Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Wem ein Fitnessstudio zu unpersönlich ist....

Canzler-Sport goes Personaltraining, Firmenfitness & Allegro Pilates


Viele gesundheitsbewusste Menschen möchten sich regelmässig bewegen, schrecken aber vor der Anonymität vieler Fitnessstudios zurück. Viele Kurse werden nach dem § 20 "Prävention & Selbsthilfe" des SGB, gefördert. Bei der Firmenfitness werden Kunden dort abgeholt wo Sie täglich arbeiten.

So könnte man in Stichworte und ganz kurz das Geschäftsmodell von Maike Canzler umschreiben, mit dem sie seit geraumer Zeit sehr erfolgreich ist, in Kleinmachnow (Bundesland Brandenburg, ca 25 km von Berlin entfernt, ca 20.000 Einwohner).

3 + 1 sind mathematisch die Bausteine, die zufriedene, gesunde und fitte Kunden, Teilnehmer und Mitglieder schaffen, und Canzler-Sport - gut für alle - eine sichere Zukunft bescheren:

1. Personaltraining bei Canzler-Sport, heißt das Beste aus zwei Welten zu vereinen, aus dem klassischen Personaltraining (sehr persönliche Betreuung) und dem System der Fitnessclubs (Kurssystem, dadurch preislich günstig): Gruppenkurse wie Gymnastik und Bewegung, Bodyfit, Fitness für Männer, Rückenfit für Männer, Wirbelsäule, Step + Shape, Pilates Matte I-IV.

Bei Canzler-Sport wird auf eine intensive Betreuung und ein effizientes Training wert gelegt, deshalb bestehen die Trainingsgruppen aus maximal 8 Teilnehmern, bei den Pilates Mattenkursen sind es maximal 10 Kursteilnehmer. Für die Kurse gibt es unterschiedlichen Trainings-Levels was bei einer kleinen Gruppenstärke auch sehr gut funktioniert.

Ein Selbstläufer sind zudem die Männerkurse, von denen bewusst jeden Tag mindestens einer statt findet. Zwar bedeutet Männer von einer Kursteilnahmen zu überzeugen, erst einmal um im Bildlichen zu bleiben "Hürden zu überspringen", doch so die Erfahrung zeigt, ist das Feuer erst mal entfacht, können diese die nächste Trainingseinheit kaum abwarten. Ganz allgemein kann man sagen: Kunden- oder Mitglieder-Fluktuation - ein Schreckgespenst in der Fitnessbranche - ist hier bei Canzler-Sport unbekannt.

Zudem betreut Maike Canzler bereits seit Jahren viele Schützlinge mit klassischem Eins-Zu-Eins Personaltraining. Dies umfasst auch eine konsequente Ernährungsberatung, ein Reporting durch Auswertungen der Leistungsdaten, Laktattests für ein optimales Ausdauertraining je nach Zielsetzung, ebnso wie sportmedizinische Tests, die selbstredend durch einen Mediziner erfolgen. Viele Kunden nutzen das Personaltraining auch als Einstieg, wechseln dann, nach ca 10 Stunden, ins reguläre Kursprogramm von Canzler-Sport.

2. Trainerkompetenz für Prävention, ebenfalls ein ganz wichtiges Thema bei Canzler-Sport. Alle Trainer, wie Sportlehrer, Physiotherapeuten, etc. sind qualifiziert Kurse die dem § 20 SGB, dem "Präventionsgesetz" (sprachgebräuchlich) unterliegen durchzuführen.

3. Ein Firmenfitnessprogramm beginnt immer mit einer "Auftaktveranstaltung". Diese Kurse werden vom gesamten Team von Canzler-Sport betreut. Maike Canzler hält regelmässig Vorträge zu allen affinen Themen, und lässt sich auch gerne für außergewöhnliche und große Events begeistern. Sie gehört zudem zum Ausbildungsteam des DIFE Potsdam Rehbrücke, Fachgebiet Ausbildung von Ernährungsmedizinern Bereich Bewegung.

4. Allegro Pilates Maike Canzler hat eine klassische Pilatestrainer Ausbildung und ist Mitglied beim Deutschen Pilatesverband. So hat sie, beflügelt durch die positiven Erfahrungen, seit kurzem auch das gerätegestütztes Pilatesgruppentraining mit den Allegro Reformern im Programm. Selbst im Sommerprogramm bietet Maike Canzler hier 10 Allegro Pilates Kurse pro Woche an. Allegro Pilates hat es offensichtlich geschafft zu einer weiteren Kernkompetenz des Unternehmens Canzler-Sport zu werden.

Ein typisches Fitnessstudio wäre gar nicht im Sinne von Maike Canzler, denn ihrer Überzeugung nach braucht es keine großen Kraftgeräte um fitn zu bleiben. Entscheidend ist viel mehr Spaß und Bewegungsfreude statt monotonen Abturnens an Geräten. Maike Canzler: "Qualität ist ein hoher Anspruch, den man in der Anonymität eines Fitnessstudios selten "erleben kann".

Mehr Infos hier: Canzler Sport




zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.