Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Der goldene Windbeutel für “Actimel” von Danone

Verbraucherorganisation Foodwatch hält das Produkt für "ein großes, probiotisches Märchen"


Was die Goldene Himbeere als „Auszeichnung“ für schlechte Filme und schauspielerische Leistungen für Hollywood-Stars ist, ist der Goldene Windbeutel für die Lebensmittelindustrie. Er wird für die dreisteste Werbelüge des Jahres vergeben. Und der Goldene Windbeutel des Jahres 2009 ging ganz klar an das Produkt Actimel von Danone.

35.000 Verbraucher beteiligten sich an einer Abstimmung im Internet. Und fast die Hälfte davon (47 Prozent) hielt die Werbung von Actimel für den krassesten Fall von Etikettenschwindel. Ausgelobt wird der Preis von der Verbraucherorganisation foodwatch.

„Actimel – activiert Abwehrkräfte“, lautet der Werbeslogan der Firma. Danone behauptet auf seinen Internetseiten, die positiven gesundheitlichen Wirkungen des Produkts seien „von verschiedenen, unabhängigen, wissenschaftlichen Forschungsinstituten und Universitäten bestätigt“. Wetterfrosch Jörg Kachelmann steht im Werbespot nicht nur sprichwörtlich im strömenden Regen und erklärt, wie Actimel sein Immunsystem stärke. Junge, fitte, gesunde Menschen springen in Spots dank des probiotischen Drinks sorgenfrei in eiskaltes Wasser.

Aber ganz so leicht lassen sich die Verbraucher anscheinend nicht überzeugen, das zeigen die Abstimmungsergebnisse. Die Leiterin der Foodwatch-Kampagne, Anne Markwardt, wird sogar ziemlich deutlich: Der Trinkjoghurt des Herstellers Danone schütze nicht vor Erkältungen, erklärt sie. Er stärke das Immunsystem nur ähnlich gut wie ein herkömmlicher Naturjoghurt, sei aber viermal so teuer und doppelt sehr zuckerhaltig. „Die Werbung von Danone ist ein großes, probiotisches Märchen“, behauptet sie. Danone widerspricht den Darstellungen natürlich und verweist auf mehr als 30 wissenschaftliche Studien, die die Stärkung der Abwehrkräfte belegten.

Doch weder die durchgeführten, wissenschaftlichen Studien noch der positive Effekt auf das menschliche Immunsystem werde von foodwatch bestritten, erläutert der Geschäftsführer Foodwatch Thilo Bode gegenüber „focus online“. Für die Verbraucherorganisation liege die Täuschung Danones darin begründet, dass dem Kunden suggeriert werde, Actimel schütze als einziges Produkt die Abwehrkräfte, so der Bode.

Die weiteren Platzierungen im Rennen um den Goldenen Windbeutel: Auf dem zweiten Platz landete der „Biene Maja“-Kindertrunk von Bauer, auf dem dritten das „Pesto Verde“ von Bertolli. Auf Platz vier und fünf landeten der „Frucht-Tiger“ von Eckes-Granini und der „Gourmet-Genießerkuchen“ von Bahlsen.

Actimel, Was halten Sie von probiotischen Trinkjogurts? Ein Marketinggag oder fühlen Sie sich nach dem Verzehr gesünder?

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.