Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


So starten Sie schlank und fit ins Jahr 2014

Die sechs goldenen Regeln von Michael Bauer, Deutschlands gefragtestem Personaltrainer*


Die sechs goldenen Regeln von Michael Bauer, Deutschlands gefragtestem Personaltrainer (*Quelle: bild.de), um schlank und fit in das neue Jahr zu starten.


Wir wollen alle abnehmen, besser aussehen und mehr Sport treiben. Soviel ist klar. Warum funktioniert unser Vorhaben trotz guter Vorsätze nicht oder nicht richtig? Oder, wenn es klappt, weshalb fehlt uns die Kraft durchzuhalten? Befolgen Sie die folgenden sechs Regeln und Sie werden schlank und fit NACHHALTIG in das neue Jahr starten und es fit beenden! Es geht los…


1. Mentale Einstellung

Sich mental auf das Vorhaben „Sport treiben, abnehmen, fitter werden“ vorzubereiten reicht nicht aus. Machen Sie sich klar weshalb Sie diese Ziele erreichen und HALTEN wollen. Verknüpfen Sie schlanker werden mit einem Besuch im Freibad. Oder fitter werden z.B. mit „die Bahn noch bekommen“. Verknüpfen Sie Ihre Ziele mit Bildern. Das erste was Sie morgens nach dem aufstehen tun ist, diese Bilder abzurufen. Das gleiche gilt abends. Das letzte was Sie tun bevor Sie zu Bett gehen, rufen Sie Ihre Bilder ab. Manifestieren Sie diese Bilder in Ihrem Kopf.

2. Prioritäten setzen

Wer kennt das nicht, der Tag war hart. Es gab unglaublich viel zu tun. Völlig platt zuhause angekommen, haben wir uns eine Belohnung verdient. Also, nichts wie zum Kühlschrank und eine Tafel Schokolade, oder eine Flasche Wein zur Hand, vor den Fernseher und entspannen. Wir haben es uns die Belohnung verdient – oder? Falsch! Sie belohnen sich nicht, Sie bestrafen sich! Den ganzen Tag haben Sie „nichts“ getan außer zu arbeiten. Ihre Bewegungsmaschine Körper wurde nicht beansprucht. Dafür jedoch ist sie gemacht. Zum bewegen! Natürlich sind Sie platt. Natürlich möchten Sie sich ausruhen. Aber, ist das tatsächlich eine Belohnung? Nein, ist es nicht! Sie haben kaum Energie verbrannt, laden aber bereits neue nach, die Ihr Körper über Nacht ansetzen wird. Haben Sie sich belohnt? Ganz im Gegenteil. Tatsächlich bestrafen Sie sich. Kneifen Sie den Hintern zusammen und bewegen Sie sich 15 Minuten (Laufen,Liegestütze etc.). Um so besser Ihr Trainingskonzept, um so höher Ihr Erfolg. Aber auch ohne Konzept verbrennen Sie Energie. Springen Sie 15 Minuten auf der Stelle, trinken Sie danach ein Glas Wasser und essen Sie eine Riesen Schüssel frisches Gemüse! Verstehe, das ist doch keine Belohnung, denken Sie? Oh doch, das sehen Sie allerdings erst am nächsten Morgen auf der Waage…

3. Vorbereitung ist alles

Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens auf und beginnen Ihre Termine für den Tag zu koordinieren. Was denken Sie kommt dabei raus? Genau, nichts Gutes. Wir sind es gewohnt Termine zu koordinieren, zu planen. Das Gleiche machen Sie künftig auch mit Ihrer Ernährung. Planen Sie was Sie essen. So kommen Sie nicht in Versuchung in der Mittagspause in das Cafe auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu gehen.



4. Motivation

Regel Nummer 1. lehrt uns Bilder im Kopf zu haben. Das ist auch eine gute Möglichkeit sich zu motivieren. Stellen Sie sich vor wie Sie am Strand entlang gehen und die Blicke hinter Ihnen herschweifen. Sehen Sie es?! Jetzt kommt noch ein weiterer Punkt zur Motivation. Fühlen Sie, was Sie fühlen würden. Also, versuchen Sie sich in die Situation hinein zu denken/fühlen. Lächeln Sie? Prima, es klappt. Noch nicht? Üben Sie weiter. Versuchen Sie sich in Situationen hinein zu denken und zu fühlen, in welchen Sie sich gerne SEHEN möchten. Und, lächeln Sie…

5. Wissen macht schlank

Mittlerweile gibt es hunderte von Büchern, DVDs, Internetportale und und und. Es hat sich derart viel Wissen angesammelt, das selbst Fachleute die Übersicht verlieren. Profitieren Sie von diesem Wissen! Ich weiß, was ist gut, was ist schlecht. Was stimmt, was nicht. werden Sie jetzt denken. Ich sage Ihnen folgendes dazu: Es gibt kein richtig und auch kein falsch. Es gibt kein gut und auch kein schlecht. Es gibt nur funktioniert, oder funktioniert nicht!

6. Startschuß

Fangen Sie an. Jetzt !


Mehr Informationen über Michael Bauer erfahren Sie auf seiner Website http://www.personaltraining.de

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.