Teilnehmern, die sich über ein Magazin bewerben konnten, standen 19 Personen vor mir, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Weiblich, männlich, jung, alt, dick, dünn, alles war vertreten. Auch optisch wurde mir schlagartig klar, das wird eine harte Nummer, denn bei keinem der Teilnehmer war das Körperbild  ohne Fehlstellungen. Auf die Frage, wer Schmerzbilder oder körperliche Probleme hat, musste ich mich setzten, da das aufschreiben aller Probleme ein Buch hätte füllen können.

Auf dem Heimweg dachte ich mir, Morris, Du musst nicht zu allem Ja sagen. Das Lernen schon kleine Kinder, das sie nicht alles annehmen sollen, was ihnen Fremde anbieten. Jetzt kam ich aus der Nummer nicht mehr raus und mich reizte auf der anderen Seite auch die Herausforderung, solch unterschiedliche Menschen zu einer erfolgreichen Gruppe zu formen und vor allem, gleichzeitig fit zu bekommen.

Dann kam der erste Trainingstag. Die Strategie war klar, 2 mal trainierte die Gruppe mit mir im Gruppenverband, 2 mal durften die Teilnehmer alleine ins Gym kommen, um selbstständig zu trainieren. Alle bekamen, nach der Aufnahme aller wichtigen Daten wie Größe, Gewicht, Fettanteil, Beschwerdebilder…, einen Ernährungsplan und los ging´s.

Da ich in der Presse gerne als harter Hund bezeichnet werde, legte ich im ersten Training bereits die Messlatte sehr hoch und forderte von Anfang an Höchstleistungen.“ Ab runter auf den Boden und 20 Liegestützen !“ Das zählen ging schnell, denn nach 7 Wiederholungen lagen alle auf dem Boden. Ein paar Teilnehmer hatten bereits merkwürdige Gesichtsausdrücke und die Gesichtsfarben wechselten von Blass zu strahlendem Rot. Ich dachte mir, wenn jetzt ein Arzt reinkommt, zeigt der mich an und ich bekomme 400 Jahre Gefängnis, weil ich so ziemlich gegen jedes Recht und gesundheitliches Gebot verstoße. Außerdem wurde mir klar, dass ich den Teilnehmern vor dem ersten Training großspurig mitteilte, das alle am Ende 100 Liegestützen und 100 Kniebeugen machen werden. Jetzt lagen die ersten nach 3, die letzten nach 7 Liegestützen am Boden und in den Blicken konnte ich Dinge lesen, die ich nicht aufschreiben kann/darf!!!

 Das mich irgendjemand aus dieser Truppe mal liebhaben wird, konnte ich mir abschminken, also machte ich keine Unterschiede zu meinen üblichen Personal Trainings mit  anderen Clienten und forderte eine Stunde lang alles und noch mehr.

Kaum einer Sprach mit mir nach dieser Stunde und alle hatten anscheinend doch noch Energie, denn als die Stunde fertig war, begannen sie alle regelrecht vor mir zu flüchten. Auf dem Heimweg schaute ich vor dem Losfahren nach jedem einzelnen Reifen und war beruhigt, nirgends steckte ein Messer drin.

Dann kam das zweite Training und eine Entwicklung, die ich niemals für möglich gehalten hätte…...
Weiter geht ‘s nächste Woche.
Bis dahin wünsche ich Euch allen eine vitale, gesunde und schöne Zeit.
Liebe Grüße,

Euer Personal Coach Morris Lee




MORRIS LEE

Größe: 178 cm
Gewicht: 109 Kg
Haare: braun
Augen: grün
Sprache(n): Englisch, Deutsch

PROFIL:

• Morris Lee, geboren 09/1970 in den USA
• Jahrelange Trainertätigkeiten in den USA/D
• Personal Trainer/ Coach
• Wettkampfathlet
• Ehemaliger Fußball-Oberligaspieler
• Ehemaliger Rugby- Bundesligaspieler
• Kampfsportler
• Aktuell in der Ausbildung zum Heilpraktiker

BESUCHTE LEHRGÄNGE:

• Trainer B-Lizenz
• Personaltrainer
• Ernährungsberater/ Trainer
• Cardio- Fitnesstrainer
• Sport-Rehabilitationstrainer
• Gesundheitstrainer
• Fitnessbetriebsleiter
• Fitness- Marketing Manager
• Trainer für Leistungsbodybuilding
• Hypnose
• Kinesio Taping

TV PRÄSENZ:

• RTL – Explosiv:       Firmencoaching                 Friseurinnen- Bootcamp (Sep 2010)
• WDR – Fernsehen  Umfrage mit VIPs               T’schuldigung, ist hier noch frei? (Okt 2010)
• RTL – Explosiv        Fitness & Alter                    Altern: mit Fitness / ohne Fitness (Jan 2011)
• RTL – Punkt 12       Die XXL-Familie                  Gesundheit im Familienbund (Feb 2011)
• RTL-Explosiv           Frauen Umfrage                 Verzicht für einen schönen Körper (Mz 2011)
• Vox                           Mieten/Kaufen /Wohnen      Makler – Doku (Aug 2011)
• RTL –Punkt 12        Promi Coaching                  Angi Katze wird fit gemacht (Nov 2011)
• RTL                         Cinderella Camp                  Wochenserie- Coaching (Aug 2012)
• Pro7                         Speck Attack                        Erfurt nimmt ab- eine Challenge (Jan 2013)

PRINT-MEDIEN:

• WAZ Kolumne                  Gesund & Aktiv- wöchentliche Kolumne
• WAZ Kolumne                  Der Elschtest- wöchentliche Kolumne
• Der Gesundheitsführer     Berichterstattung
• Loox Magazin & Online    Experte für Ernährung und Training
• sonstige Printmedien        Regelmässige Presseberichte.

Personal Coach- Morris Lee - Tel.: 0209- 38 65 32 39 - Mobil: 0173- 58 55 794 -  www.morris-lee.de

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.