Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


PfitzenmeierBenefiz Radtour Juli 2012 - erfolgreich!


Am 22. Juli 2012 fand in Schwetzingen wieder die traditionelle Pfitzenmeier Benefizradtour statt. Pfitzenmeier ist mit seinen Wellness- und Fitnessparks, den MediFit- und den Venice Beach Studios führend in Nordbaden, in der Südpfalz sowie in Südhessen und hat sich mittlerweile auch bundesweit sehr viel Ansehen erarbeitet. Der Pfitzenmeier Gruppe ist auch noch die IFAA, die internationale Fitness- und Aerobic Akademie, angegliedert, die europaweit im Bereich Fitnessausbildungen und Fitnesskongresse tätig ist und da auch schon für sehr viel Aufsehen gesorgt hat.
 
Dieses Jahr wurde zugunsten der Hilfsorganisation Big Brothers Big Sisters Deutschland in die Pedale getreten. Zusätzlich zur Startgebühr konnte jeder Teilnehmer nochmal freiwillig einen eigenen, selbstgewählten Betrag spenden. Organisator und Macher war wie immer Reiner Fuchs, Pfitzenmeier- und Ifaa Indoorcycling Instructor sowie Inhaber von 3*TRIPUGNA, einem deutschlandweit tätigen Lieferanten von individueller  Rad-, Triathlon und Laufbekleidung.
 
Gestartet wurde im geschlossenen Verband mit Führungs- und Schlussfahrzeug am Wellness- und Fitnesspark Schwetzingen (Fitness Anlage des Jahres 2007).  Die Tour führte in Richtung Süden mit Zwischenstopps beim Wellness- und Fitnesspark Leimen sowie beim im wunderschönen Kraichgau gelegenen Premium Venice Beach Sinsheim. Von Sinsheim aus ging es dann wieder nach Norden in Richtung Rhein über Speyer zurück nach Schwetzingen.

Dort wartete auf die insgesamt 120 Teilnehmer, die übrigens alle einheitlich im Pfitzenmeier - Radtrikot Made by 3*TRIPUGNA unterwegs waren,  ein sehr abwechslungsreiches italienisches Pastabuffet. Nach 115 km durch die Metropolregion Rhein Neckar war dies die wohlverdiente Belohnung und rundete eine sehr gelungene Veranstaltung kulinarisch ab. Die Kohlehydratspeicher waren somit wieder gefüllt für neue sportliche Herausforderungen. Auch im Jahr 2013 wird es diese Veranstaltung wieder geben. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, meldet sich einfach beim Orgateam unter meiner Emailadresse

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.