Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Pfitzenmeier wird „Offizieller Fitness & Gesundheitspartner“ des Golfclub St. Leon Rot

Fitness und Gesundheit in der Metropolregion Rhein-Neckar


Bildbeschreibung, siehe unter dem Text.

Zwei große Namen, ein gemeinsames Ziel: Der renommierte Golf Club St. Leon-Rot und die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier, führender Anbieter von Wellness, Fitness und Gesundheit in der Metropolregion Rhein-Neckar, werden in einer neu begründeten Kooperation den Boden ebnen für weitere sportliche Höchstleistungen.

Vereinbart ist die Förderung des Spitzen- und Breitensports in der Region. Als „Offizieller Fitness & Gesundheitspartner“ des Golf Clubs St. Leon Rot nimmt die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier künftig eine Schlüsselrolle in der Talentförderung des Clubs ein. Die Teilnahme von St. Leoner Spitzenspielern bei Olympia 2016 oder beim Ryder Cup 2018 sind nur zwei von vielen Projekten, die der deutsche Vorzeigeclub mit großem Einsatz vorantreibt.

Mit dem Fitness-Spezialisten Pfitzenmeier erhalten die hoch gesteckten Ziele des Clubs wertvolle Unterstützung: künftig können die Topspieler aus St. Leon-Rot unter Anleitung ihres Fitness-Coaches Christian Marysko die Studios der Pfitzenmeier-Gruppe nutzen. Zur Leistungssteigerung in puncto Fitness steht den Spielern das neueste sportwissenschaftlich erprobte Equipment zur Verfügung.

Durch die neu begründete Partnerschaft ergeben sich außerdem wichtige Synergien und interessante gesellschaftliche Netzwerke für Sportler zwischen 3 und 99 Jahren, von der nicht zuletzt auch die Mitglieder beider Institutionen außerhalb der Leistungsspitze profitieren. So erhalten zukünftig die Mitglieder der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier besonders attraktive und individuell auf die Bedürfnisse der aktiven Zielgruppe zugeschnittene Trainings- und Schulungsangebote der Akademie des Golf Club St. Leon-Rot. Im Umkehrschluss genießen die Mitglieder des Golfclubs bevorzugte Konditionen bei Pfitzenmeier – maßgeschneiderte Angebote für Golfer und ein spezielles Kursangebot, das sich an den Anforderungen des Sports auf dem Grün orientiert und dafür die bestmöglichen gesundheitlichen Voraussetzungen schafft.

"Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, weil sich hier zwei Unternehmen zusammenschließen, die sich beide mit großem Einsatz für die Förderung des Sports und seiner Protagonisten einsetzen«, sagt Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot. "Der Name Pfitzenmeier steht für einen ebenso hohen Qualitätsanspruch wie der unseres Clubs, und wir sind überzeugt, dass von dieser neuen Partnerschaft nicht nur die Mitglieder unser beider Unternehmen profitieren werden, sondern auch der Spitzensport in der Region."

"Unter dem Slogan "Wir fördern den Sport in der Region" präsentiert sich die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit als einer der größten Sportförderer der Metropolregion Rhein-Neckar Pfalz. Umso mehr freut es uns, mit dem Golfclub St. Leon Rot, der hervorragende Möglichkeiten bietet, einen weiteren Partner aktiv unterstützen zu können. Dass auch die Mitglieder beider Unternehmen von den Vorteilen dieser Kooperation profitieren zeigt, wie wertvoll diese Partnerschaft für beide Seiten ist“, so Stephan Pfitzenmeier von der gleichnamigen Unternehmensgruppe.
 
Infos zum Golf-Club St. Leon Rot finden Sie unter www.gc-slr.de, mehr Informationen über die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier unter www.pfitzenmeier.de

Zum Bild:

Unten links Christian Marysko (Fitnesskoordinator Golfclub St. Leon Rot)
Unten rechts Fabian Dais ( Serviceleiter Wellness & Fitness Park Wiesloch)

Oben von links nach rechts:
Fabian Bünker (Sportlicher- und Akademie Leiter Golfclub St. Leon Rot)
Stephan Pfitzenmeier - Swetlana Fink (Betriebsleiterin Wellness & Fitness Park Wiesloch) -
Eicko Schulz Hanssen (Geschäftsführer Golfclub St. Leon Rot)

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.