Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Test: BodyVib Vibrationshantel

Innovatives Fitnesstraining - spannend - und mit Vibration!


Das Fitnesstraining mit den BodyVib Hanteln ist absolut cool. Ich hatte das Vergnügen, bereits vor dem offiziellen Verkauf das BodyVib Hanteltraining zu testen.

Kürzlich traf ich auf einem Fitnessevent Herrn Rudolph von der Firma Platinit, die Ihre Firmensitze sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz haben (www.platinit.com ) Ich hatte kurz zuvor bereits eine Pressemeldung zu den vibrierenden Hanteln gelesen; ich war also ein wenig vorinformiert.

Erst einmal: Die Hanteln sehen total cool aus und sind absolutes Hightech. Edelstahl, Mechanik und Elektronik vom Feinsten! Die Hanteln gibt es inzwischen in 3 Gewichtsklassen, 2,8 kg, 4,6 kg und seit kurzem auch in 1,3 kg speziell für Frauen.

Der Umgang mit der Elektronik ist auch recht einfach. An der Seite findet man einen Einschaltknopf, der im Betrieb blau aufleuchtet. Man bringt die Hantel in die Ausgangsstellung, öffnet die Hand kurz, schließt sie wieder. Das ist das Einschaltsignal für das Gerät; sofort beginnt man die Vibrationen zu spüren. Dass die BodyVib das Training intensiviert, bzw. verkürzt, je nachdem was man will, spürt man bereits nach den ersten Übungen, zum Beispiel Bizeps oder Trizeps.

Arno Schmitt, ein durch Pro 7 und Sat 1 bekannter Personaltrainer, meinte dazu folgendes: „Die Vibrationshantel ermöglicht erstmals ein dynamisches Krafttraining unter dem positiven und gezielten Einfluss von Vibrationen, d.h. die Intensität des Trainings wird nicht allein durch das Gewicht und die Trainingszeit bestimmt. Viele Übungen können statisch deutlich effizienter und das gesamte Training Gelenk schonender durchgeführt werden. Den größten Nutzen sehe ich in den gesundheitsfördernden Wirkungsmechanismen der Vibration und darin, dass ich das Produkt überall hin mitnehmen kann - sehr praktisch.“

Im Gegensatz zum inzwischen positionierten Vibrationstraining auf einer Platte, hat das Trainieren mit dem BodyVib jede Menge Vorteile:

1. Es ist ein Kombinationstraining aus Gewichtstraining U N D Vibrationstraining!

2. Es verkürzt das Hanteltraining um circa die Hälfte durch die Addition beider Effekte, Gewicht und Vibration auf den Muskel.

3. Es ist primär für den Oberkörper gedacht. Die meisten Übungen kennt man schon vom
Hanteltraining. Ich tausche einfach eine normale Gewichtshantel gegen die BodyVib Hantel aus.

4. Versuche ich ähnlich mit Hilfe einer Vibrationsplatte den Oberkörper zu trainieren, muss ich oft die ulkigsten Verrenkungen und Liegepositionen (das Kamasutra lässt grüßen) einnehmen, sehr zum Amüsement von Zuschauern, falls ich das Vibrationstraining im Fitnessstudio und nicht zu Hause mache.

5. Für den privaten Gebrauch passen die BodyVib Hanteln in jeden Koffer, in jede Reisetasche.

6. Durch die Gewichtsabstufungen von 4,6 - 2,8 - 1,3 kg sind diese sowohl für ein ernsthaftes Trainingen im Fitnesscenter als auch für ein präventives oder rehabilitatives Training beim Physiotherapeuten geeignet.

7. Die Hanteln sind auch für Privatleute erschwinglich, ab 564,00 € inklusive Mwst.

Die BodyVib Hanteln haben viele weitere Vorteile: so kann man sie entweder wie oben beschrieben aktiv-dynamisch einsetzen, aber eben auch statisch; dies macht besonders Sinn beim Training mit älteren Menschen oder zu therapeutischen Zwecken.

Als weitereren Vorteil beim Einsatz einer BodyVib Hantel beim Fitnesstraining könnte ich mir vorstellen, dass man absofort die Möglichkeit hat, einen neuen Trainingsreiz zu setzen, eine neue Trainingsvariation hat. Wir kennen das alle. Wer gerne im Freihantelbereich trainiert, stellt irgendwann einmal fest, dass er nicht über den "toten Punkt" hinauskommt, heißt: irgendwann geht es mit dem Trainingsgewicht nicht mehr aufwärts. Seien wir ehrlich, die meisten von uns haben einfach ihre Lieblingsübungen, und wider besseres Wissen rücken sie nicht davon ab. Steigt man auf die BodyVib Hanteln für einen Makro-Zyklus um, schafft man einen neuen Trainingsreiz, hat nach ein paar Wochen wieder die gewollten Zuwächse beim Trainingsgewicht.

(RS)


zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.