Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


hörsport: Das ist Sport in meinen Ohren!

Erfahrungsbericht zum Digitalen Personal Trainer


Mit Job und Familie ist es für mich nicht einfach, immer für ausreichend Bewegung zu sorgen. So sammeln sich dann allmählich die Pfunde, die ich dann doch wieder loswerden möchte. Der Weg ins Fitnessstudio ist mir zu wenig persönlich, die eigene Motivation stellt sich aber auch kaum von allein ein. Interessant hörte sich da an, was ein Freund von mir zu bieten hatte. Er erzählte mit vom digitalen Personal Trainer hörsport. Mit Hören Sport zu treiben, schien mir anfangs doch etwas absurd.

Trainieren geht über Studieren

Ohne viele Umstände gab mit mein Freund seinen MP3-Player mit einer installierten hörsport-Trainingseinheit. Die sollte ich einfach einmal ausprobieren und entscheiden, ob ich damit vielleicht doch zu meinem Maß an Bewegung kommen könnte. Bei der nächsten passenden Gelegenheit setzte ich die Kopfhörer auf, schaltete die Sportlektion an und war auch gleich bei der Sache. Verhältnismäßig leicht aber dennoch anstrengend kam ich so zu einer unerwartet komfortablen Trainingseinheit. Prima Motivation, Übungen, die eigentlich fast immer und fast überall gehen und die angenehme Sprecherstimme mit unterlegter Musik führten mich durch ein anspruchsvolles Sportprogramm. So hatte ich das nicht erwartet. Die Begeisterung wuchs praktisch mit jeder Bewegung.

Der Personal Trainer für mich ganz allein

Im Gegensatz zu vielen Trainingsprogrammen auf CD, die immer für alle die gleichen Anforderungen setzen, lässt sich der hörsport-Trainer rundum personalisieren. Das erfuhr ich im Webauftritt von hörsport. Bereits für die ersten Trainingseinheiten werden die ganz eigenen Voraussetzungen abgefragt und in ein persönliches Trainingsprofil gepackt. Nach und nach steigern sich nach geschafften Einheiten die Ansprüche. Und mit dem Feedback, das ich nach jeder Einheit abgebe,  wird das Training auch immer meinen Anforderungen gerecht.  Ein echter Personal Trainer - eben nur digitalisiert. Auch in Sachen Geräteausstattung und Räumlichkeiten ist der hörsport-Trainer durchaus auf die persönlichen Verhältnisse eingestellt. Es braucht keiner Hantelbanken, Sporthallen und aufwändiger Trainingsgeräte. Trainiert wird mit dem, was der Körper bietet oder was im normalen Haushalt ohnehin zu finden ist. So geht das Personal Training mit hörsport quasi immer und überall.

Die unkomplizierte Anmeldung und die Eingabe der persönlichen Voraussetzungen waren für mich eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereue. Günstige Preise und persönlich abgestimmte Trainingsprogramme lassen die Begeisterung für hörsport bei mir eher wachsen. Endlich eine Möglichkeit für mich, ohne irgendwelche terminlichen Verpflichtungen zu meinem Maß an Bewegung zu kommen.

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.