Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Fit für die Bühne

Die britische Band „The Asian Dub Foundation“ erzählt von den Belastungen ihrer Südamerika-Tour


foto: ADF

Studien zeigen sogar: Schlagzeuger verausgaben sich bei einem 90-minütigen Konzert stärker als ein Profifußballer während eines Spiels. Sie haben einen ähnlichen Puls und verbrauchen in der Stunde zwischen 400 und 600 Kalorien. Auf Tournee brauchen Musiker also eine außergewöhnliche Ausdauer. Doch oft bleibt nur wenig Zeit für das Training und eine gesunde Lebensweise. Die Musiker sind momentan unterwegs in Südamerika. Bandmitglied Chandrasonic, mit bürgerlichen Namen Steve Chandra Savale sprach mit Fitness.com über die sportliche Seite des Touralltags.

Fitness.com: „The Asian Dub Foundation” ist auf Tour in Südamerika. Eure Musik ist jedoch alles andere als Salsa. Wie reagieren denn Lateinamerikaner auf Euren Musikstil, die orientalische und britische Einflüsse vereint?

Chandrasonic: Tja, wir haben in Kuba, Brasilien und Kolumbien gespielt und alle liebten uns! Es ist falsch zu glauben, dass nur weil ein Musikstil in einer Kultur dominant ist, alle Leute nur diesen einen hören wollen.

Fitness.com: Die südamerikanische Landschaft ist wahnsinnig vielfältig: Es gibt Orte mit tropischer Hitze wie Cartagena oder auch Städte wie Bogota, die auf 2600 Höhenmetern liegen. Wie haltet ihr es durch in solcher Höhe zu spielen? Trefft ihr Vorbereitungen und Vorsichtsmaßnahmen gegen die Höhenkrankheit?

Chandrasonic: Ich persönlich hatte noch kein Problem damit. Wir hatten allerdings schon einen Sauerstofftank an der Seite der Bühne. Abgesehen davon hatte ich schreckliche Kopfschmerzen am nächsten Tag! Ob das die Höhenkrankheit war, weiß ich nicht.

Fitness.com: Madonna oder die Stones touren mit einem mobilen Fitness Studio. Bei Euch ist das wahrscheinlich anders. Trotzdem: Wie sieht euer Fitness Programm aus?

Chandrasonic: Wir machen nur einige Aufwärmübungen, bevor wir auf die Bühne gehen, aber nichts Aufwendiges.

Fitness.com: Ok, Fitness Studios sind nicht Euer Ding, aber was haltet ihr von neuen Fitnesstrends wie beispielsweise die Wii-Konsole?

Chandrasonic: Ich benutze sie oft! Wir hatten zum Beispiel schon Wii-Boxturniere im Tourbus.

Fitness.com: Achtet Ihr während einer Tour auf Eure Gesundheit? Oder würde das jeden Spaß und eine jede Backstage-Party zerstören?

Chandrasonic: Das ist von Mitglied zu Mitglied unterschiedlich, ich zum Beispiel versuche auf meine Gesundheit zu achten. Mein größtes Problem ist allerdings der Schlafmangel.

Fitness.com: Was esst Ihr in Südamerika? Eher westliche Gerichte wie die meisten Touristen oder probiert ihr auch lokales Essen aus?

Chandrasonic: Wenn ich es mir aussuchen kann, esse ich immer lokales Essen, nie westliches.

Fitness.com: Habt ihr dann nicht Angst vor Montezumas Rache? Eine Krankheit könnte eure Konzerte doch gefährden?

Chandrasonic: Egal, wir würden das Konzert trotzdem machen! Und außerdem haben wir indianische Mägen!

Fitness.com: Habt ihr Lieblingssportarten?

Chandrasonic: Ich bin generell kein großer Fan. Al Rumjen dagegen ist ein großer Fußballfan und Cyber war früher sogar einmal ein Thai-Box-Meister!

Fitness.com: Es gibt Studien, dass Schlagzeuger genauso viel Energie verbrauchen wie ein Fußballspieler während des Spiels. Hand aufs Herz, wer ist der Fitteste unter euch?

Chandrasonic: Kein Zweifel: Cyber, unser Schlagzeuger. Allerdings besitzen wir alle ein gewisses Fitnessniveau, ansonsten würden wir unsere Auftritte gar nicht schaffen.

Fitness.com: Wann und wo finden eure nächsten Konzerte statt?

Chandrasonic: Das findet aktuell immer auf unserer Myspace-Seite!

Fitness.com: Vielen Dank für das Interview – und wenn ihr Lust habt, fitness.com bietet Euch Kombinationen von Fitness Übungen, mit denen ihr eure Fitness garantiert noch verbessern könnt. Ihr braucht nur 15 Minuten am Tag. Wollt ihr es ausprobieren?

Chandrasonic: Das werd ich!

Die Geburtstunde einer Band – alles über Asian Dub Foundation finden Sie auf Page 2

Page [  1  2  ]
zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.