Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Ganz gesund und schmackhaft Brennessel-Salbei-Pasta

Wildkräuter im Sommer und im Winter verwenden.


Langsam aber sicher wird es Herbst! Wer gerne in seiner FitnessKüche Wildkräuter verwendet jetzt entweder Kräuter, die in Topfpflanzen auf der Fensterbank stehen und auf schonend getrocknete Kräuter aus Wildkräutersammlung. Hier ein Gericht das beides vereint, sowohl frischen Salbei als auch getrocknete Brennessel. Denn Essen kann auch Medizin sein, so ist der Salbei desinfizierend und schützt oder hilft bei Halsschmerzen und die Brennessel hat nachgewiesen eine positive Wirkung auf den Rheumatischen Formenkreis, oder einfach ausgedrückt kann Rückenbeschwerden mildern helfen. Also gerade richtig im Winter.

Brennnessel-Salbei Pasta
Zutaten:
• Spaghetti (andere Pasta geht auch: Rigatoni, Risini, Spirelli, etc)
• eine handvoll frische Salbeiblätter
• Butter
• Salz
• Wellnessel Gewürzmischung

Spaghetti aldente kochen (ca. 10 min) und nun die "Soße". Butter auslassen, Salbeiblätter (frisch) dazu, gut salzen und diese in der Butter leicht cross werden lassen (dauert nicht länger wie 5-10 min.). Spaghetti auf den Teller, Salbeiblätter in Butter darüber und nun der Clou mit Wellnessel Gewürzmischung bestreuen. Ist lecker, geht ganz leicht und man braucht nicht mehr als 10-15 min.




zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.