Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


K³ = glücklich, erfolgreich und leistungsfähig

Kopf, Körper und Kommunikation


Seit rund zwölf Jahren bin ich als Personaltrainer aktiv. Ob Hollywood Star, Politiker oder Sekretärin. Ich durfte für viele unterschiedliche Menschen und Charaktere mehr als drei Tausend Trainings-, Ernährungs- und Gesundheitskonzepte schreiben.  Die Erfolgsquote meiner Konzepte liegt bei 94%. Bis heute wurden mehr als 20.000 kg mit diesen Trainings reduziert. Nicht schlecht, oder?

Aber, es ist nicht nur das Training was den Erfolg ausmacht. Ein mindestens genau so wichtiger Baustein ist der Kopf. Im Laufe der Jahre beschäftigte ich mich deshalb sehr zeitintensiv mit Biomechanik, Physik, Philosophie, Psychologie, NLP, natürlich Trainingslehre und einigen weiteren Themen dieser Art. Ich lernte und meine Klienten wurden besser. So kam es 2006 dazu das ich aufgrund der steigenden Nachfrage auch Mentalfitness anbot. Und, wer hätte es gedacht, auch hier sind die Erfolge sagenhaft.

Ich lernte nicht nur aus Büchern, sondern vor allem aus Gesprächen und aus den Trainings. 2011 war es dann soweit. Mein Konzept K³ war geschrieben. Maximale Erfolge, ob im Sport, im Beruf oder im Privatleben lassen sich nur dann erzielen wenn Kopf und Körper kommunizieren. Es war ein hartes Stück Arbeit.

Seit 2011 biete ich K³ = Kopf und Körper kommunizieren!

Unternehmen wie BASF, Telekom und Co an. Mit Erfolg. Erst vor wenigen Tagen habe ich aktuelle Zahlen des Unternehmens erhalten, dessen Führungsteam ich derzeit coache. 6% Umsatzzuwachs. Innerhalb weniger Monate. Na und könntest du jetzt sagen, was hast du davon? Auch darüber habe ich nachgedacht und gebe dir zwei Übungen die dir einigen Situationen hilfreich sein können. Auch wenn du dir zu Beginn blöd vorkommst, schäme dich nicht. Versuch es!
 
Alles Gute, viel Glück & Erfolg,
Michael Bauer / www.personaltraining.de
 
1.       Zur grundsätzlichen Stärkung der inneren Haltung empfehle ich dir jeden Morgen und jeden Abend fünf Minuten deiner Zeit zu investieren und dir LAUT zu sagen was dir wichtig ist, was dich glücklich macht, was dich antreibt und was du bereits erreicht hast.
 
2.       Wenn du dich während eines Gesprächs oder in einer anderen Situation nicht gut oder schlecht fühlst, dir aber die Zeit fehlt dich zu sammeln, also kurzfristig eine Lösung/mentale Veränderung brauchst, mach folgendes: Stell dich aufrecht hin. Mach dich so groß wie du kannst. Ziehe die Schultern zurück, heb deinen Kopf an schau nach oben und lächel. Halte diese Position einige Sekunden. Möglichst locker. Dann schließe die Augen atme tief in den Bauch (durch die Nase) und weit aus dem Mund wieder aus. Wiederhole das fünfmal. Dann schau nach innen. Konzentriere dich auf deine Familie und auf das was du bist. Ein intelligenter, erfolgreicher Mensch. Es wird zwei Minuten dauern. Dann wirst du dich full of Power fühlen….

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.